Backhaus



Alles zum Schlagwort "Backhaus"


  • Zwei Radtouren und ein Vortrag

    Sa., 11.11.2017

    Jahres-Endspurt bei „Fit ab 50“

    Interessante Einblicke erhielt die Gruppe „Fit ab 50“ bei ihrem Besuch in der Gärtnerei Strelow.

    Die beiden letzten Radtouren der Gruppe „Fit ab 50“ zum „Alten Backhaus Einen“ und zur Gärtnerei Strelow waren wieder mit 14 beziehungsweise 32 Radlern gut genutzt. Traditionell führt die erste und letzte Radtour in jedem Jahr zum Backhaus, wo die Radler von Inhaberin Claudia Aerdker als treue Gäste begrüßt wurden.

  • Bürgerversammlung zu Stenings Scheune

    Di., 07.03.2017

    Altes Haus neu erfunden

    In dem jetzigen Bauerngarten soll „Stening`s Scheune“ wieder aufgebaut werden. Dazu werden vor allem Spendengelder benötigt. Eine Scheunen-Patenschaft (kl. Bild) soll bei der Finanzierung des Großprojektes mithelfen.

    Im Ortskern von Altenberge liegt im Bereich des alten Friedhofs mit dem Heimathaus, dem Backhaus und dem Speicher ein historisches Gebäudeensemble, welches nach den Vorstellungen des Heimatvereins durch ein weiteres Gebäude ergänzt werden soll: Stenings Scheune.

  • Historische Inschriften

    Do., 01.09.2016

    Werbung im Schatten von Lamberti

    Dort, wo bislang Leffers stand, sind alte Firmennamen ans Tageslicht gekommen (links, an der Hauswand).

    Bei den Abrissarbeiten des ehemaligen Sinn-Leffers-Gebäudes an der Salzstraße sind historische Werbeinschriften zum Vorschein gekommen. Die Geschichtswerkstatt im Alten Backhaus hat sich auf die Spur der Einzelhändler begeben, die auf diese Weise im vergangenen Jahrhundert für ihre Produkte warben.

  • Zehn Jahre Backhaus Ottmarsbocholt:

    Mo., 15.08.2016

    Altes Handwerk bleibt lebendig

    Feierlich wurde das Backhaus im August 2006 eingeweiht. Die ersten Brote wurden bereits einige Wochen zuvor gebacken. Mit dabei waren (kl. Foto, v.l.) Bäcker Karl-Heinz Westphal, Bernhard Hutters und Paul Laukemper.

    Seit zehn Jahren wird im Backhaus Ottmarsbocholt auf traditionelle Weise Brot im Steinofen gebacken. Dieses Jubiläum wird am Wochenende mit einem „Italienischen Abend“ und einem Musikcafé gefeiert.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Backhaus Jankord

    Münster : Backhaus Jankord

    Das Backhaus Jankord heißt Sie herzlich willkommen! Ausgesuchte Zutaten, Frische, Innovationen der Backkunst und toller Service – all das zeichnet unsere Bäckerei und Meisterbetrieb aus. Backhaus Jankord existiert schon seit über 70 Jahren und wird in 3. Generation geführt. Unsere acht Filialen versorgen ganz Münster mit frischen Waren aus unserer Bäckerei.

  • Ehrenamtliche halten Spieker und Backhaus in Schuss:

    Di., 05.08.2014

    Herz und Hand für Ottmarsbocholt

    Gemeinsam rücken die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer dem Unkraut und Wildwuchs an Spieker und Backhaus zu Leibe. Die Hingucker des Dorfes sollen schließlich immer picobello aussehen.

    Einmal im Monat treffen sich Ehrenamtliche des Heimatvereins Ottmarsbocholt zum Arbeitseinsatz. Mit Besen, Scheren, Brenner und Schüppen wird auf dem Gelände rund um Spieker und Backhaus „klar Schiff“ gemacht.

  • Ausflug des Grundschulfördervereins

    Di., 29.04.2014

    Kleine Bäckermeister

    Der Förderverein der Bischof-Martin-Grundschule Nienborg hat jetzt mit 25 Kindern der zweiten Klassen einen Ausflug in den historischen Ortskern von Asbeck gemacht. Dort erwartete sie im restaurierten Backhaus Elisabeth Brügger vom Verkehrsverein Legden. Sie erklärte den Kindern, wie man früher Brot gebacken hat und wie wichtig das Feuer für die Menschen war.

  • Caritas-Stützpunkt

    Mo., 14.10.2013

    Verzweifelten besser helfen

    14 Caritas-Beraterinnen kamen im Backhaus zu einer Schulung zusammen.

    Um bedürftigen Menschen noch besser helfen zu können, trafen sich 14 Beraterinnen und Berater der Caritas-Stützpunkte Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde zu einem ganztägigen Seminar im Backhaus in Rinkerode.

  • Rinkeroder Pfarrhaus

    Fr., 23.08.2013

    Klassisches Landpastorat

    Bilden auf einem fantastischen Grundstück ein tolles Ensemble: das Pfarrhaus, in dem Pastor Clemens Röer lebt, und das Backhaus (kl. Foto).

    Das Rinkeroder Pfarrhaus und das in dessen Garten befindliche Backhaus bilden ein tolles Ensemble. Die beiden denkmalgeschützten Gebäude wurden im Jahr 1697 fertiggestellt. Das heutige Pfarrhaus wurde zunächst als Pfarrhof errichtet. Das heißt, Mensch und Tier lebten unter einem Dach.

  • Heimatverein lädt ein

    Di., 13.08.2013

    Zünftige Musik und Pizza wie in „Bella Italia“

    Vor dem traditionellen Musikcafé am Sonntag (18. August) lädt der Heimatverein am Samstagabend zum ersten Mal zu einem Abendessen mit Hand gemachter Pizza aus dem Steinofen ein.