Kreismeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Kreismeisterschaft"


  • Voltigieren: Kreismeisterschaft

    Do., 04.10.2018

    Märle Fellerhoff vom RV Havixbeck-Hohenholte landet vor Agnes Richter

    Das Team von Trainer Michael Beckmann startete in Dülmen bei der Kreismeisterschaft.

    Bei der Kreismeisterschaft in Dülmen stand für die Voltigiererinnen des RV Havixbeck-Hohenholte der Saisonhöhepunkt an.

  • Reiten: Erfolge des PSV Wessenhorst

    Mo., 01.10.2018

    PSV-Equipe auf Rang sieben

    Die Mannschaft des PSV Wessenhorst feierte bei den Kreismeisterschaften einen guten siebten Platz. Daneben gab es zahlreiche tolle Einzelerfolge – allen voran Mika Fallenberg, der sich in der U25-Wertung den Titel sicherte.

  • Reiten: Erfolge des PSV Wessenhorst

    Mo., 01.10.2018

    PSV-Equipe auf Rang sieben

    Die Reiter des PSV Wessenhorst sattelten erfolgreich ihre Pferde.

    Die Mannschaft des PSV Wessenhorst feierte bei den Kreismeisterschaften einen guten siebten Platz. Daneben gab es zahlreiche tolle Einzelerfolge – allen voran Mika Fallenberg, der sich in der U25-Wertung den Titel sicherte.

  • Tennis

    Do., 27.09.2018

    Westfalia Vorhelm Kreismeister der U15

    Die frisch gebackenen Kreismeister (v.l.) Jonas Masur, Christopher Brand, Justus Hackenjos, Max Gerhardt, Lukas Hahne, Gerrit Aßmann, Felix Zimmerling und Joshua Köchling.Es fehlt Claudius Pütter.

    Starker Auftritt der U15-Mannschaft von TuS Westfalia Vorhelm: Das Tennis-Team setzte sich jüngst in der Endrunde der Staffelsieger durch und holte sich damit die Kreismeisterschaft. Zuvor waren sie mit vier Siegen souverän durch ihre Staffel gerauscht.

  • Reiten

    Do., 27.09.2018

    Siegerehrung zum Junior Potts Pokal in Ostenfelde

    Linn Sophie Horstmann (M.) gewann den Junior Potts Pokal vor Piet Scharffetter (l.), Lotta Scharffetter und Anna Zepke.

    Anlässlich der Kreismeisterschaften in Ostenfelde-Vornholz wurde auch die Siegerehrung zum Junior Potts Pokal vorgenommen. Zwei Reitvereine schnitten dabei besonders erfolgreich ab.

  • Tennis: Kreismeisterschaften

    Mi., 26.09.2018

    Grevener Talente sind Vizemeister

    Die Grevener Mannschaft zeigte eine gute Leistung, musste sich am Ende aber mit dem zweiten Platz bei den Kreismeisterschaften zufrieden geben.

    Bei den Kreismeisterschaften landeten die Schüler des Augustinianum auf dem zweiten Platz.

  • Reiten: Erfolge des RV Rinkerode

    Mi., 26.09.2018

    Rinkeroder Quartett feiert Mannschaftssieg in der Kür

    das siegreiche Kürteam (v. links): Trainerin Jutta Brintrup, Verena Beckamp, Hannah Richter, Franziska Gemmeke und Johanna Kimmina.

    Stark vertreten war der Reitverein Rinkerode bei den Kreismeisterschaften des KRV Warendorf in Ostenfelde-Vornholz. In diesem Jahr schickte der RVR sowohl eine Mannschaft im U16-Cup als auch in der großen Mannschaftskreismeisterschaft an den Start.

  • Voltigieren: Turnier in Wettringen

    Mi., 26.09.2018

    Gelungene Generalprobe für RV Havixbeck-Hohenholte

    In Wettringen zeigten die Voltigiererinnen des RV Havixbeck-Hohenholte gute Leistungen.

    Die Voltis vom RV Havixbeck-Hohenholte fiebern auf die Kreismeisterschaften hin. Im Vorfeld gab es schon Grund zur Freude.

  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Di., 25.09.2018

    Der Kleinste ist der Größte: Mika Fallenberg gewinnt U25-Titel

    So richtig wusste Mika Fallenberg (Mitte) nicht wohin mit sich: Der 14-Jährige vom PSV Wessenhorst hatte die U25-Wertung für sich entschieden. Erst, als Lars Berkemeier (rechts, RV Albersloh) ihn wachrüttelte, begriff er, was er gerade geleistet hatte.

    Franziska Pellengahr-Gröblinghoff vom RV Oelde und Alexander Rottmann vom RFV Vornholz haben ihre Titel bei den Kreismeisterschaften in den Disziplinen Dressur und Springen verteidigt. Beide absolvierten ihr Programm jeweils souverän und waren in den beiden Prüfungen auf dem Weg zum Kreistitel nicht zu schlagen.

  • Reiten: Kreismeisterschaften

    Mo., 24.09.2018

    RFV Gustav Rau Westbevern jubelt wieder doppelt

    Strahlende Sieger: Die beiden Mannschaften des RFV Gustav Rau Westbevern dominierten den Wettkampf um den Ponywimpel (U 16-Cup). Vivien Borgmann (r.) vom RV Ostbevern holte in der U 25-Dressur die Bronzemedaille.

    Fest etabliert haben sich bei den Kreismeisterschaften der Reiter seit einigen Jahren der U 16-Cup und das U 25-Championat. Im Mannschafts-Wettbewerb um den Ponywimpel feierte der RFV Gustav Rau Westbevern wieder einen Doppelsieg.