Kreispokal



Alles zum Schlagwort "Kreispokal"


  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 20.09.2019

    TuS Graf Kobbo Tecklenburg schaltet die ISV aus

    In der ersten Halbzeit verrichtete Till Guttek (links) beim TGK Tecklenburg noch Abwehrarbeit und unterstützte seinen Torwart Sven Meckelholt gegen den starken Stefan Brink (mit Gesichtsmaske). Später erzielte Guttek das wichtige 2:3 mit dem Halbzeitpfiff.

    Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg steht im Viertelfinale des Kreispokals. Der A-Ligist setzte sich mit 4:3 gegen den Bezirksligisten Ibbenbürener SV durch und sorgte damit für die größte Überraschung der zweiten Runde.

  • Jugendfußball: Kreispokal

    Fr., 20.09.2019

    Richtig bittere Pokalniederlage für die B-Junioren des FSV Ochtrup

    FSV-Kapitän Simon Meyer (M.) und seine Jungs hauten sich voll rein, doch der Finaleinzug blieb ihnen verwehrt.

    Eigentlich hätte die das Kreispokal-Halbfinale zwischen der B 1 des SV Mesum und der B 1 des FSV Ochtrup nur einen Sieger verdient gehabt. Doch manchmal schreibt der Fußball andere Geschichten. So auch am Donnerstagabend.

  • Jugendfußball: Kreispokal Steinfurt

    Do., 19.09.2019

    In Ochtrup und Borghorst werden Endspielträume wahr

    Dass die Langenhorster B-Mädchen wieder im Finale stehen, ist auch Clara Bos (r.) zu verdanken.

    Am 3. Oktober werden in Hauenhorst die Kreispokalsieger ermittelt. Mittlerweile wird immer klarer, wer den Weg in das „Wembley des Steinfurter Jugendfußballs“ geschafft hat. Zu diesem erlesenen Feld schlossen jetzt die D-Junioren der JSG Borghorst/Wilmsberg sowie drei Teams aus Ochtrup auf.

  • Fußball: Kreispokal Tecklenburg

    Mi., 18.09.2019

    Vier Achtelfinalspiele am Donnerstagabend

    Cheruskia Laggenbeck (gelbe Trikots) verlor am Sonntag im Bezirksliga-Derby gegen SC Hörstel mit 1:5 und will heute im Kreispokal Wiedergutmachung leisten.

    Am Donnerstagabend wird endgültig feststehen, welche acht Mannschaften sich in diesem Jahr fürs Viertelfinale des Fußball-Kreispokals qualifizieren. Die verbleibenden vier Zweitrunden-Duelle stehen auf dem Programm, durchaus mit Potenzial für Überraschungen.

  • Fußball: SC Falke Saerbeck

    Sa., 14.09.2019

    Ein Rückstand ohne Folgen

    Am Donnerstag zogen die Fußballer des SC Falke Saerbeck in die dritte Pokalrunde ein. In der Meisterschaft gastiert am Sonntag mit Mettingen ein Top-Favorit an der Lindenstraße.

    Nicht ganz mühelos, aber am Ende doch souverän überspringt der SC Falke Saerbeck die Hürde in der zweiten Runde des Kreispokals. Eine Verschnaufpause ist dem Team von Holger Althaus nicht vergönnt. Bereits an diesem Sonntag gastiert ein Top-Favorit auf den Meisterschaftstitel in Saerbeck.

  • Fußball: Polizeieinsatz beim Derby

    Do., 12.09.2019

    Ultras distanzieren sich von Ausschreitungen bei Jugendspiel

    Fußball: Polizeieinsatz beim Derby: Ultras distanzieren sich von Ausschreitungen bei Jugendspiel

    Folgenschweres Fußball-Derby: Dass die A-Jugend von Borussia Emsdetten am Mittwoch durch einen 2:0-Sieg über Fortuna ins Halbfinale des Kreispokals einzog, interessierte hinterher nur noch am Rande. Ausschreitungen während des Spiels waren das einzige Gesprächsthema nach Abpfiff.

  • Fußball: Pokal der Junioren

    Do., 12.09.2019

    Rosengarten trifft viermal für Vorwärts Epe

    Der Ball rollte diese Wochen im Pokalwettbewerb der Junioren. 

    Die eine oder andere kleine Überraschung gab es schon. Nicht in allen Spielen der 1. Hauptrunde des Kreispokals der A-und B-Junioren setzten sich in dieser Woche die klassenhöheren Mannschaften durch.

  • Fußball: Junioren-Kreispokal Tecklenburg

    Do., 12.09.2019

    Halbfinale ist in fast allen Altersklassen komplett

    Gioele Todaro (am Ball) und die A-Junioren des SC Preußen Lengerich treffen nach einem 3:0-Sieg gegen die JSG Bevergern/Rodde nun im Semifinale am 25. September auf den Bezirksligisten SF Lotte.

    Die Halbfinal-Paarungen im Wettbewerb um den Kreispokal der A-Junioren sind komplett. Für die größte Spannung im Viertelfinale sorgte am Mittwoch das Top-spiel zwischen der Mettinger Eintracht und der Ibbenbürener SV.

  • Handball: Kreispokal

    Mo., 09.09.2019

    SC Greven 09: Autsch – das tut weh!

    Eine schmerzhafte Landung erlebten die 09-Handballerinnen in Emsdetten. Im Pokalspiel mussten sie eine 14:15-Niederlage beim neu belebten TVE-Team hinnehmen.

    Damit hatten die Handballerinnen des SC Greven 09 nicht unbedingt gerechnet. Beim neu gegründeten Team des TV Emsdetten kassierte die Mannschaft von Bogdan Oana eine knappe und äußerst bittere 14:15-Niederlage und schied damit aus dem Pokalwettbewerb aus. Die 09-Damen haben nun zwei Wochen Zeit, um sich auf den Saisonstart in der Landesliga vorzubereiten.

  • Handball: Kreispokal

    Mo., 09.09.2019

    SW Havixbeck erreicht kampflos die dritte Pokalrunde

    Jan-Philipp Schürmann

    Die Bezirksliga-Handballer von SW Havixbeck haben kampflos die dritte Runde im Pokal-Wettbewerb des Kreises Münster erreicht. Der eigentliche Gegner, Klassenrivale TuS Recke, konnte aufgrund von sechs verletzten Spielern am Sonntagabend nicht in der Baumberge-Sporthalle antreten.