Leichtathletik



Alles zum Schlagwort "Leichtathletik"


  • Leichtathletik: Start in Handorf

    Di., 09.10.2018

    Läufer des TV Friesen Telgte machen mal etwas ganz anderes

    Glücklich und entspannt im Ziel: (v.l.) Martina Reinink, Gabi und Rainer Slowy, Gerrit Brown, Maria Fronius, Ina Holtkötter, Sabine Brown und Karin Post.

    Das machen die Aktiven des Lauftreffs Telgte auch nicht alle Tage: Sie starteten bei einem Genuss-Lauf in Handorf. Etwa alle drei Kilometer wartete ein Helferteam mit einer Verpflegungsstation.

  • Leichtathletik

    Di., 09.10.2018

    Jonas Barwinski gewinnt Herbstwaldlauf in Neubeckum

    Jonas Barwinski triumphierte in Neubeckum.

    Er hat es wieder getan. Jonas Barwinski hat den 44. Herbstwaldlauf in Neubeckum gewonnen. Einmal mehr gelang es dem Athleten der LG Ahlen, seinen Dauerrivalen abzuhängen.

  • Leichtathletik

    Mi., 03.10.2018

    Van Staa und Moesch gewinnen Phönix-See-Halbmarathon

    Dortmund (dpa/lnw) - Sascha van Staa vom Lauf-Club Rapid Dortmund hat am Mittwoch beim 7. Phoenix See-Halbmarathon in 1:10:54 Stunden gewonnen. Bereits ab Kilometer sieben führte der 26-Jährige und verwies den Triathleten Jan Stratmann (Triathlon Potsdam) in 1:11:53 sowie Christof Neuhaus (LG Olympia Dortmund) in 1:13:04 auf die Plätze zwei und drei. Bei den Frauen verbesserte Angela Moesch von der LG Deiringsen ihre persönliche Bestzeit um eine Minute auf 1:23:22 und siegte vor Lisa Mehl (TSV Kusterdingen/1:23:47) und Hannah Arlom (LG Emdetten/1:25:01). Mit 4600 Startern wurde in diesem Jahr ein Teilnehmerrekord aufgestellt.

  • Leichtathletik

    Di., 02.10.2018

    U12-Jungs der LG Ems Warendorf sorgen für Sensation

    Freuen sich mächtig über Rang zwei: oben von links Aaron Kettler, Philipp Löwen, Jasper Lakemper, Niklas Everwien, Jona Peters, Timo Völker und Adrian Kinder; unten von links Phil Ikwuonu, Lennox Fortriede und Oliver Hagedorn.

    Drei Mannschaften der LG Ems Warendorf hatten sich für das Finale der Westfälischen Meisterschaften im sauerländischen Kreuztal qualifiziert, der ganz große Coup gelang den Jüngsten: Die U12-Jungs holten sich den Vizetitel.

  • Leichtathletik: TV Lengerich

    Sa., 29.09.2018

    Finn Haudek beim Sportfest in Hamburg auf dem Podest

    Die Leichtathleten des TV Lengerich waren auf dem großen Sportfest des Hamburger SV sehr erfolgreich (von links Jana Strube, Charlotte Raecke, Jenna Haudeck und Finn Haudeck.

    Zum Ende der Freiluftsaison nahmen mit den Geschwistern Jenna und Finn Haudeck, Charlotte Raecke und Jana Strube vier Nachwuchs-Leichtathleten des TV Lengerich beim „Fest der 1000 Zwerge“ in Hamburg, dem größten deutsche Leichtathletik-Nachwuchssportfest, erfolgreich teil.

  • Leichtathletik

    Fr., 28.09.2018

    LG Ahlen fünftbestes Team in Westfalen

    Die U16 der LG Ahlen mit (v.l.) Anja Giering, Jannik Pollmeier, Alina Widera, Betty Smit, Michelle Redemeyer, Jolina Heimann, Marie Averberg, Maja Huesmann,Lara Bussmann, Alana Opitz, Laura Widera, Jule Riedelbauch und Mia Riedelbauch mit ihren Betreuern Jan und Mark Wiese.

    Mit einer starken Teamleistung hat sich die weibliche U16 der LG Ahlen aus der Sommersaison verabschiedet. Beim Endkampf der westfälischen Mannschaftsmeisterschaften holte das Team Platz fünf.

  • Leichtathletik

    Do., 27.09.2018

    Drei Teams der LG Ems Warendorf im Finale

    Freuen sich auf das Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft: von links Moritz Ohnmacht, Phil Ikwuonu, Henning Schier, Max Schönhofen, Jasper Lakemper, Justus Lakemper, Philipp Löwen, Leo Brunsmann, Timo Völker, Marvin Ikwuonu, Lennox Fortriede, Tristan Mußmann und Adrian Kinder.

    Gleich drei Teams der Leichtathletik-Gemeinschaft Ems Warendorf haben es in ihrer Altersklasse unter die letzten Acht geschafft. In diesem Jahr fahren rund 30 Mädchen und Jungen zum Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft nach Kreuztal bei Siegen.

  • Leichtathletik: Landesfinale

    Di., 25.09.2018

    Starke Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen – U 18 holt Bronze

    Arbeitete sich beim Landesfinale in Kreuztal von Rang sieben noch auf den fünften Platz vor: die hiesige U 14-Startgemeinschaft.

    Beim Westfälischen Mannschaftsfinale in Kreuztal hat die U 18 der Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen Bronze geholt. Ganz unerwartet kam der Erfolg nicht.

  • Leichtathletik: Endkämpfe der Jugend in Kreuztal

    Di., 25.09.2018

    Mit neuem Westfalenrekord

    Mädchen und Jungen aus Horstmar, Rheine, Riesenbeck und Burgsteinfurt nahmen in zwei Startgemeinschaften in Kreuztal an den endkämpfen teil

    In Kreuztal fand am Samstag die Endrunde der Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften der Leichtathleten statt. Hier starteten die acht Teams in jeder Altersklasse, die sich bei diversen Qualifikationsturnieren durchgesetzt hatten. Mit dabei dieses Mal die U-14-Mädchen und -Jungen aus Burgsteinfurt und Horstmar.

  • Leichtathletik: Schülersportfest des TV Hohne

    Mo., 24.09.2018

    Nachwuchs trotzt dem Wetter

    Kiana Sage vom TV Lengerich beim Weitsprung . Hier wurde sie am Ende Dritte.

    Das Wetter war kein guter Freunde des Leichtathletik-Schülersportfestes des TV Hohne. Viele Wettkämpfe litten am Samstag im Hohner Stadion unter den äußeren Bedingungen. Trotzdem waren 54 Nachwuchsathleten, darunter 29 Mädchen, nach Lengerich gekommen, um sich im Wettkampf in 189 Einzeldisziplinen zu messen.