Gedenkfeier



Alles zum Schlagwort "Gedenkfeier"


  • Gedenkfeier zum Tod von Bürgermeister Manfred Kampelmann

    Sa., 01.08.2020

    Ausdruck tiefer Menschlichkeit

    Eine Standarten-Abordnung der Bürgerschützen Warendorf und der Schützen aus Vohren erweist Manfred Kampelmann die letzte Ehre.

    Keine Frage, Manfred Kampelmann hat viele Spuren in dieser Stadt, aber auch in den Herzen der Menschen hinterlassen. „Er wird in unserer Erinnerung bleiben und dort lebt er weiter,“ sagte Bürgermeister Axel Linke in seiner Rede anlässlich der Gedenkfeier zum Tod von Bürgermeister Manfred Kampelmann am Samstag in der St.-Laurentius-Kirche vor 125 geladenen Gästen, darunter Familie, Freunde und politische Wegbegleiter.

  • Notfälle

    Fr., 24.07.2020

    «Unbegreifliches Geschehen»: Zehn Jahre Loveparade-Unglück

    Kerzen und Karten mit den Namen der 21 Opfer stehen am 10. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe in einem Tunnel.

    21 Menschen verloren am 24. Juli 2010 bei der Loveparade ihr Leben. Mindestens 650 wurden verletzt. Am zehnten Jahrestag kamen viele Menschen zu einer Gedenkfeier am Unglücksort.

  • Schützen legen Kranz nieder

    Di., 16.06.2020

    Gedenken an verstorbene Mitglieder

    Mitglieder des Vorstandes und der König des Schützenverein Kattenvenne legten einen Kranz am Mahnmal nieder.

    Keine Schützenfest, dafür aber eine Gedenkfeier. Mitglieder des Schützenvereins Kattenvenne haben jetzt am Mahnmal einen Kranz niedergelegt. Die Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder, die sonst am Schützenfesttag stattfinden, werden nachgeholt.

  • Digitale Gedenkfeier zum 75. Jahrestag des Kriegsendes

    Mi., 06.05.2020

    Erinnerung an „unsagbares Leid“

    Die weitgehend unbekannte Aufnahme entstand nach einem der letzten Luftangriffe auf Münster im März 1945.

    Da persönliche Treffen derzeit nicht möglich sind, laden Inge Zumsande und Pfarrer Peter Kossen von der katholischen Kirchengemeinde am Freitag, 8. Mai, zu einer digitalen Gedenkfeier aus Anlass des Jahrestags des Kriegsendes am 8. Mai 1945 ein.

  • Wegen Coronavirus

    Sa., 14.03.2020

    Gedenkfeier für Terroropfer von Christchurch abgesagt

    In Christchurch erinnern Blumen an die Opfer der Terroranschläge auf zwei Moscheen im März 2019.

    Christchurch (dpa) - Die für Sonntag geplante zentrale öffentliche Gedenkfeier zum Jahrestag der Terroranschläge auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch ist wegen der Gefahren durch die Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurden.

  • Katastrophen

    Fr., 13.03.2020

    Lufthansa sagt Gedenkfeier zu Germanwings-Absturz ab

    Logo der Lufthansa.

    Essen/Paris (dpa) - Die Lufthansa hat die für den 24. März geplante Gedenkfeier zum fünften Jahrestag des Germanwings-Absturzes in Südfrankreich wegen der Corona-Krise abgesagt. Die französischen Behörden hätten aufgrund der Ausbreitung des Virus in Europa ein umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen, das eine Veranstaltung mit vielen international anreisenden Personen in dieser Größenordnung untersage, heißt es in einem der dpa vorliegenden Schreiben an die Angehörigen vom Freitag. «Es ist uns damit zu unserem großen Bedauern nicht mehr möglich, eine Gedenkfeier durchzuführen.» An der bislang jährlich in der Absturzregion veranstalteten Feier hatten im vergangenen Jahr nach früheren Angaben der Lufthansa rund 300 Menschen teilgenommen.

  • Basketball

    Di., 25.02.2020

    NBA: Washingtons Beal auf den Spuren von Kobe Bryant

    Bradley Beal von den Washington Wizards erzielte 55 Punkte gegen die Milwaukee Bucks.

    Washington (dpa) - Am Abend der Gedenkfeier für die Basketball-Legende Kobe Bryant sorgte Bradley Beal von den Washington Wizards im NBA-Spiel gegen die Milwaukee Bucks für einen ganz besonderen Moment.

  • Katastrophen

    Mi., 05.02.2020

    Fünfter Jahrestag Germanwings-Absturz: Gedenkfeier

    Trümmer der Germanwings-Maschine A320 liegen an der Absturzstelle in der Nähe von Le Vernet in den französischen Alpen.

    Die Germanwings-Flugzeugkatastrophe mit 150 Toten jährt sich Ende März bereits zum fünften Mal. Erneut werden viele Angehörige nach Südfrankreich fahren und ein Gemeinschaftsgrab besuchen. Ein Gedenken ist auch in Haltern geplant. Die Trauer ist weiterhin groß.

  • Stilles Erinnern an Deportationen

    Mo., 27.01.2020

    Gedenkfeier der Epiphaniasgemeinde

    Stilles Erinnern an Deportationen: Gedenkfeier der Epiphaniasgemeinde

    Dort, wo früher der Gertrudenhof stand, trafen sich am Montag Mitglieder der evangelischen Epiphanias-Kirchengemeinde. Denn das Lokal an der Warendorfer Straße/Ecke Kaiser-Wilhelm-Ring diente 1941 der Zusammenführung jüdischer Mitbürger, die deportiert werden sollten.

  • 75. Jahrestag der Befreiung

    Mo., 27.01.2020

    Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

    Ein Überlebender nimmt an der Gedenkfeier in Oswiecim teil.

    Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Bei der internationalen Feier in der Gedenkstätte wendet sich Polens Präsident gegen eine Umdeutung der Geschichte und mahnt den Schutz der Wahrheit an.