Klassenerhalt



Alles zum Schlagwort "Klassenerhalt"


  • Sportschießen | Westfalenliga

    Di., 16.10.2018

    „Wir glauben an den Klassenerhalt“

    Gemeinsam sind sie stark: Die Vereinigten Sportschützen Epe sind in die neue Saison gestartet.

    Der Auftakt für die Vereinigten Sportschützen Epe in der Westfalenliga war unterm Strich eine nervenaufreibende Angelegenheit für alle Beteiligten. Gegen Münster wartete das Team von Cheftrainerin Christiane Broders mit einem glatten 5:0-Heimerfolg auf. Allerdings ging es zuvor in der ersten Partie gegen den SV Lennetal I ins Stechen, welches mit 2:3 verloren wurde.

  • Turnen | Bezirksliga und Bezirksmeisterschaften

    Mi., 10.10.2018

    Gold und Silber für den TVG

    Selina Duarte (li.) wurde Vize-Bezirksmeisterin, Lia Hinkelmann holte den Titel.

    Der Klassenerhalt ist geschafft. Damit haben die Turnerinnen des TV Gronau ihr Saisonziel erreicht. Zudem erzielten die jungen Sportlerinnen Erfolge bei der Bezirksmeisterschaft, holten einen Titel und einen zweiten Platz.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 08.10.2018

    Erfolgreiches Wochenende für Westfalia Westerkappeln

    Erik Moldenhauer steuerte zwei Einzelpunkte zum Westerkappelner Sieg gegen ETuS Rheine bei.

    In der Tischtennis-Bezirksliga überraschte der TuS Recke mit einem Unentschieden im Spitzenspiel in Burgsteinfurt. Einen wichtigen Sieg errangen die Bezirksliga-Damen des TTV Mettingen gegen Schalke 04 im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 07.10.2018

    Matellia Metelen lässt das Feuer vermissen

    Sven Tolksdorf lenkte einen Freistoß an die Latte.

    Die Chance, den Abstand auf die Konkurrenz im Kampf um den Klassenerhalt zu vergrößern, hat Matellia Metelen bei Emsdetten 05 II versiebt. 0:3 (0:0) verlor die Mannschaft von Bertino Nacar, der sich über Gegentore nach Freistößen und fehlendes Feuer ärgerte.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    So., 16.09.2018

    SV Herbern siegt bei Concordia Flaesheim

    Half mit langen Abschlägen: SVH-Keeperin Dartmann.

    Der SV Herbern hat die nächsten wichtigen drei Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt gesammelt. Beim Tabellenschlusslicht Concordia Flaesheim gewann der SVH. Einfach war das nicht.

  • Handball: Frauen-Verbandsliga

    So., 16.09.2018

    Kinderhauser Sahnetag gegen BVB-Dritte

    Energisch tankt sich Anna Klapdor gegen Lea Rothe (l.) und Luca Lucia Rothe (r.) durch.

    Läuft für Westfalia Kinderhaus. Eigentlich war ja das Minimalziel Klassenerhalt ausgegeben worden. Könnte sein, dass diese Einschätzung demnächst überholt ist. Nach dem 30:19 gegen Borussia Dortmund III sind die Münsteranerinnen nämlich schon wieder Erster.

  • Volleyball: 3. Liga

    Do., 13.09.2018

    Klassenerhalt als Ziel klingt TSC-Männern zu negativ

    Axel Büring 

    Es wird eine schwere Saison für den TSC Münster-Gievenbeck. Dafür gibt es zwei Gründe. Insgesamt sechs Abgänge musste das Team verkraften. Außerdem ist die 3. Liga in der neuen Saison noch mal einen Tick stärker.

  • Handball-Kreisliga vor dem Saisonstart

    So., 09.09.2018

    Nur der Klassenerhalt zählt

    Er wird im Kader der Handballfreunde sehnlich zurück erwartet: Marcel Peters, im Moment verletzt.

    Die Handballfreunde Reckenfeld/Greven starten mit Personalsorgen in die Saison. Das Ziel formuliert Trainer Martin Halfmann unmissverständlich.

  • Triathlon: Bundesliga

    Do., 06.09.2018

    Finaler Akt an und in der Ostsee für W+F und Tri Finish

    Alles gegeben: Nach dem Heimrennen in Münster gönnte sich W+F-Youngster Paul Völker eine Pause. Am Samstag in Binz gehört er zum festen Inventar des Aufsteigers.

    Den Klassenerhalt hat W+F Münster als Neuling in der Bundesliga sicher. Wie auch Stadtrivale Tri Finish geht es am Wochenende in Binz auf Rügen zum letzten Akt einer von beiden starken Saison. Ganz ohne Ziele treten die Teams nicht an.

  • Hockey: Regionalliga

    Do., 06.09.2018

    THC strebt das nächste kleine „Wunder“ an

    Spielertrainer Moritz Paar und die Hockey-Herren des THC gehen gut vorbereitet in das Abenteuer Regionalliga.

    Die Hallenrunde beginnt – und für die Herren des THC Münster damit gleichzeitig ein kleines Abenteuer. Denn der Neuling sieht sich in der Regionalliga nach dem Aufstieg als klaren Außenseiter. Der Klassenerhalt soll dennoch keine Utopie bleiben.