Heimatverein



Alles zum Schlagwort "Heimatverein"


  • Dr. Florian Lebkücher: Die Tecklenburger Justizreform von 1613

    Do., 06.08.2020

    Neuordnung dämmt die Hexenverfolgung ein

    Abbildung eines Paragrafen aus der Gerichtsordnung von 1613 incl. heutiger Entsprechung.

    Die Tecklenburger Justizreform von 1613 ist Thema eines Vortrags von Dr. Florian Lebkücher, zu dem der Geschichts- und Heimatverein am 11. August einlädt.

  • 2. Liga

    Mi., 05.08.2020

    Fin Bartels zurück zum Heimatverein Holstein Kiel

    Kehrt nach Kiel zurück: Fin Bartels.

    Kiel (dpa) - Fin Bartels kehrt zum Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel zurück. Der 33 Jahre alte Offensivspieler kommt ablösefrei vom Bundesligisten Werder Bremen in seine Geburtsstadt.

  • Heimatverein lädt zu Radtour mit Führungen ein

    Di., 04.08.2020

    Exkursion mit Experten trifft auf enormes Echo

    Auf rege Resonanz traf die Einladung des Heimatvereins, dessen Radtour am neuen Hafenplatz startete.

    Der Heimatverein hatte zu einer Radtour zu Entwicklungspunkten Sendens eingeladen – die Beteiligung war enorm.

  • Heimatfreunde beklagen Vandalismus

    Sa., 01.08.2020

    Kosten steigen, Motivation sinkt

    Ärgern sich über den wiederholten Vandalismus im Dorf (v.l.): Heinz Buxtrup, Josef Hunkemöller, Günter Hagedorn und Theo Schemmelmann vom Rinkeroder Heimatverein.

    Es ist ein wiederkehrendes Ärgernis für die Mitglieder des Heimatvereins. Seit 30 Jahren kümmern sie sich um die Schutzhütte am Pröbstingweg und haben rund ums Davertdorf mehr als 50 Sitzbänke aufgestellt. Doch das Mobiliar wird immer wieder Ziel blinder Zerstörungswut.

  • Freckenhorster Heimatverein veröffentlicht neues Heft in Schriftenreihe

    Fr., 31.07.2020

    Unterhaltsames Sammelsurium auf 56 Seiten

    Stellten das 24. Heft der Schriftenreihe des Freckenhorster Heimatvereins vor (v. l.): Andreas Engbert, Frank Assmann, Heimatvereinsvorsitzende Wilma Richter und Ulrich Möllmann.

    Rund zweieinhalb Jahre haben Andreas Engbert und Ulrich Möllmann, neue Herausgeber der Schriftenreihe des Freckenhorster Heimatvereins, in die Konzeption des 24. Heftes investiert. Am Donnerstagabend haben sie die druckfrischen Exemplare vorgestellt, die ab Montag den rund 580 Mitgliedern des Heimatvereins zugestellt werden.

  • Themen-Radtouren des Heimatvereins Senden

    Do., 30.07.2020

    Spannende Exkursionen mit Experten

    Der Heimatverein Senden bietet Themen-Touren an, von denen eine am neuen Hafenplatz startet.

    Der Heimatverein Senden bietet nicht nur Pättkestouren an, sondern hat auch Experten „gebucht“, die inhaltliche Erläuterungen geben. Interessierte Mitradler sind willkommen.

  • Kräuterkunde des Heimatvereins Herbern: Schafgarbe

    Di., 28.07.2020

    Heilkraft ist erklärbar

    Schafgarbe, eine wertvolle Heilpflanze.

    Als „Soldatenkraut“ hat es die Gemeine Schafgarbe bis auf die Schlachtfelder geschafft. Die Wirkung als Heilpflanze ist schon lange bekannt.

  • Ulrike und Johannes Kluck berichten von ihrem Besuch in der Partnergemeinde von Laer

    Mo., 27.07.2020

    Wiedersehen in Badersleben

    Der Ortsbürgermeister von Badersleben, Olaf Beder (l.), seine Frau Ines und der ehemalige Bürgermeisters von Badersleben, Eckard Rosemann haben Johannes Kluck und seine Frau – sie ist nicht auf dem Bild, weil die das Foto gemacht hat, vor Ort herzlich begrüßt.

    Über ihren Besuch in der Partnergemeinde Badersleben berichten Ulrike und Johannes Kluck. Die Vertreter des Laerer Heimatvereins standen mit ihrem Wohnmobil auf dem Parkplatz des dortigen Freibades. Wie sie erklären, hat es in Badersleben bisher keine Corona-Infektionen gegeben.

  • Neue Bänke in Freckenhorst aufgestellt

    Mo., 27.07.2020

    Probesitzen im Park am alten Bahnhof

    Probesitzen: Thomas Feldmann, Wilma Richter, Dietmar Elsner, Bernd Reinker und Bürgermeister Axel Linke

    Zu einem gemeinsamen Probesitzen hatte Bürgermeister Axel Linke kürzlich Wilma Richter vom Heimatverein, Dietmar Elsner als Vertreter der Nachbarschaft Kühl-Stadtmitte, Thomas Feldmann für den Bürgerschützenverein und Bernd Reinker als Kunstbeauftragten für den Freckenhorst-Schriftzug eingeladen.

  • Eper Nachkriegsgeschichte(n)

    Fr., 24.07.2020

    Alle Facetten des Lebens zwischen 1945 und 1975

    Eine Szene aus den 50er-Jahren: Mit Karbid wurde zu festlichen Anlässen in der Bauerschaft am Berge geböllert.

    Der Heimatverein Epe sucht weiterhin Zeitzeugen aus den Jahren 1945 bis 1975. Sie sollen die unterschiedlichen Facetten dieser Zeit voller Umbrüche schildern. Auch Dokumente und Fotos sind gefragt - für ein neues Buchprojekt.