B54



Alles zum Schlagwort "B54"


  • Mit Video

    Do., 08.11.2018

    Bauarbeiten: B 54 zwischen Nordwalde und Borghorst gesperrt

    Schon die vorbereitenden Markierungsarbeiten auf der B 54 führten zu langen Staus auf der Umleitungsstrecke.

    Geduld und gute Nerven müssen Autofahrer in den nächsten beiden Wochen an der B 54 mitbringen. Gleich drei Baumaßnahmen führen zu Sperrungen und Verkehrseinschränkungen.

  • Im Baustellenbereich nahe Borghorst

    Mi., 07.11.2018

    Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B 54

    Bei dem Auffahrunfall wurde der Fahrer des Pritschen-Bullis schwer verletzt. Er musste mit schwerem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

    Bei einem Auffahrunfall auf der B 54 sind am Mittwochmorgen vier Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in einem Baustellenbereich. Ein Pritschen-Bulli war auf einen Lastwagen aufgefahren.

  • Verkehrschaos wird verschoben

    Mi., 07.11.2018

    Oranienring wird vier Tage geöffnet

    Verkehrschaos wird verschoben: Oranienring wird vier Tage geöffnet

    Die Sperrung der B54 verspricht ab heute ein Verkehrschaos in der Borghorster Innenstadt. Zur Entlastung wird der Oranienring vorübergehend freigegeben.

  • Verkehr

    Mi., 07.11.2018

    B 54 nach Unfall bei Steinfurt wieder freigegeben

    Verkehr: B 54 nach Unfall bei Steinfurt wieder freigegeben

    Die Bundesstraße 54 war am Mittwochmorgen zwischen den Abfahrten Nordwalde und Steinfurt-Dumte (Borghorst/Laer/Horstmar) vorübergehend in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Grund war ein Auffahrunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden.

  • Kurzfristige Markierungsarbeiten

    Di., 06.11.2018

    Stillstand auf der B54: Superstau von Nordwalde bis Borghorst

    Ein Laster reiht sich in Steinfurt-Borghorst an den nächsten. Dafür gab es offenbar zwei Gründe: Markierungsarbeiten auf der B 54 und Umleitungsmepfehlungen, die nciht angenommen wurden.

    Wenn das mal kein schlechtes Omen ist: Schon die Markierungsarbeiten für anstehende Bauarbeiten auf der B 54 haben in Steinfurt-Borghorst für lange Staus gesorgt. Am Dienstagabend und Mittwoch sollte zwar alles wieder laufen. Doch wenn die Bauarbeiten erst richtig losgehen, könnten Staus für die Borghorster zehn Tage lang zur Belastung werden. Es sei denn, die Autofahrer nutzen die empfohlenen Umleitungen. 

  • B 54 in Richtung Gronau gesperrt

    Di., 06.11.2018

    Superstau durch die ganze Stadt

    B 54 in Richtung Gronau gesperrt: Superstau durch die ganze Stadt

    Nichts geht mehr auf der Borghorster Ortsdurchfahrt seit Dienstagvormittag. Eine vorübergehende Sperrung auf der B 54 in Richtung Gronau führt zu erheblichen Verkehrsstörungen. Gegen 16 Uhr soll diese wieder aufgehoben werden.

  • Unfall auf der B 54

    Mo., 05.11.2018

    Loses Blech löst Kettenreaktion aus

    Unfall auf der B 54: Loses Blech löst Kettenreaktion aus

    Ein verlorenes Fahrzeugteil hat am Montagmorgen auf der B 54 in Gronau eine folgenschwere Kettenreaktion ausgelöst.

  • Lange Staus nach Unfall am Morgen

    Mo., 29.10.2018

    B54: Schwerlastkran muss Lkw bergen

    Die Bergung des Lastwagens erwies sich als kniffliger als anfangs gedacht. Die Vorsicht der Mitarbeiter der Bergungsfirma zahlte sich jedoch aus: Das Fahrzeug wurde zumindest auf den ersten Blick bei dem Unfall nur leicht beschädigt.

    Die Sperrung der B54 zwischen Nordwalde und Steinfurt ist aufgehoben. Am Montagmorgen war ein Lkw in den Straßengraben gerutscht. Die Bergung entpuppte sich als kompliziert - es musste ein Schwerlastkran anrücken.

  • Unfall am frühen Montagmorgen

    Mo., 29.10.2018

    Lkw geborgen: Sperrung auf der B54 aufgehoben

    Die B 54 ist heute (Montag, 30. Oktober) zwischen 11 und ungefähr 13 Uhr gesperrt.

    Die Sperrung der B54 an der Anschlussstelle Nordwalde ist aufgehoben. Seit etwa 11 Uhr wurde in Fahrtrichtung Steinfurt ein Lkw geborgen, der am frühen Montagmorgen verunglückt war.

  • Fahrbahnwellen auf der B 54

    Do., 25.10.2018

    Autofahrer müssen Geduld haben

    Drei Schadensstellen müssen auf der B 54 ab Anfang November ausgebessert werden Für den ersten Abschnitt wird eine Umleitung über Laer eingerichtet. Die weiteren Sanierungspunkte können mit weniger Aufwand in Angriff genommen werden. Der Landesbetrieb Straßenbau geht davon aus, dass die Gesamtmaßnahme zehn Tage in Anspruch nehmen wird.

    In den vergangenen Wochen haben sich auf verschiedenen Streckenabschnitten der B 54 zwischen Altenberge und Steinfurt Straßenschäden gebildet. Aufgrund von Bodenwellen und Rissen in der Fahrbahn mussten mehrere Teilstücke gesperrt oder mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung abgesichert werden (diese Zeitung berichtete ausführlich).