Dachdeckerbetrieb



Alles zum Schlagwort "Dachdeckerbetrieb"


  • Dachdeckerbetrieb sponsert Jugendhilfe

    Fr., 23.08.2019

    Carport für Kindergruppe

    Freuen sich über das spendierte Carport (v.l.): Michael Kaiser (Leiter der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz), Mitarbeiterin Christel Loschelder, Richard Michael Halberstadt (Sozialausschuss), Mitarbeiterin Linnea Lagemann, Dachdeckermeister Tobias Planer sowie die Azubis Timo Sowade und Nick Heuermann (auf dem Dach).

    Lernen fürs Leben: Dachdecker-Azubis haben drei Tage lang unter den interessierten Blicken der Kinder in einer heilpädagogischen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz am Johanne-Walhornweg einen Unterstand gebaut. Am Ende stand aber viel mehr als nur ein Carport.

  • Christoph Hagen und Sohn Felix haben bei Dachdecker Buse gemeinsam das Sagen

    Fr., 07.10.2016

    Wenn der Vater mit dem Sohne

    Sind schon so manchem Lüdinghauser aufs Dach gestiegen: Felix (l.) und Christoph Hagen.

    Vater und Sohn – Christoph und Felix Hagen – führen gemeinsam Regie im Dachdeckerbetrieb Felix Buse. Das Familienunternehmen wurde 1924 gegründet.

  • Frühstart bei Kleinwechter und Bröker

    Mi., 21.09.2016

    Der Chef geht als Beispiel voran

    Der „Frühstart“ fand am Mittwoch in den Hallen der Firma Kleinwechter und Bröker im Lütke Feld statt. Geschäftsführer Bastian Kleinwechter (kl. Bild, Mitte) führte durch die Firma und erläuterte sein Konzept der Firmenleitung.

    Knapp 50 Teilnehmer kam am Mittwochmorgen Unternehme-Frühstück bei Bastian Kleinwechter zusammen, um sich auszutauschen und um über die Firmenphilosophie etwas zu erfahren.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Dachdeckerbetrieb Wessel-Terharn

    Münster : Dachdeckerbetrieb Wessel-Terharn

    Suchen Sie nicht länger, wenn Sie einen zuverlässigen Dachdecker im Raum Münster und Warendorf benötigen – Sie haben ihn soeben gefunden!

  • Kriminalität

    Mi., 29.04.2015

    Beute lag zum Abtransport bereit

    Hafstrafen brachte einem Einbrecher-Duo der Versuch ein, in einem Reckenfelder Dachdeckerbetrieb fette Beute zu machen. Das Gericht schickte die Täter hinter Gitter.

  • Mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

    Do., 10.04.2014

    Dachdeckerei Buse ist „Meisterhaft“

    „Meisterhaft“ mit fünf Sternen: Mit diesem Qualitätssiegel der Bauverbände Westfalen wurde jetzt der Lüdinghauser Dachdeckerbetrieb Buse ausgezeichnet. Hermann Schulte-Hiltrop (v.l.) überreichte die Auszeichnung an Buse-Geschäftsführer Christoph Hagen, Ehefrau Beate sowie Sohn Felix, ebenfalls Dachdeckermeister. Zu den Gratulanten gehörte Ulrich Müller für die Dachdecker-Innung Coesfeld.

    Über eine besondere Auszeichnung freut sich der Dachdeckerbetrieb Buse von Christoph Hagen. Er wurde jetzt von den Bauverbänden Westfalen mit dem Qualitässiegel „Meisterhaft“ mit fünf Sternen zertifiziert.

  • Arbeitsschutz ermittelt

    Di., 17.12.2013

    Arbeiter stürzt sieben Meter tief

     

    Etwa sieben Meter in die Tiefe fiel ein Mann bei Dachdeckerarbeiten am Dienstagnachmittag in Neubeckum

  • Schwerer Unfall

    Di., 17.12.2013

    Dachdecker stürzt aus sieben Metern Höhe

    Neubeckum - Etwa sieben Meter in die Tiefe fiel ein Mann bei Dachdeckerarbeiten am Dienstag gegen 13.40 Uhr, als ein Wellblechdach unter ihm nachgab.

  • Ausbildung

    Di., 25.06.2013

    Dachdeckerhandwerk sucht Azubis

    Dachdecker müssen hart sein. Denn sie arbeiten in schwindelerregender Höhe und körperlich schwer. Foto: Stefan Thomas

    Köln (dpa/tmn) - Viele Dachdeckerbetriebe suchen händeringend nach Nachwuchs. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage unter Dachdeckerbetrieben hervor. Den Beruf kann nicht jeder erlernen. Die Bewerber müssen unter anderem schwindelfrei sein.

  • Hilfe für Kinder in Uganda

    Do., 29.12.2011

    10 000-Euro-Spende der Firma Welling & Langener für „Musika Foundation“ 

    10 000 Euro spendete die in Nottuln gut bekannte Firma Welling und Langener aus Rorup dem Verein Entwicklungshilfe für Bedürftige in Uganda. Die beiden Inhaber des Dachdeckerbetriebes – Jörg Welling und Heiko Langener (Nottuln) – wollen damit das Projekt „Mukisa Foundation“ unterstützen.