Kreisverkehr



Alles zum Schlagwort "Kreisverkehr"


  • Zwei Kreuzungen werden zu Kreisverkehren

    Di., 25.02.2020

    Arbeiten an der B 70 in Alstätte beginnen am Montag

    Vertreter von Kreis, Stadt, Straßen NRW und ausführender Baufirma trafen sich jetzt zur letzten Besprechung, bevor die Maschinen loslegen.

    „Es ist eine der großen Maßnahmen, die wir in diesem Jahr im Münsterland angehen“, beschreibt Manfred Ransmann, Leiter der Straßen.NRW-Niederlassung Münsterland, die Baustelle, die ab Montag für die nächsten Monate entlang der B 70 im Bereich Alstätte ziehen wird.

  • Elektro-Roller können nicht überall fahren

    Mi., 19.02.2020

    Endstation Kreisverkehr Mecklenbeck

    Immer wieder werden am Mecklenbecker Kreisverkehr Elektro-Scooter abgestellt: Dort endet das Einsatzgebiet der Leihroller.

    Insbesondere an den Wochenenden sind am Rande Mecklenbecks des Öfteren abgestellte E-Scooter zu finden. Das hat einen ganz besonderen Grund.

  • Bauantrag vor einem Jahr gestellt

    Fr., 07.02.2020

    Tankstelle an markanter Position

    Das münsterische Unternehmen Westfalen AG wird am Kreisverkehr Selmer Straße eine Tankstelle der Marke „Markant“ errichten. Der Bauantrag dafür sei bereits vor einem Jahr gestellt worden, so ein Unternehmenssprecher.

    Vor einem Jahr hat die Westfalen AG den Bauantrag beim Kreis Coesfeld gestellt. Ginge es nach dem Unternehmen würde es die Bauarbeiten für die am Kreisverkehr Selmer Straße geplante Tankstelle unverzüglich aufnehmen, so Stefan Jung, der Westfalen-Pressesprecher.

  • Kreuzung Postdamm/Rosenstraße/Kranenbült

    Mi., 29.01.2020

    Oder doch kein Kreisverkehr?

    Wie soll der Kreuzungsbereich von Rosenstraße, Postdamm, Schöneberg und Kranenbült gestaltet werden? Die Politiker wollten hierüber im Bauausschuss noch nicht endgültig befinden.

    Einigkeit herrschte am Montagabend im Bauausschuss schnell darüber, dass die Politiker noch keine Entscheidung treffen wollen, wie die Kreuzung von Rosenstraße, Postdamm, Schöneberg und Kranenbült künftig gestaltet werden soll.

  • Kreisverkehr an der Stadthalle

    Di., 28.01.2020

    Nachtigall bleibt erst mal, wo sie ist

    In bunter Blütenpracht präsentierte sich der Kreisverkehr an der Stadthalle im vergangenen Jahr. Und auch 2020 soll die Gestaltung erst mal nicht verändert werden.

    Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Zu diesem Ergebnis kam nach ausführlicher Diskussion am Montagabend auch der Ausschuss für Planen und Bauen. In der Gaststätte „Happens Hof“ befassten sich die Politik erneut mit dem Antrag des Heimatvereins und der ISG, die Skulptur der Ochtruper Nachtigall von ihrem Standort am Valverde-del-Camino-Platz auf den neuen Kreisverkehr an der Stadthalle zu versetzen.

  • Aldi-Markt am Kreisverkehr könnte Ende 2020 eröffnen

    Fr., 17.01.2020

    Baubeginn im März so gut wie sicher

    Wenn alles läuft wie geplant, wird am Kreisverkehr Lengericher Straße/ Tecklenburger Straße ab März 2020 gebaut.

    Voraussichtlich im März dieses Jahres werden die Bauarbeiten auf dem Eckgrundstück am Kreisverkehr Lengericher Straße/Tecklenburger Straße beginnen. In seiner Sitzung am Donnerstag machte der Gemeinderat den Weg für den Bau eines neuen Aldi-Marktes und eines Mehrfamilienhauses endgültig frei. Die Politiker stimmten den Beschlüssen zur Änderung des Flächennutzungsplans und zur Aufstellung des Bebauungsplans „Vordermark“ einstimmig zu.

  • «Unechter» Kreisverkehr

    Fr., 17.01.2020

    In manchen Kreiseln gilt rechts vor links

    Kreisverkehr, oder kreisförmige Verkehrsführung? Fehlt beim Kreisel das Schild «Vorfahrt gewähren», gilt rechts vor links.

    Nicht jede kreisförmige Verkehrsführung ist auch ein «echter» Kreisverkehr - und dann gelten andere Vorfahrtsregeln. Welche sind das und wie können Sie den «echten» vom «unechten» unterscheiden?

  • Kreuzung wird zum Kreisverkehr umgebaut

    Do., 16.01.2020

    Das nächste Nadelöhr

    Der Kreis hat an der Kreuzung bereits einen Bypass herstellen lassen, über den der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet wird – allerdings nur in Richtung B481.

    Autofahrer, die von Reckenfeld nach Emsdetten wollen (oder von dort aus nach Reckenfeld), müssen sich auf die nächste Baustelle einrichten. An der Ortsgrenze baut der Kreis die Kreuzung am Autohaus Siemon zum Kreisverkehr um.

  • Autofahrer missachteten Vorfahrt

    Mi., 15.01.2020

    Zwei Pedelec-Fahrer verletzt

     

    Gleich zwei Pedelec-Fahrer sind am Dienstag verletzt worden, weil Autofahrer in Kreisverkehren die Vorfahrt missachteten. Rettungskräfte brachten die beiden in Krankenhäuser.

  • Zwillingsschwestern präsentieren Entwurf im Ortsausschuss

    Mi., 15.01.2020

    Kreisverkehr wird neu gestaltet

    Maren Funke (l.), Mareike Wessel und Gregor Krützkamp präsentieren den Entwurf für die Neugestaltung des Kreisverkehrs.

    Der Heimatverein Füchtorf verfolgt einen ehrgeizigen Plan. Bis zum Spargelfrühling möchte er den Kreisverkehr an der Sassenberger Straße neu gestalten. Dazu hat sich der Vorsitzende Gregor Krützkamp kompetente Hilfe gesucht und ist in Füchtorf fündig geworden.