Jahresabrechnung



Alles zum Schlagwort "Jahresabrechnung"


  • Jahresabrechnung 2020 der Stadtwerke Ostmünsterland

    Fr., 23.10.2020

    Von Mehrwertsteuersenkung profitieren

    Nach der Selbstablesung der Kunden im Oktober erfolgt nun die Abrechnung der Verbräuche in Telgte und Ostbevern.

    Nach der Zählerablesung im Oktober läuft die Zustellung der Jahresabrechnung 2020 der Stadtwerke Ostmünsterland für Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser.

  • Gerichtskosten begrenzen

    Mi., 11.09.2019

    Wenn Wohneigentümer über die Jahresabrechnung streiten

    Gerichtskosten begrenzen: Wenn Wohneigentümer über die Jahresabrechnung streiten

    Stimmt die Jahresabrechnung der Verwaltung? Diese Frage kann auch mal vor Gericht landen. Wohneigentümer können dabei vorab steuern, wie teuer der Prozess wird.

  • Münster-Auftritte im H1 und Theater

    Do., 05.09.2019

    Vorbereiten auf die „Storno“-Spielzeit

    Harald Funke versteht die Welt auch nicht mehr, aber er kann sie lustig erklären ebenso wie Thomas Philipzen und Jochen Rüther.

    Die satirische Jahresabrechnung „Storno“ von Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther nähert sich dem Jahrgang 2019.

  • Jahresabrechnung

    Fr., 19.07.2019

    Wann dürfen Anbieter den Stromverbrauch schätzen?

    Verschuldet der Stromkunde, dass der Zählerstand nicht an den Energieversorger übermittelt wurde, muss er eine Schätzung des Verbrauchs hinnehmen.

    Energieversorger lassen jährlich den Stromzähler ablesen. Kunden können die Aufgabe auch selbst übernehmen. Aber was passiert, wenn sie es vergessen? Darf der Verbrauch dann geschätzt werden?

  • Jahresabrechnungen der Stadtwerke

    Di., 22.01.2019

    Rund 50 Sperrungen pro Jahr

    Die Stadtwerke verschicken in diesen Tagen die Jahresabrechnungen für Gas, Strom und Wasser. Doch einige Kunden begleichen ihre Rechnungen nur nach mehrmaliger Aufforderung. Im schlimmsten Fall müssen die Anschlüsse gesperrt werden.

    Immer zum Jahresanfang trudelt sie ein: die Jahresabrechnung der Stadtwerke. Doch wer die Kosten für Strom, Wasser und Gas nicht rechtzeitig begleicht, muss mit Konsequenzen rechnen. Nach der zweiten Mahnung sperren die Stadtwerke die Anschlüsse.

  • Stadtwerke verschicken die Jahresabrechnungen

    Di., 15.01.2019

    Die meisten Kunden erhalten Geld zurück

    Im Kundencenter der Stadtwerke stehen die Ansprechpartner für Anfragen der Kunden bereit.               

    Die meisten Stadtwerke-Kunden können der Abrechnung für das Jahr 2018 beruhigt entgegensehen: Über 60 Prozent verfügen dank gut bemessener monatlicher Abschläge über ein Guthaben bei dem örtlichen Versorger.

  • Finanzen

    Mo., 28.05.2018

    Kann es sich lohnen meinen Strom- oder Gasanbieter zu wechseln?

    Finanzen: Kann es sich lohnen meinen Strom- oder Gasanbieter zu wechseln?

    Steigende Strom- oder Gas­preise verärgern, spätestens, wenn die Jahresabrechnung im Briefkasten liegt, viele Verbraucher. Dabei ist dies gar nicht nötig, denn es ist einfacher denn je, die Anbieter zu vergleichen und sich für den günstigsten und besten Versorger zu entscheiden. Wer diese Möglichkeit nutzt, kann jedes Jahr eine Menge Geld sparen. Der folgende Ratgeber erläutert, wie einfach es ist, seinen Anbieter zu wechseln und warum dies so wichtig ist. 

  • Abmahnung

    Do., 01.03.2018

    Energieversorger dürfen Abschläge nur mit Zustimmung ändern

    Auch wenn ein Anstieg der Heizkosten zu erwarten ist, dürfen Energieversorger die Abschläge nicht eigenmächtig erhöhen.

    Ein kalter Winter kann für Energiekunden teuer werden. Oft wird dann mit der Jahresabrechnung eine hohe Nachzahlung fällig. Um dies zu vermeiden, wollte ein Energieversorger die Abschläge frühzeitig anpassen. Doch ist ein solches Vorgehen ohne Zustimmung zulässig?

  • Gerichtsurteil

    Di., 19.09.2017

    Heizkosten falsch abgerechnet: WEG-Verwalter haftet

    Wenn der Immobilienverwalter die Heizkosten falsch abrechnet, kann die Gemeinschaft von Wohnungseigentümern dem Verwalter den Schaden in Rechnung stellen.

    Immobilienverwalter müssen ihre Aufgaben pflichtgemäß erfüllen. Tun sie das nicht, kann es teuer werden. Denn eine Gemeinschaft von Wohnungseigentümern hat dann unter Umständen Anspruch auf Schadenersatz.

  • Ordnungsgemäße Verwaltung

    Do., 08.06.2017

    Jahresabrechnung muss für Eigentümer verständlich sein

    Eigentümer müssen die Ein- und Ausnahmen in der Jahresabrechnung nachvollziehen können.

    Eigentümer haben einen Anspruch darauf, zu erfahren, was die Verwaltung mit ihrem Geld macht. Nachvollziehen können sie das in der Jahresabrechnung. Daher muss diese alle Einnahmen und Ausgaben einfach und verständlich auflisten.