Handball



Alles zum Schlagwort "Handball"


  • Handball: Frauen-Kreisliga

    Di., 19.03.2019

    TV Friesen Telgte verliert trotz großer Leidenschaft gegen SG Sendenhorst

    Yvonne Strobel 

    Der Einsatz stimmte, das Ergebnis aber nicht: Die Damen des TV Friesen Telgte verloren gegen die SG Sendenhorst. Die Telgterinnen blieben bis zum Ende dran.

  • Handball: Bezirksliga

    Di., 19.03.2019

    Niederlage gegen Everswinkel: B-Jugend des TV Friesen Telgte wird Vizemeister

     

    Die B-Jugend des TV Friesen Telgte verlor das Spitzenspiel gegen den SC DJK Everswinkel. Sie wird die Saison als Vizemeister hinter Everswinkel abschließen.

  • Handball: Kreisliga

    Di., 19.03.2019

    Damen-Teams aus Sendenhorst und Drensteinfurt im Gleichschritt

    Auf sie mit Gebrüll: HSG-Frau Julia Bultmann beim Wurf.

    Es bleibt dabei: Die heimischen Kreisliga-Damen-Teams sorgen weiter für positive Schlagzeilen: In der Meisterschaftsrunde siegten sowohl die SG Sendenhorst als auch die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Die SG-Reserve der Herren zog bei Spitzenreiter Telgte ebenso den kürzeren wie die HSG-Männer bei Westfalia Kinderhaus II.

  • Handball: Jugend

    Di., 19.03.2019

    Sprung aufs Treppchen: B-Jugend des HLZ Ahlen beendet Saison auf Platz drei

    Eins, zwei, drei – wer hat den Ball? Jan Hegemann (rechts) und die B-Jugend des HLZ Ahlen gewannen zum Saisonabschluss in der Oberliga mit 23:20 gegen den RSV Altenbögge-Bönen.

    Die männliche B-Jugend des HLZ Ahlen beendet die Oberliga-Saison auf Platz drei. Zuvor gab es noch mal einen Sieg gegen die RSV Altenbögge-Bönen. Auch die männliche A-Jugend hat bereits vorzeitig einen Podestplatz sicher.

  • Handball: Kreisliga Euregio

    Di., 19.03.2019

    Katastrophale Schlussphase von GW Nottuln

    In dieser Szene nicht zu halten: David Bischoff kam im Heimspiel auf vier Treffer.

    Eine gute Halbzeit reicht einfach nicht. Diese Erfahrung mussten die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln im Heimspiel gegen den SC Nordwalde wieder einmal machen.

  • Handball: Landesliga

    Mo., 18.03.2019

    Kein Schönheitspreis für 09

    Pia Haxter setzte sich mit den 09-Damen gegen den Tabellenletzten aus Münster durch.

    Nicht schön, aber erfolgreich. Die Handballerinnen des SC Greven 09 setzten sich knapp gegen Sparta Münster durch.

  • Handball: Bezirksliga

    Mo., 18.03.2019

    HSG reicht 24:14-Führung nicht

    40 Minuten lief es, dann war für Mikel Hart (Mitte) und die HSG kein Durchkommen mehr gegen die Warendorfer Abwehr.

    Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen. Den totalen Triumph der heimischen Handballer verhinderten die Männer der HSG Hohne/Lengerich, die gegen die Warendorfer SU am Sonntag einen sicheren Sieg am Ende noch verspielten und mit einem Remis leben mussten.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 18.03.2019

    Sieg nicht ins Ziel gerettet

    Marco Redmer markierte einen Treffer beim Unentschieden der Handballfreunde im Spiel gegen den ASV Senden.

    Die Handballfreunde Reckenfeld/Greven haben in der Kreisliga einen Punkt verschenkt. Gegen den ASV Senden kam das Team von Martin Halfmann nicht über ein 26:26-Unentschieden hinaus. Bis kurz vor dem Abpfiff hatte das dezimierte Kreisliga-Team in der heimischen Halle geführt, doch am Ende kassierten die Grevener doch noch den entscheidenden Treffer zum Unentschieden.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 18.03.2019

    Vorwärts Gronau entwickelt zu wenig Druck

    So hatten sich die Bezirksliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau das nicht vorgestellt. Sah es in dieser Spielzeit lange so aus, als ob sich die junge Gronauer Mannschaft vom Abstiegskampf fern halten könnte, kann davon vier Spieltage vor dem Saisonende nicht mehr die Rede sein.

  • Handball: Kreisliga und 2. Kreisklasse

    Mo., 18.03.2019

    Gute Trainingsbeteiligung zahlt sich für SW Havixbeck 3 aus

    Nils Hanning feierte mit der dritten Mannschaft in der Platzierungsrunde der 2. Kreisklasse einen Sieg.

    Die erste Männermannschaft der Handballabteilung von Schwarz-Weiß Havixbeck hatte am Wochenende spielfrei. Die drei anderen Seniorenteams mussten allerdings ran. Der Erfolg war dabei überschaubar.