Jagdsignal



Alles zum Schlagwort "Jagdsignal"


  • Viele junge Leute absolvieren die Bläserprüfung

    Fr., 13.12.2019

    Jagdsignale in Smartphone-Zeiten

    Fee Leuer wurde von ihrem Opa Erwin zum Jagdhornblasen animiert.

    Nicht nur die Jagd erfreut sich starker Beliebtheit, auch das jagdliche Brauchtum – dazu zählt das Jagdhornblasen – erfährt großen Zuspruch. Bei der jüngsten Bläserprüfung der Kreisjägerschaft begrüßte Günther Lunemann, Obmann für das jagdliche Brauchtum, 22 Teilnehmer.

  • Kreisjägerschaft Warendorf

    Fr., 24.05.2019

    Sieger demonstrieren hohe Kunst des Schießens

    Mit einigen Jagdsignalen überbrachten die Jagdhornbläser den Siegern ihre Glückwünsche.

    Ihre Meister im jagdlichen Schießen hat jetzt die Kreisjägerschaft ermittelt. Die Jagdhornbläser gratulierten den Siegern mit mehreren Jagdsignalen. Der Wettbewerb hat durchaus mit der Ausübung der Jagd zu tun, betont der Vorsitzende.

  • Hegering beklagt rückläufigen Tierbestand

    So., 24.04.2016

    Weniger Fasane und Hasen in den Revieren

    Dank für das Engagement: Mathias Meckmann (re.) verabschiedete Berd Stapel.

    Der Rückgang der Fasanen- und Hasenpopulation bereitet den Jägern Sorgen. Grund sind Veränderungen der Lebensbedingungen.

  • Kreisweiter Wettstreit am kommenden Sonntag in Heek

    Mo., 01.06.2015

    Jagdsignale aus 200 Hörnern

    Das Jagdhorn als Kommunikationsmittel steht auch in Zeiten von Handys nach wie vor hoch im Kurs. Das wird sich zeigen, wenn am Sonntag (7. Juni) auf dem Gelände des Reitvereins St. Georg Heek in der Averbeck rund 200 Bläser aus 14 Gruppen zum kreisweiten Wettstreit antreten. In den Leistungsgruppen A, B, C und G zeigen die Musiker und Jäger ihr Können. Unter anderem werden die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Gronau-Epe und des Hegering AOWG (Alstätte, Ottenstein, Wessum, Graes) teilnehmen.

  • Jahreshauptversammlung des Hegerings Schöppingen-Legden

    Di., 10.03.2015

    Unmut über neues Jagdgesetz

    Für langjährige Mitgliedschaft wurden eine Reihe Jäger mit Ehrennadeln bedacht. Geschäftsführerin Antonie Bussmann (kl. Bild) bekam indes nach 20 Jahren im Amt Blumen zu ihrem Abschied.

    Mit Jagdsignalen eröffnete der Bläserkorps die Jahreshauptversammlung des Hegerings im „Hotel Tietmeyer“ in Schöppingen. Vom stellvertretenden Kreisjägerschaftsvorsitzenden Heinrich Lefert gab es verschiedene Mitteilungen aus dem Kreis, unter anderem über das ökologische Landesjagdgesetz NRW, das aus Sicht der Jäger 13 Knackpunkte enthält.

  • Hering-Trophäenschau

    Mi., 19.03.2014

    Bronze für Bernhard Holtkamp

    Bernhard Holtkamp  aus Nienborg erhält vom Kreisjagdberater Rudolf Enning-Harmann die Bronzemedaille.

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Hegerings Ahaus-Heek stand nun die Hegeschau. Mit Jagdsignalen des Bläserkorps unter Leitung von Georg Feldhaus wurden die etwa 150 Versammlungsmitglieder begrüßt. Hegeringleiter Herbert Honekamp eröffnete die Versammlung.

  • 129 Rehböcke zur Strecke gebracht

    Mo., 04.03.2013

    Jahreshauptversammlung des Hegerings Schöppingen/Legden

    Ehrungen der langjährigen Mitglieder des Hegerings: Hegeringleiter Clemens Freiherr von Oer (4.v.r.) überreichte die Urkunden an die Jubilare.

    Mit Jagdsignalen des Hegering- Bläserkorps wurden die Versammlungsteilnehmer zur Hegering-Jahreshauptversammlung im Saal der Gaststätte „Zur Düstermühle“ in Legden-Wehr begrüßt. Hegeringleiter Clemens Freiherr von Oer eröffnete die Versammlung und begrüßte Gäste und Mitglieder.

  • Versammlung des Hegerings

    Di., 06.03.2012

    Mehr Fortbildung für Jungjäger

    Versammlung des Hegerings : Mehr Fortbildung für Jungjäger

    Änderungen im Landesjagdgesetz, die Jaghundeausbildung und der anstehende Umwelttag: Mit diesen und vielen anderen Themen beschäftigten sich die Mitglieder des Hegerings Schöppingen-Legden bei ihrer Jahreshauptversammlung.

  • Lengerich

    Do., 18.08.2011

    Jagdsignale und orientalische Tänze

  • Lienen

    Mi., 22.06.2011

    Kürblasen unter unwirtlichen Bedingungen