Fußgruppe



Alles zum Schlagwort "Fußgruppe"


  • Fußgruppe der AKG „Emmerbachgeister“ fällt durch originelle Kostümierung auf

    Di., 25.02.2020

    Botschafterinnen des Davertdorfes

    Die originelle Kostümierung der Amelsbürener Fußgruppe fiel bei den Straßenumzügen in Hiltrup und Münster positiv auf.

    Die AKG hat erstmals einen Damen-Fußgruppe auf die Beine gestellt. Es ist die erste Fußgruppe aus Amelsbüren, die auch beim Rosenmontagszug mitläuft.

  • Wolbeck

    Mo., 24.02.2020

    „ZiBoMo-Enterprises“ siegreich

    Wolbeck: „ZiBoMo-Enterprises“ siegreich

    Die Karnevalsgruppe „Alte Räuber“ hat wieder eine Fußgruppe aus dem ZiBoMo-Umzug besonders ausgezeichnet

  • Klimawandel und Kneipensterben

    Mo., 24.02.2020

    Monday is Funday

    Sicherten sich bei der Kostümprämierung den ersten Platz: die Milter Einradfahrerinnen.

    Zwölf Motivwagen, drei Fußgruppen und zwei Musikzüge sorgten für Stimmung beim Milter Rosenmontagszug, der unter dem Motto „Die Jecken geh‘n heut‘ auf die Straß‘, im Dorf, da haben alle Spaß“ stand.

  • Jubiläum 25 Jahre Karneval im Ewaldidorf am Rosenmontag würdig gefeiert

    Mo., 24.02.2020

    Laerer Jecken trotzen dem Regen

    Trotz des Regens vergaßen die Mädchen der Tanzgarde der Vereinigten Schützen das Lächeln nicht.

    Trotz des ungemütlichen Wetters herrschte am Rosenmontag eine tolle Stimmung beim Laerer Kinderkarneval, der mit einem Umzug durch das Dorf begann. Dabei präsentierten sich zahlreiche Wagen und Fußgruppen den Zuschauern, die einiges zu sehen bekamen. Anschließend ging „Laer Fiesta“ in der Turnhalle weiter.

  • Brauchtum

    Mo., 24.02.2020

    Düsseldorfer Rosenmontagszug startet mit Rekordgröße

    Jecken winken beim Rosenmontagszug am Straßenrand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit fast 12 000 Menschen in den Fußgruppen und auf den Wagen ist auch der Düsseldorfer Rosenmontagszug gestartet. Sogar der Regen hatte pünktlich zum Zugbeginn aufgehört. Mit 131 Wagen, 90 Fußgruppen und 24 Musikkapellen war der Zug mehr als fünf Kilometern lang - länger als die vier Kilometer lange Strecke. Für die vielen Hunderttausend Narren an der Wegstrecke sollten rund 250 Tonnen Kamelle geworfen werden.

  • Karneval 2020

    So., 23.02.2020

    Rosenmontagszug in Münster startet um 13.11 Uhr

    Karneval 2020: Rosenmontagszug in Münster startet um 13.11 Uhr

    84 Motivwagen, 24 Fußgruppen und acht Spielmannszüge werden sich am Rosenmontag pünktlich um 13.11 Uhr (eine Stunde später als früher üblich) am Schlossplatz in Bewegung setzen.

  • Karnevalsumzug in Hoetmar

    So., 23.02.2020

    Wasser und Kamelle regnen nieder

    Prinz Jonas I. (Neite) von „Fußballfeld und Farbenwelt“ und sein Elferrat KC „Biernotverein“ ließen sich die Stimmung nicht verregnen.

    Die Narren in Hoetmar lassen sich durch Sturmböen nicht aufhalten. 35 Wagen und sechs Fußgruppen waren unterwegs.

  • Zugaufstellung in Amelsbüren

    Sa., 22.02.2020

    38 Fußgruppen und Wagen im Davertdorf

    Zugaufstellung in Amelsbüren: 38 Fußgruppen und Wagen im Davertdorf

    Mit 38 Fußgruppen und Wagen wird am Sonntag in Amelsbüren der Straßenkarneval gefeiert. Der Umzug startet an der Pater-Kolbe-Straße und führt durch das Davertdorf zur St. Sebastian-Kirche.

  • Karnevalsumzug beginnt am Sonntag um 14.11 Uhr

    Sa., 22.02.2020

    40 Wagen und Fußgruppen am Start

    Auf dem aus den Vorjahren bekannten Weg schlängelt sich der Karnevalsumzug durch Havixbeck.

    Mit insgesamt 40 Wagen, Fußgruppen und Musikkapellen setzt sich am Sonntag (23. Februar) der Havixbecker Karnevalsumzug in Bewegung. Der Start erfolgt um 14.11 Uhr im Flothfeld.

  • „Sind die Zeiten auch recht rau – in Gronau lebt der Karneval, Helau!“

    Sa., 22.02.2020

    Der Umzug startet um 13.11 Uhr

    Neben den Teilnehmern aus Gronau sind auch die Närrinnen und Narren aus den niederländischen Nachbargemeinden stets gerne gesehen beim Umzug durch die Gronauer Innenstadt.

    Um 13.11 Uhr beginnt am morgigen Sonntag (23. Februar) der Karnevalsumzug in Gronau mit 55 Einheiten. Start ist wie in den vergangenen Jahren der Platz hinter dem IZG am Bahnhof. Die Route verläuft über die Zoll- und Pfarrer-Reukes-Straße, Neustraße und den Passweg bis zur Konrad-Adenauer- und Eper Straße. Viele Teilnehmer des Umzuges werden wieder aus den Niederlanden anreisen und dem närrischen Lindwurm internationales Flair verleihen. Im Folgenden die Aufstellung: