B54



Alles zum Schlagwort "B54"


  • Polizisten stoppen 27-jährigen Raser

    Do., 18.04.2019

    Mit 220 Stundenkilometern durch das Stadtgebiet

    Polizisten stoppen 27-jährigen Raser: Mit 220 Stundenkilometern durch das Stadtgebiet

    Polizisten stoppten am Donnerstag auf der Bundesstraße 54 einen Raser. Der 27-Jährige war zuvor mit bis zu 220 km/h in der Stadt Münster unterwegs.

  • Gronau

    Mo., 15.04.2019

    Alkoholisierte Frau zeigt Unfallflucht an

    Gronau: Alkoholisierte Frau zeigt Unfallflucht an

    Die Polizei ist am Sontag gegen 2:25 Uhr zu einem Unfall auf der B 54 gerufen worden. Was die Polizeibeamten antrafen: Eine alkoholisierte Autofahrerin, die von einem Ausweichmanöver berichtete. Um Klarheit in die Angelegenheit zu bringen, werden nun Zeugen gesucht.

  • Vorfahrt missachte

    Fr., 12.04.2019

    Zwei Personen schwer verletzt

    In Höhe der B 54-Anschlussstelle Altenberge-Ost stießen am frühen Freitagmorgen zwei Pkw zusammen. Beide Autofahrer wurden schwer verletzt.

    Ein 19- und ein 28-Jähriger wurden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

  • Auto-Kollision

    Fr., 12.04.2019

    Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Altenberge

    Auto-Kollision: Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Altenberge

    Schwerer Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr: Auf der L874 in Höhe der Anschlussstelle zur Bundesstraße 54 sind am Freitagmorgen gegen kurz vor 6 Uhr Autos kollidiert. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Die Abfahrt von der B54 aus Richtung Gronau war während der Rettungsarbeiten gesperrt.

  • Gronau

    Fr., 05.04.2019

    Mit 162 km/h über die B 54

    Mit 162 km/h war ein Verkehrsteilnehmer unterwegs, den die Polizei bei ihren Geschwindigkeitsmessungen auf der B 54 blitzte. Erlaubt ist dort lediglich Tempo 100. Zwishen dem 28. März und 3. April kontrollierte die Polizei an 38 Messstellen im Kreisgebiet die Geschwindigkeit. Acht Prozent der 29 516 gemessenen Fahrzeuge fuhren zu schnell, teilte die Polizei am Freitag mit.

  • Bus rammt Kleinwagen auf der B 54

    So., 31.03.2019

    Wendemanöver endet mit schwerer Verletzung

    Bus rammt Kleinwagen auf der B 54: Wendemanöver endet mit schwerer Verletzung

    Bei einem Wendemanöver auf der B 54 in Richtung Nienberge kam es am Freitagabend (29. März) zu einem schweren Unfall, als ein 82-Jähriger einen herannahenden Reisebus übersah.

  • Zwischen Nordwalde und Dumte

    Fr., 29.03.2019

    LKW geborgen: Sperrung ist aufgehoben

    Zwischen Nordwalde und Dumte: LKW geborgen: Sperrung ist aufgehoben

    An der B 54 von Münster Richtung Steinfurt ist am Morgen zwischen Nordwalde und Dumte ein LKW geborgen worden. Die Sperrung ist inzwischen aufgehoben worden

  • B 54

    Mi., 27.03.2019

    Lkw fuhr Schlangenlinien

    Symbolbild 

    Ein schlangenlinienfahrender Lkw rief am Montagmorgen die Polizei auf die B 54. Doch eine Lenkzeitüberschreitung, Alkohol- oder Drogenkonsum waren nicht der Grund für die gefährliche Fahrweise.

  • Unfall

    Di., 26.03.2019

    Lkw-Bergung: B54 bei Nordwalde frei

    Unfall: Lkw-Bergung: B54 bei Nordwalde frei

    Auf der B54 ist am Dienstagmittag in Fahrtrichtung Steinfurt zwischen Nordwalde und Dumte ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen musste aus dem Straßengraben geborgen werden.

  • Netzausbau

    Sa., 23.03.2019

    Stromleitung wird demontiert

    In einem Mast unweit des Berger Landwegs arbeiten die Monteure zurzeit. Zwischen Nord-Velen und Wettringen demontieren sie eine 22 000-Volt-Leitung.

    Wer regelmäßig zwischen Gronau und Ochtrup auf der B 54 unterwegs ist, hat sie sicher schon gesehen: die Monteure, die hoch oben in den Hochspannungsmasten arbeiten. Ihre orangen Jacken leuchten vor dem grauen Himmel.