Cache



Alles zum Schlagwort "Cache"


  • Geocaching mal anders

    Mo., 24.09.2018

    Müll raus – Cache rein: Alternativ im Wald auf Tour

    Der Weg ist das Ziel: Dieses Mal musste beim Geocachen kein Schatz gehoben werden. Gemeinsam mit Westfalia Kinderhaus und dem Landesbetrieb Wald und Holz wurde Müll gesammelt.

    Mit einer Müllsammelaktion verbanden Westfalia Kinderhaus und der Landesbetrieb Wald und Holz eine Geocaching-Aktion.

  • Wenn es hakt und ruckelt

    Mi., 06.06.2018

    Bei lahmem Smartphone Cache leeren oder Gerät zurücksetzen

    Kommt das Smartphone beim Laden einer App häufiger ins Stocken, sollten Nutzer zunächst den Cache leeren. Ist das Problem damit noch nicht behoben, könnte ein Zurücksetzen ratsam sein.

    Das Smartphone ruckelt, Apps laden nicht mehr so schnell, das Gerät erscheint langsamer: Wer sein Telefon schon längere Zeit besitzt, kennt diese Probleme. Zwei Maßnahmen helfen dem Gerät wieder auf die Sprünge.

  • Einstellungen ändern

    Fr., 28.04.2017

    Den «Cache» in Google Chrome abschalten

    Chrome-Nutzer können über die Einstellungen den «Cache deaktivieren».

    Google Chrome kann auf Wunsch den internen Zwischenspeicher («Cache») ignorieren. So lädt er alle Daten jedes Mal aus dem Netz.

  • Konfirmandenfreizeit am Alfsee

    Mi., 03.06.2015

    Geocaching mit der Bibel

    Die 31 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Epe brauchten am vergangenen Wochenende einen guten Spürsinn: Sie mussten im Verlauf der Konfirmandenfreizeit verschiedene „Caches“ (geheime Verstecke) suchen.

  • Kinder

    Mo., 13.05.2013

    Besondere Schatzsuche: Carolin und Fabian machen Geocaching

    Carolin und Fabian haben ein spannendes Hobby. Foto: Lisa Krassuski

    In der Stadt, im Park oder in der freien Natur: Fast jedes Wochenende sind Fabian und Carolin draußen unterwegs. Die beiden machen Geocaching: Sie gehen mit einem speziellen Gerät auf Schatzsuche.

  • Technik

    Do., 26.07.2012

    Nutzerdaten in Chrome automatisch löschen

    Berlin (dpa/tmn) - Die Daten im Browser erzählen viel über den Nutzer. Wer das verhindern und seine Privatsphäre von anderen Nutzern am Rechner schützen will, muss Verlauf und Cache löschen. Im Google-Browser Chrome ist das ganz leicht - wenn man weiß, wie es geht.

  • Nottuln

    Do., 14.08.2008

    Geocaching – so funktioniert es

    Geocaching – die moderne Art, auf Schatzsuche zu gehen. Über 300 000 Suchende weltweit haben diese aus den USA stammende Form der Schnitzeljagd zu einem internationalen Hobby werden lassen. Dabei entsteht ein „Cache“, ein Schatz...