Bachlauf



Alles zum Schlagwort "Bachlauf"


  • Säuberungsaktion an den Entwässerungsläufen

    Mi., 04.12.2019

    . . . säuft der Acker nicht mehr ab

    Wenn auf Wiesen und Äckern das Wasser nicht ungehindert ablaufen kann, ist die unliebsame Bescherung groß. Das Säubern ist die Arbeit von Thomas Wolbeck und seinen Mitarbeitern in dem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen.

    Die Gräben und Bachläufe entlang der Äcker wollen gepflegt sein. Denn auch nach dem trockenen Sommer können die Regenmengen nicht abfließen, wenn die seitlichen Mulden verschlammt und verdreckt sind. Und so ist der Einsatz von Thomas Wolbeck und seinen Mitarbeitern gefragt.

  • Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen

    Do., 21.02.2019

    361 Kilometer Bachläufe in Arbeit

    Zur Mitgliederversammlung traf sich am Dienstag der Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen im „Hotel zur Post“. Der Vorsitzende Anton Holz (vorne 2.v.r.) legte den Geschäftsbericht vor.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich am Dienstag der Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen im „Hotel zur Post“. Neben dem Geschäftsbericht standen turnusgemäße Wahlen an.

  • Ökologisches Projekt

    Fr., 07.09.2018

    Renaturierung des Gewässers 1700 im Heven läuft

    Die Renaturierung des Gewässers 1700 ist in vollem Gange.

    Still ruht in Schöppingen nicht der See, sondern zukünftig der Bachlauf. Noch allerdings herrscht reges Arbeitsaufkommen im Heven.

  • Gewässerstände sinken rapide

    Mi., 01.08.2018

    Die Olfe liegt teils trocken

    Hat was von Wüste: eine Sumpfzone am Rande des Teichs im „Berliner Park“. Der Boden platzt vor Trockenheit auf.

    Der Olfe ist das Wasser in Teilen schon ausgegangen. Die Werse legt nach. Die Hitzefolgen sind auch in Ahlens Wasseradern inzwischen unübersehbar.

  • Um Spenden gebeten

    Do., 19.07.2018

    Im Bachlauf-Fieber

    Die Mädchen und Jungen des Kindergartens bieten selbst gemachte Marmelade für eine Spende an.

    Schon lange möchte das Erzieherteam des Kindergartens Ss. Cosmas und Damian in Leer das Außengelände um einen Bachlauf erweitern. Nach einigen vorbereitenden Gesprächen ist das Projekt unter Mithilfe des Elternbeirats ins Leben gerufen worden. Seit Anfang Juni ist dieses Projekt „Anlage eines Bachlaufs“ auf der Homepage der Volksbank Ochtrup-Laer online. Insgesamt soll in den nächsten drei Monaten ein Geldbetrag von 5000 Euro gesammelt werden.

  • Kreis Steinfurt

    Mi., 26.04.2017

    EU-Mittel machen ökologische Anreicherung in Landschaftsplangebieten möglich

    Eigentümer, die Flächen in Landschaftsplangebieten besitzen und ökologisch anreichern wollen, erhalten Unterstützung. Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen von Streuobstbeständen, Alleen, Hecken, Ufergehölze, Neuanlage von Feuchtbiotopen oder auch ökologische Optimierung von Quellen und Bachläufen werden durch Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die ländliche Entwicklung (ELER) gefördert, teilt das Umwelt- und Planungsamt des Kreises Steinfurt mit.

  • Umgestaltung der Wolfsschlucht

    Fr., 10.02.2017

    Teich und Bachlauf werden entschlammt

    Rund 197 000 Euro wird die Umgestaltung der Wolfsschlucht im Rahmen der Regionale kosten. Die Pläne stellte Landschaftsplaner Rolf Teschner im Bauausschuss vor.

  • Preisträger

    Do., 08.12.2016

    Gemeine Keiljungfer ist «Libelle des Jahres 2017»

    Die Gemeine Keiljungfer ist die «Libelle des Jahres 2017».

    Von dieser Ehrung wird die Gemeine Keiljungfer wohl nicht viel mitbekommen: Das Flügeltier, das hauptsächlich in der Nähe von Bachläufen und Flussauauen Zuhause ist, wurde zur «Libelle des Jahres» gewählt - ein Titel mit symbolischer Bedeutung.

  • Stacey und Oliver Hausmann kümmern sich jetzt um 200 Meter Bachlauf

    Fr., 26.08.2016

    Neue Paten für den Getterbach

    Zwei neue Freunde für den Getterbach in Mecklenbeck: Dr. Thomas Hövelmann (r.) vom Naturschutzbund Nabu übergab am Ufer des Gewässers die Bachpatenschaft-Urkunde an Oliver und Stacey Hausmann.

    Auch Gewässer brauchen Paten. In Mecklenbeck sorgt jetzt ein Ehepaar für ein Stück des Emmerbachs.

  • Idylle am Mühlenbach

    So., 19.07.2015

    Kommt gleich der Froschkönig?

    Gleich taucht der Froschkönig auf. Das wird der Besucher denken, der in Holzhausen am Lienener Mühlenbach unterwegs ist. Bäume sind über den Bachlauf gestürzt.