Fabrikschließung



Alles zum Schlagwort "Fabrikschließung"


  • Smog-Glocke über Nordchina

    Di., 20.12.2016

    Gefährliche Luft: 460 Millionen Menschen betroffen

    Eine Smog-Glocke breitet sich über Peking aus.

    Peking (dpa) - Trotz Fahrverboten und Fabrikschließungen hat sich der gefährliche Smog im Norden Chinas weiter ausgebreitet. 460 Millionen Menschen in sechs Provinzen waren heute «stark verschmutzter» oder «​gefährlicher»​ Luft ausgeliefert, teilte die Umweltorganisation Greenpeace mit.

  • Umweltverschmutzung

    Di., 20.12.2016

    Smog-Glocke über Nordchina - Hunderte Millionen betroffen

    Peking (dpa) - Trotz Fahrverboten und Fabrikschließungen hat sich der gefährliche Smog im Norden Chinas weiter ausgebreitet. 460 Millionen Menschen in sechs Provinzen sind «stark verschmutzter» oder «​gefährlicher»​ Luft ausgeliefert, teilte die Umweltorganisation Greenpeace mit. Die Smog-Glocke, die sich seit vergangenem Freitag über Peking und vielen anderen Städten ausbreitet, sei die schlimmste im bisherigen Jahr. In Peking ergaben Messungen für gefährlichen Feinstaub Werte von über 450 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft - das Achtzehnfache des Grenzwertes der Weltgesundheitsorganisation. 

  • Textil

    Mo., 30.12.2013

    Streit um höhere Löhne: Textilbranche in Kambodscha lahmgelegt

    Der Textilsektor ist die größte Exportindustrie Kambodschas mit Einkünften von mehr als fünf Milliarden Dollar in diesem Jahr. Foto: Christiane Oelrich/Symbolbild

    Phnom Penh (dpa) - Im Streit um höhere Löhne sind in Kambodscha wegen Streiks und Fabrikschließungen fast alle Textilfabriken geschlossen. 80 Prozent der Fabriken seien dicht und zwei Drittel der rund 600 000 Beschäftigten nicht am Arbeitsplatz, sagte Kong Athit von der Textilarbeitergewerkschaft am Montag.