Erstklässler



Alles zum Schlagwort "Erstklässler"


  • Betreuungsverein Pippi Langstrumpf

    Do., 10.09.2020

    OGS-Kinder in der „Gelben Villa“

    Groß und Klein freuen sich über die neuen Räumlichkeiten für die Offene Ganztagsschule (OGS) in der „Gelben Villa“ an der Marien-Grundschule in Appelhülsen.

    Die „Gelbe Villa“, das Modul neben der Marienschule in Appelhülsen, in dem zuletzt drei Jahre lang Kindergartenkinder beheimatet waren, hat jetzt neue Bewohner. Die Offene Ganztagsschule ist eingezogen.

  • Lieber sicher als schnell

    Mo., 17.08.2020

    Mit Erstklässlern den Schulweg üben

    Eine Fahrbahn zu überqueren ist für Erstklässler oft das Schwierigste und Unfallursache Nummer eins.

    Das Homeschooling ist vorbei, in vielen Bundesländern gehen die Kinder jetzt wieder «richtig» zur Schule. Das heißt: Sie müssen sich im Straßenverkehr zurechtfinden – vor allem die Schulanfänger.

  • Antenne-Münster-Aktion „Münster sieht gelb“

    Fr., 14.08.2020

    Appell geht auch an Radfahrer

    Schüler der Martini-Schule

    Über 2500 Erstklässler wurden in dieser Woche in Münster eingeschult. Die meisten kennen sich noch nicht so gut im Straßenverkehr aus. Die Aktion „Münster sieht gelb“ erinnert daran, in diesen Tagen besonders vorsichtig zu sein.

  • 143 Erstklässler in den drei Grundschulen empfangen

    Fr., 14.08.2020

    Regenbogen spendet Zuversicht

    Klassenlehrerin Mirjana Gülker schenkt jedem Erstklässler einen Regenbogen, der das Symbol der Hoffnung in Corona-Zeiten ist.

    In Zeiten von Corona ist alles anders. Darum waren die Einschulungsfeiern an den drei Grundschulen etwas kürzer als sonst, aber nicht weniger herzlich. 143 Erstklässler starteten ihre Schullaufbahn.

  • Einschulung an der St.-Georg-Grundschule

    Fr., 14.08.2020

    I-Dötze bestehen ersten Test

    Für 66 Mädchen und Jungen hat am Donnerstag die Schule begonnen. Die Erstklässler wurden unter Coronabedingungen von ihren Lehrerinnen begrüßt. Den ersten Test bestanden die i-Dötze auch schon: Alle erkannten ihr Namensschild unter den Haltemagneten an der Tafel und konnten es sich zum Sitzplatz holen.

  • Einschulung in Ochtrup, Langenhorst und Welbergen

    Fr., 14.08.2020

    Der Ernst des Lebens beginnt

    Mit Masken, aber trotzdem liebevoll wurden die neuen Erstklässler an den Grundschulen in Ochtrup begrüßt.

    An allen drei Grundschulen starteten am Donnerstagmorgen die Erstklässler in ihren Schulalltag. Die Aufregung vor der ersten Schulstunde war den Mädchen und Jungen, aber auch den Eltern und Lehrern anzumerken.

  • Ludgerus-Schule begrüßt 39 Erstklässler

    Fr., 14.08.2020

    Kleine, aber feine Willkommensfeier

    Mit einer Willkommensfeier in der Wersehalle wurden die 39 i-Dötzchen und ihre Eltern in Albersloh begrüßt.

    „Wir haben alles gegeben, um zumindest ein Mini-Mini-Mini-Programm auf die Beine zu stellen“, begrüßte Annette Stüer die i-Männchen und deren Eltern, die zur Einschulung in die Ludgerus-Schule gekommen waren.

  • Grundschulen heißen 149 i-Männchen willkommen

    Do., 13.08.2020

    Hinein mit Applaus

    Großer Tag trotz Corona-Einschränkungen: Die Kardinal-von-Galen-Grundschule in Drensteinfurt empfing am Donnerstag in drei Etappen drei neue Klassen mit insgesamt 82 Erstklässlern.

    Unter bislang nicht dagewesenen Bedingungen fand an den drei Drensteinfurter Grundschule am Donnerstag die Einschulung von insgesamt 149 Erstklässlern statt. Auf großes „Tamtam“ wurde dabei Corona-bedingt weitestgehend verzichtet.

  • Einschulung an 52 Grundschulen

    Do., 13.08.2020

    2569 Kinder sind jetzt Erstklässler

    Einschulung an 52 Grundschulen: 2569 Kinder sind jetzt Erstklässler

    2569 Mädchen und Jungen gingen am Donnerstag in Münster erstmals in die Schule. Gesellig wie sonst bei der Einschulung durfte es wegen der Corona-Regeln aber nicht zugehen.

  • Einschulungsfeiern an der Gangolfschule und Wichernschule

    Do., 13.08.2020

    Mit Maske ins neue Leben

    Es waren ungewöhnliche Einschulungsfeiern an den beiden Grundschulen, die aber nicht weniger schön waren als in den vergangenen Jahren: Auf dem Schulhof mussten die i-Männchen eine Mund-Nasen-Maske tragen, im Klassenraum ist das nicht nötig.

    Die Schultüte darf zum Einschulungstag natürlich nicht fehlen. In diesen Zeiten ist aber noch etwas anderes unverzichtbar: die Maske, die die i-Männchen für ihren ersten Schultag einpacken mussten. Keine Frage, es waren etwas andere Einschulungsfeiern an der Gangolfschule und der Wichernschule – die trotzdem gefielen.