Bauausschuss



Alles zum Schlagwort "Bauausschuss"


  • Umgestaltung Mühlenstraße

    Sa., 15.06.2019

    Auftrag an die Verwaltung: machen

    Die Verwaltung soll für die Umgestaltung der Mühlenstraße zwischen Mühlenbachbrücke und Dorfstraße einen Planungsauftrag vergeben. Das empfiehlt der Bauausschuss.

    Planungsangebote von Büros liegen vor. Der Bauausschuss hat jetzt dem Rat empfohlen, die Verwaltung zu beauftragen, einen entsprechenden Auftrag für die Umgestaltung der Mühlenstraße zu vergeben.

  • Anmeldungen

    Sa., 08.06.2019

    Zahlen für das neue Schuljahr

    (Symbolbild) 

    Der Beigeordnete Matthias Kortendieck präsentierte in der gemeinsamen Sitzung des Schul- und des Bauausschusses am Donnerstagabend die Anmeldezahlen für die Lüdinghauser Schulen. Anders als im aktuellen Schuljahr bildet die Ostwallgrundschule nach den Sommerferien vier Eingangsklassen.

  • Bau

    Fr., 07.06.2019

    Sachverständige im Landtag uneins über Straßenausbaubeiträge

    Eine Schubkarre steht auf einer Baustelle.

    Düsseldorf (dpa) - Bei den umstrittenen Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen herrscht auch unter Sachverständigen Uneinigkeit. Vor dem Bauausschuss im NRW-Landtag nahmen am Freitag rund ein Dutzend Vertreter von Verbänden, Kommunen und Initiativen Stellung. Anlass ist ein Vorstoß der SPD-Opposition, die umstrittenen Gebühren abzuschaffen. Die schwarz-gelbe Koalition will grundsätzlich an ihnen festhalten.

  • Zukunftsnetz Mobilität

    Sa., 25.05.2019

    Lüdinghausen wird Mitglied

    Ist innerhalb des Zukunftsnetzes für die Kommunen in den Kreises Coesfeld und Borken zuständig: Wiebke Weltring.

    Nachbarorte wie Nordkirchen, Olfen und Dülmen sind es bereits, nun folgt Lüdinghausen: Der Bauausschuss hat am Donnerstagabend den Beitritt zum „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ beschlossen.

  • Bauausschuss in den Borkenbergen

    Sa., 25.05.2019

    Denkmalschutz und Naturerlebnis

    Strammes Besichtigungsprogramm: Die Bauausschussmitglieder sahen sich vis-à-vis des Flugplatzes Borkenberge sowohl die ehemalige evangelische Kapelle (Bilder) als auch den Campingplatz „Naturpott“ an, der zurzeit komplett umgestaltet wird.

    Ein Ausflug nach Seppenrade stand vor der Sitzung des Bauausschusses auf dem Programm der Kommunalpolitiker. Vis-à-vis des Flugplatzes Borkenberge besichtigten sie die ehemalige evangelische Kapelle und den Campingplatz „Naturpott Borkenberge“, der sein Gesicht bereits stark gewandelt hat.

  • Leistungssporthalle

    Sa., 25.05.2019

    Zusätzliche Stützen werden gesetzt

    Um die Tragfähigkeit des Fundaments der Leistungssporthalle zu gewährleisten, müssen 30 zusätzliche Zugankerstützen ins Erdreich eingelassen werden.

    In dieser Woche haben die Bauarbeiter begonnen, die erforderlichen 30 zusätzlichen Zugankerstützen für das Fundament der neuen Leistungssporthalle zu setzen. Die zeitliche Verzögerung durch diese Maßnahme bezifferte der Beigeordnete Matthias Kortendieck im Bauausschuss auf neun Wochen.

  • Klimaschutzkonzept

    Di., 21.05.2019

    Schlagworte mit Leben füllen

    Mehr Radwege und weniger Steinwüsten – das sind zwei Ziele des Heeker Klimaschutzkonzepts.

    Zwischenergebnisse des Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepts stellte jetzt Sabine Lohoff vom Büro Gertec (Essen) im Bauausschuss vor. Endgültig vorliegen soll es im Juli.

  • Bauausschuss-Debatte

    Sa., 18.05.2019

    Erhalt von Oststraße 23 denkbar?

    Das Haus Oststraße 21 (vorn die Reste) ist Geschichte. Über die Zukunft des Gebäudes dahinter (Oststraße 23) diskutierte jetzt einmal mehr der Bauausschuss.

    Die Verwaltung will hart bleiben, Teile der Politik suchen hingegen offenbar nach einer „diplomatischen“ Lösung: Während der Sitzung des Bauausschusses wurden in dieser Woche in Sachen Denkmalschutz für die Häuser Oststraße 23 und 25 neue Vorschläge in die Debatte eingeführt.

  • Die Entwicklung eines Baugebiets

    Sa., 18.05.2019

    Viele Fragezeichen beim Zeitablauf

    Der Startschuss ist gefallen. Der Bauausschuss hat beschlossen, dem Rat zu empfehlen, den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 43, Ehemalige Kasernenanlage, zu fassen. Es war der Auftakt einer Planung, bei der zahlreiche formale Beschlüsse gefasst werden müssen.

  • Erneuerung des Stiegenparks schreitet voran

    Fr., 17.05.2019

    Viele Schritte zum schöneren Park

    Die Fontänenpumpen im Stiegenpark sind schon erneuert, das Podest soll in der kommenden Woche fertig werden. Der zerstörte Stromkasten soll an anderer Stelle ersetzt werden.

    Fontänen, Baumschnitt, Podest – Die Arbeiten zur Verschönerung des Stiegenparks laufen. Doch nicht in allen Punkten waren sich die Fraktionen im Bauausschuss einig.