Bachstraße



Alles zum Schlagwort "Bachstraße"


  • Feuerwehr rückte zur Bachstraße aus

    Do., 20.07.2017

    Brandgefahr durch trockene Hecken

    Wie trocken viele Sträucher und Hecken derzeit sind, zeigt Michael Brinkkötter nach dem Brand.

    Die Feuerwehr warnt: Unkraut sollte derzeit nicht weggeflämmt werden. Auch wenn es zwischendurch geregnet hat, sind viele Grünanlagen von innen sehr trocken und fangen leicht Feuer. So wie am Donnerstag an der Bachstraße.

  • Laer

    Fr., 10.02.2017

    Sicherheit und Gefahr zugleich

    Stefan Wesker riet davon ab, an den Bürgersteigabsenkungen an der Bachstraße (r.) und an der Hohen Straße Leitpfosten zu errichten, da diese keine Sicherheit böten . Foto: Sabine Niestert

    Mit dem Antrag von Rita Burdinski, Leitpfosten im Bereich der Bürgersteigabsenkungen an der Hohen Straße und an der Bachstraße einzurichten, befasste sich der Verkehrsausschuss. Allerdings riet Verwaltungsmitarbeiter Stefan Wesker davon ab. So böten diese Pöller nicht nur Sicherheit, sondern stellten auch eine Gefahr dar.

  • AWO-Kita Alt-Lotte

    Di., 06.12.2016

    Förderverein „zaubert“ mit

    Für die Kinder und die AWO-Kita in Alt-Lotte engagieren sich (von links) Birgit und René Neubert, Gabi Mersch und Nadja Erkes.

    Vor rund viereinhalb Jahren wurde der Förderverein für die Alt-Lotter AWO-Kindertagesstätte gegründet. Seit Kurzem gibt es einen neuen Vorstand. Der engagierte sich jetzt auch beim „Adventszauber“.

  • Drei Frauen im Krankenhaus

    Sa., 17.09.2016

    Mehrfachstecker löst Brand aus

    Einsatz an der Bachstraße: In einem Keller hatte sich ein Kleinbrand entwickelt.

    Drei Frauen mussten am Samstagnachmittag nach einem Brandeinsatz an der Bachstraße ins Krankenhaus transportiert werden. Wie die Feuerwehr mitteilt, hatte sich in einem Keller ein womöglich defekter Mehrfachstecker entzündet und dabei sowohl die Hauselektrik als auch einen Kühlschrank in Mitleidenschaft gezogen.

  • Sanierung auf Prozessionsweg und Bachstraße

    Do., 11.08.2016

    Brücken nicht mehr dicht

    Bagger auf maroder Brücke: Der Asphalt ist aufgenommen, die Instandsetzung läuft unter Vollsperrung.

    Die Stadt Ahlen lässt zwei ihrer maroden Brücken in Schuss bringen. Die eine auf dem Prozessionsweg, die andere auf der Bachstraße.

  • Anwohner rund um Karl-Wagenfeld-Platz feierten

    Mo., 08.08.2016

    Gutes Zeugnis für Baumaßnahmen

    Vorbei die Zeit der Einschränkungen: Die Anwohner von Hansjakobstraße, Friedrich-Castelle-Weg, Bachstraße und Karl-Wagenfeld-Platz können nach dem Ende der Baumaßnahmen aufatmen. Gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung und der ausführenden Baufirma wurde gefeiert.

    Seit Februar 2015 hatten Anwohner von Hansjakobstraße, Friedrich-Castelle-Weg, Bachstraße und Karl-Wagenfeld-Platz mit vielen Einschränkungen leben müssen. Zum Ende der Straßen- und Kanalbaumaßnahmen hatte sie die Stadtverwaltung und die ausführende Baufirma eingeladen.

  • Krankenhaus-Übernahme

    Fr., 15.07.2016

    Uniklinik Münster kauft Marienhospital Emsdetten

    Krankenhaus-Übernahme : Uniklinik Münster kauft Marienhospital Emsdetten

    Seit Monaten wird verhandelt, jetzt wurde der Knoten durchschlagen. Nach Informationen dieser Zeitung wird das Universitätsklinikum Münster (UKM) das ehemalige Emsdettener Marienhospital kaufen. Damit wäre gesichert, dass auf dem Areal an der Bachstraße weiter Gesundheits-Dienstleitungen angeboten werden können – wenn auch nicht mehr in Form eines Krankenhauses.

  • Wohnungsunternehmen Vonovia saniert in der Bachstraße für 2,5 Millionen Euro

    Mi., 08.06.2016

    Überfällige Modernisierung an der Bachstraße

    Westlich der Waldsiedlung, direkt am Angelmodder Ortseingang, werden die Mehrfamilienhäuser an der Bachstraße saniert. Anschließend steigt die Miete – das Wohnungsunternehmen Vonovia, früher Deutsche Annington, will laut eigenen Angaben weniger als die gesetzlich erlaubten elf Prozent draufschlagen.

    Die westliche Waldsiedlung ist vollständig eingerüstet. Die anliegenden Mehrfamilienhäuser werden derzeit umfassend saniert und modernisiert. Für die 56 Mietparteien und rund 120 Bewohner bedeutet das eine lange überfällige Aufwertung ihres Wohnumfeldes – allerdings auch steigende Mieten.

  • Neugestaltet in der Laerer Dorfmitte

    Fr., 08.05.2015

    Neues Wohnen in der Dorfmitte

    So könnte der neue Komplex an der Ecke Hohe Straße/Bachstraße aussehen. Hier sollen 13 Wohnungen udn Gewerbefläche angesiedelt werden. Damit wurde sich das Bild der Ortskerns (kl. Bild) an dieser Stelle erheblich verändern.

    Für das Areal der ehemaligen Gaststätte Anno 1923 gibt es jetzt Neubaupläne. Umgesetzt werden soll ein Wohnkomplex mit Gewerbeflächen. Die Politik sieht das positiv.

  • Wohnungsbrand in Angelmodde

    Do., 30.01.2014

    Zwei Bewohner ins Krankenhaus eingeliefert

     

    Starker Rauch aus einem Küchenfenster einer Wohnung im vierten Stock in einem Mehrfamilienhaus an der Bachstraße sorgte am Donnerstagnachmittag für einen großen Feuerwehreinsatz in Angelmodde. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen der Berufsfeuerwehr und den Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehren aus Wolbeck und Angelmodde aus. Hinzu kamen zwei Drehleitern zum Einsatz, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Brand sei sehr schnell unter Kontrolle gewesen, er habe sich ausschließlich auf die Küche beschränkt. Allerdings seien zwei Personen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden.