Alleinunfall



Alles zum Schlagwort "Alleinunfall"


  • Auto landet fast unsichtbar für Rettungskräfte im Böschungsgraben / Gaffer behindern Bergungsarbeiten

    So., 02.08.2020

    Fahrer nickt hinterm Steuer ein

    Großer Aufwand musste betrieben werden, um das Unfallfahrzeug am Oranienring aus der Böschung zu holen. Der Pkw war beim Eintreffen der Rettungskräfte von der Straße nicht zu sehen.

    Auf dem Oranienring in Borghorst hat sich am Samstagmorgen ein ungewöhnlicher Alleinunfall ereignet. Der Fahrer eines neueren Opel Astra (Baujahr 2018) war von der B 54-Abfahrt Dumte offenbar zu rasch abgebogen und so in die bewaldete Böschung gerauscht. Nach einer längeren Rutschpartie auf der Leitplanke stürzte der Wagen mehrere Meter tief ab.

  • Ungewöhnlicher Unfall an der B54

    So., 02.08.2020

    Fahrer nickt hinterm Steuer ein - Gaffer behindern Bergungsarbeiten

    Ungewöhnlicher Unfall an der B54: Fahrer nickt hinterm Steuer ein - Gaffer behindern Bergungsarbeiten

    In Borghorst hat sich am Samstagmorgen auf dem Oranienring an der Anschlussstelle zur B54 ein ungewöhnlicher Alleinunfall ereignet. Der Fahrer eines Opel Astra war von der B54 offenbar zu rasch abgebogen und so in die Böschung geraten. Nach einer längeren Steilfahrt auf der Leitplanke stürzte der Wagen mehrere Meter tief.

  • Verdacht auf Alkohol und Drogenkonsum

    So., 12.07.2020

    Zwei Schwerverletzte bei Alleinunfall

    In Höhe Einener Dorfbauerschaft 22 kam dieser Pkw aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

    Zwei Personen wurden am Sonntagmorgen bei einem Alleinunfall zwischen Milte und Telgte schwer verletzt. Dabei kam das Auto der beiden von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert.

  • Schwerer Unfall bei Telgte

    So., 12.07.2020

    Von der Straße abgekommen und überschlagen

    Mitglieder des Löschzuges Einen waren am Unfallort und kümmerten sich mit um die verletzten Personen.

    Zwei Personen wurden am Sonntagmorgen bei einem Alleinunfall zwischen Milte und Telgte schwer verletzt. Dabei kam das Auto der beiden von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert.

  • Alleinunfall auf der A 31

    Mo., 15.06.2020

    Fahrer verliert die Kontrolle

    Bei einem Alleinunfall auf der A 

    Bei einem Alleinunfall auf der A 431 wurde am Sonntagabend ein Autofahrer verletzt. Der Mann hatte vermutlich bei Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

  • Alleinunfall

    Di., 26.05.2020

    17-Jähriger stürzt mit Motorroller

    Die Kameraden der Feuerwehr haben an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.

    Auf der Bahnhofstraße in Höhe des Hotels Brinckwirth ist es am Dienstagnachmittag zu einem Alleinunfall gekommen. Der 17-jährige Rollerfahrer blieb unverletzt.

  • 25-jähriger Fahrer schwer verletzt

    Di., 12.05.2020

    Schweinetransporter verunglückt: 19 Schweine verendet

    25-jähriger Fahrer schwer verletzt: Schweinetransporter verunglückt: 19 Schweine verendet

    Bei einem Alleinunfall im Kreisel Industriestraße (L555) hat ein junger Berufskraftfahrer am frühen Montagabend schwere Verletzungen erlitten. Er war mit seinem Sattelzug umgekippt, 19 der 150 geladenen lebenden Schweine mussten wegen zu starker Verletzungen notgeschlachtet werden. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden.

  • Rettungshubschrauber landet auf der A2

    So., 12.04.2020

    Junge Frau in Pkw eingeklemmt

    Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den jungen Mann aus seinem Fahrzeug.

    Ein Rettungshubschrauber landete Karsamstag nach einem schweren Alleinunfall auf der A 2 in Höhe der Abfahrt Beckum / Ahlen.

  • Alleinunfall auf der Ochtruper Straße

    Mo., 30.03.2020

    36-jährige Gronauerin bei Unfall verletzt

    Alleinunfall auf der Ochtruper Straße: 36-jährige Gronauerin bei Unfall verletzt

    Glück im Unglück hatte am Montagabend eine 36-jährige Gronauerin bei einem Alleinunfall auf der Ochtruper Straße. Sie wurde nur leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Unfall

    Mo., 03.02.2020

    Alkoholisiert in den Graben gefahren

    Unfall: Alkoholisiert in den Graben gefahren

    Am Sonntag kam es nach Angaben der Polizeidienststelle in Warendorf gegen 19.10 Uhr auf der Einener Straße in Telgte zu einem Alleinunfall.