Aktionstag



Alles zum Schlagwort "Aktionstag"


  • Rabattschlacht

    Di., 13.10.2020

    Online-Angebote an Aktionstagen genau prüfen

    Echtes Schnäppchen oder Augenwischerei? Von vermeintlichen Super-Rabatten im Internet sollten sich Verbraucher nicht in die Irre führen lassen.

    Mondpreis-Vergleiche, Zeitdruck und veränderte Sortimente: Bei Rabatten im Online-Handel wird viel getrickst. Gute Angebote lassen sich trotzdem finden - mit Ausdauer und einem kühlen Kopf.

  • Aktionstag zur Glücksspielsucht

    Do., 01.10.2020

    Ahlener verzocken Millionen

    Diplom-Sozialpädagogin Renate Theissen-Beckmann sieht die Ahlener Zahlen rund um das Glücksspiel an Geldspielgeräten mit Sorge. Rund 4,4 Millionen Euro landeten hier im Jahr 2019 in den Automaten.

    Wie sehr die Glücksspielsucht die Existenz von Betroffenen bedrohen kann, zeigen neue Statistiken. Demnach haben die Ahlener im vergangenen Jahr über vier Millionen Euro verzockt. Die Quadro Sucht- und Drogenberatung der Caritas klärte auf.

  • Bundesweiter Aktionstag „Jugend trainiert“

    Mi., 30.09.2020

    Don-Bosco-Kids mit Elan am Ball

    Das ist die 4b der Don-Bosco-Schule mit Sabrina Spielberg vom Westdeutschen Volleyball-Verband und Olaf Gartenschläger vom SV Ems Westbevern. Großen Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler. Alle dritten und vierten Klassen nahmen am bundesweiten „Jugend trainiert“-Aktionstag teil.

    Die Don-Bosco-Grundschule hat am Mittwoch neben gut 1000 anderen Schulen am bundesweiten Aktionstag „Jugend trainiert“ teilgenommen. Sabrina Spielberg vom Westdeutschen Volleyball-Verband und Olaf Gartenschläger vom SV Ems Westbevern leiteten die Schüler in Telgte an.

  • Sonderveröffentlichung

    Aktionstag gegen Glücksspielsucht am 30. September

    Di., 29.09.2020

    Verbraucherschutz ein wichtiges Thema

    Aktionstag gegen Glücksspielsucht am 30. September: Verbraucherschutz ein wichtiges Thema

    Beim Wocheneinkauf noch einen Abstecher in die WestLotto-Annahmestelle machen, Glückszahlen ankreuzen, die Spielquittung mitnehmen, die Spannung bis zur Ziehung genießen und in der Zwischenzeit vom großen Gewinn träumen – das ist für viele Spielteilnehmer Tradition und macht Spaß. Doch hinter dem Spaß können auch Gefahren lauern. Der letzte Mittwoch im September steht deshalb im Zeichen von Vorbeugung und Bekämpfung der Glücksspielsucht. Als bundesweiter Aktionstag gegen Glücksspielsucht erinnert der Tag daran, dass Spielen leider nicht immer ein harmloses Vergnügen darstellt. WestLotto möchte, dass die Kunden den Spaß am Spielen nicht verlieren. Deshalb hat das Unternehmen zahlreiche Maßnahmen entwickelt, um den Jugend- und Verbraucherschutz zu gewährleisten. Als größter Lotterieanbieter in Deutschland fühlt sich das Unternehmen dem Jugend- und Verbraucherschutz sowie der Bekämpfung von Glücksspielsucht ganz besonders verpflichtet.

  • Aktionstag zum Finale von „Oma, Opa und ich“

    Di., 22.09.2020

    Eine besondere Beziehung

    Verena Gleis

    Großeltern und ihre Enkel im Teenageralter – diese Beziehung ist oftmals eine ganz besondere. Deshalb hat das Kulturbüro Gronau mit dem Projekt „Oma, Opa und ich“ Jugendliche eingeladen, sich künstlerisch mit ihrer Beziehung zu ihren Großeltern auseinanderzusetzen. Dabei sind in den letzten Wochen viele Kunstwerke entstanden. Es wurden Songs geschrieben, Bilder gemalt – und bei einem Opa-Enkelin Shooting wurden coole Fotos geschossen.

  • Aktionstag „Schichtwechsel“ bei den Caritas-Werkstätten

    Fr., 18.09.2020

    Eine Chance eröffnen

    Klaus-Dieter Walter (großes Bild r.) arbeitet üblicherweise in der Näherei der Caritas-Werkstatt in Lüdinghausen. Am Donnerstag war er bei Baumschulen Tüns tätig. Begleitet wurde er dabei von Tüns-Mitarbeiterin Bettina Schönewald (l.) und Stefan Neumann (2.v.l.), einem ehemaligen Werkstattbeschäftigten. Betreut wurde die Aktion „Schichtwechsel“ von Nicole Vormann (Abteilungsleitung Außenarbeitsplätze bei der Caritas). Angela Kretz (kl. Foto) lernte die Arbeit im Rewe-Supermarkt Gawdi kennen

    Neun Beschäftigte der Caritas-Werkstätten beteiligten sich gestern am Aktionstag „Schichtwechsel“. Sie erhielten die Chance, einen Tag in ein Unternehmen des ersten Arbeitsmarktes hineinzuschnuppern. Klaus-Dieter Walter half da in der Baumschule Tüns mit, Angela Kretz im Rewe-Supermarkt.

  • Aktionstag der Polizei

    Do., 17.09.2020

    Viele Verkehrstote wegen Ablenkung im Straßenverkehr

    Polizeihauptkommissarin Dagmar Hille sensibilisierte auch Justus Langstein und Melanie Beraneck (v. r.) zum Thema Ablenkung auf ihrem Weg zur Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen.

    Der Blick aufs Handy kann leben kosten – darauf weist die Polizei in einem Aktionstag hin.

  • Aufklärung und Verkehrskontrollen

    Mi., 16.09.2020

    Polizei mahnt zu voller Konzentration im Straßenverkehr

    Test am Pedelec-Simulator auf dem Lambertikirchplatz

    Ganz gleich ob hinter dem Autosteuer, am Fahrradlenker oder auch als Fußgänger: Die Polizei hat am Mittwoch im Rahmen eines europaweiten Aktionstages alle Verkehrsteilnehmer auf die Unfallgefahr durch Ablenkung hingewiesen – durch verstärkte Kontrollen und Aufklärung in der Stadt.

  • Internationaler Aktionstag

    Mi., 16.09.2020

    Rollrasen statt Asphalt: 15 Jahre «Park(ing) Day»

    Ein Parkplatz wird zur grünen Oase.

    Wenn Leute gemütlich zusammensitzen, wo tags zuvor noch eine schmucklose Parklücke war, ist wahrscheinlich wieder «Park(ing) Day». Der Aktionstag hat seinen Ursprung an der Westküste der USA.

  • Video zum „Tag des offenen Denkmals“

    Fr., 11.09.2020

    Die Stadtkirche in Szene gesetzt

    Stadt und evangelische Kirchengemeinde haben ein Video über die Stadtkirche erstellt.