Hygienekonzept



Alles zum Schlagwort "Hygienekonzept"


  • Veranstaltungsbetriebe und Lokale vor erneutem Lockdown

    Do., 29.10.2020

    „Es trifft immer die Falschen“

    Kino, Kultur, Kneipen, Konzerte – Opfer des zweiten bundesweiten Lockdowns, der am 2. November das öffentliche Leben erneut zum Erliegen bringt. Die, die seit Monaten mit Hygienekonzepten ums Überleben kämpfen, trifft es besonders hart.

    Trotz ausgeklügelter Hygienekonzepte macht der zweite bundesweite Lockdown vor kulturellen oder gastronomischen Betrieben nicht Halt. Entsprechend groß ist die Frustration.

  • Weltspartag in Corona-Zeiten

    Di., 27.10.2020

    Das Geld wird später gezählt

    Daniel Kaufmann und Carmen Altevogt demonstrieren, wie am Weltspartag die Sparschweine entgegengenommen und „verarbeitet“ werden.

    In früheren Jahren bildeten sich am Weltspartag immer lange Warteschlangen vor den Zählmaschinen. In Corona-Zeiten undenkbar. Die Stadtsparkasse Lengerich hat ein entsprechendes Hygienekonzept ausgearbeitet, um die Spardosen leeren zu können.

  • Gesundheit

    Mo., 26.10.2020

    Münster sagt alle Weihnachtsmärkte ab

    Münster (dpa/lnw) - Nach monatelangen Debatten um Hygienekonzepte sagt die Stadt Münster nun doch alle Weihnachtsmärkte ab. Das beschloss die Stadtverwaltung am Montag in einer gemeinsamen Sitzung mit den Veranstaltern. «Die Infektionszahlen sind auch in Münster in den vergangenen Tagen so schnell und so stark gestiegen, dass wir darauf verantwortungsvoll reagieren müssen», sagte der Leiter des städtischen Corona-Krisenstabes, Wolfgang Heuer, laut einer Stadt-Mitteilung. Ein Weihnachtsmarkt, der den Geboten der Pandemiebekämpfung ausreichend Rechnung trägt, sei derzeit nicht möglich. Zuvor hatte die Stadt versucht, wenigstens einige Märkte mit strengen Auflagen zu retten. Zuletzt registrierte Münster 68,2 laborbestätigte Infektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand Montag).

  • Besucher mit Hygienekonzept zufrieden

    So., 25.10.2020

    Sichereres Gefühl auf Sendersatz

    Die Besucher stören sich nicht an den Auflagen des strengen Hygienekonzepts.

    Der mobile Freizeitpark am Schloss geht zu Ende. Zum Wochenende wurde wegen gestiegener Coronazahlen dort für die letzten Tage eine Maskenpflicht eingeführt. Und die kam bei den Besuchern gut an.

  • Trödelmarkt der „Aktion Kleiner Prinz“

    So., 25.10.2020

    Über 2000 Besucher auf Schnäppchenjagd

    Voll zufrieden mit dem Trödelmarkt der Aktion kleiner Prinz voll auf zufrieden (v. l.) Martin Schulte, Sylvia Oertker und Maria Mussaeus .

    2000 Besucher auf Schnäppchenjagd – und das mitten im Corona-Risikogebiet? Mit dem richtigen Hygienekonzept ist das kein Problem.

  • TÜV-geprüft

    Fr., 23.10.2020

    DOSB will mit Hygienekonzept Hilfestellung leisten

    Alfons Hörmann ist der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

    Mit einem «Rahmen-Hygienekonzept» gibt der Deutsche Olympische Sportbund den Vereinen und Verbänden bei der Organisation von Wettkämpfen eine weitere Hilfestellung in der Pandemie. Zugleich soll es für mehr Akzeptanz bei Politik und Behörden sorgen.

  • Freizeitpark

    Do., 22.10.2020

    Stadt und Schausteller ziehen bereits positives Fazit

    Nach langer Pause können die Münsteraner auf dem mobilen Freizeitpark vor dem Schloss wieder Kirmes-Vergnügen erleben.

    Stadt und Schausteller zeigen sich bereits vor dem abschließenden Wochenende des mobilen Freizeitparks vor dem Schloss zufrieden. Das Hygienekonzept habe gegriffen, die Besucher verhielten sich umsichtig – eine Wiederholung möglich.

  • Motto ist treffender als erhofft

    Mo., 19.10.2020

    Gartencenter setzt auf besonderes Hygienekonzept für Weihnachtsausstellung

    Damit selbst bei einem starken Kundenzulauf Abstände eingehalten werden können, hat das niederländische Gartencenter Wolters in diesem Jahr die Laufwege verbreitert.

    Sie ist seit Jahren die größte Weihnachtsausstellung der Region. Doch ihr Besuch ist derzeit mit vielen Fragezeichen versehen. Im Gartencentrum Wolters wurden zahlreiche Maßnahmen getroffen, die den Besuch unter Corona-Bedingungen ermöglichen soll.

  • Hygienekonzept erstellt

    So., 18.10.2020

    Laienspielschar probt für neues Stück

    Im vergangenen Jahr wurde „Nix äs Ärger vör de Wahl“ aufgeführt. Derzeit probt die Laienspielschar für eine neue Aufführung.

    Trotz Corona möchte die Laienspielschar in der Adventszeit ein plattdeutsches Theaterstück aufführen. Ein Hygienekonzept muss noch genehmigt werden.

  • Freizeitpark am Schlossplatz

    Fr., 16.10.2020

    Verschärftes Hygienekonzept ohne generelle Maskenpflicht

    An Hinweisen mangelt es zumindest nicht: Alle paar Meter wird man auf dem Freizeitparkgelände auf dem Schlossplatz darauf hingewiesen, möglichst auf dem gesamten Gelände eine Maske zu tragen – zwingend in Wartebereichen und Karussells. Dennoch waren Maskenträger zumindest am Donnerstabend (unten rechts) in der Unterzahl. Die restlichen Bilder sind von Freitagnachmittag.

    Die Zahl der Corona-Infizierten steigt – ist da ein Freizeitpark mit über 2000 möglichen Besuchern angemessen, zumal es keine generelle Maskenpflicht auf dem Gelände gibt? Wir haben die Besucher gefragt, ob sie sich sicher fühlen.