Maßnahmenpaket



Alles zum Schlagwort "Maßnahmenpaket"


  • DFB-Maßnahmenpaket

    Fr., 03.04.2020

    Wegen Corona-Krise: Amateure dürfen Saison verlängern

    Der DFB verabschiedete ein Maßnahmenpaket für die Amateurvereine in der Corona-Krise.

    Das hat es noch nie gegeben: Die Amateure dürfen ihre Saison wegen der Corona-Krise so lange wie nötig verlängern. Der DFB verabschiedet ein umfassendes Maßnahmenpaket, das neuen Handlungsspielraum gibt.

  • Fußball

    Di., 24.03.2020

    Maßnahmen-Paket bei Schalke: Profis verzichten auf Gehalt

    Ein Schalker Spieler steht an einem Ball.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 plant ein großes Maßnahmenpaket zur finanziellen Bewältigung der Corona-Krise. «Ich halte überhaupt nichts davon, aufgrund von öffentlichem Interesse vorschnell Einzelmaßnahmen zu platzieren. Wir müssen uns jetzt finanziell so aufstellen, dass wir möglichst lange durchhalten und entsprechend Liquidität gewährleisten», sagte Vorstand Alexander Jobst der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Dienstag).

  • Stadt ergreift ein Vielzahl an Maßnahmen

    So., 15.03.2020

    Zwei Infizierte in Telgte

    Beschlossen eine Reihe von Maßnahmen

    In Telgte gibt es die ersten beiden Corona-Infizierten. Die Stadt gab ein weitreichendes Maßnahmenpaket bekannt, um eine Ausbreitung zumindest zu verlangsamen.

  • Kommentar

    Sa., 14.03.2020

    Maßnahmenpaket für die Wirtschaft: Die Stunde des Staates

    Kommentar: Maßnahmenpaket für die Wirtschaft: Die Stunde des Staates

    Staatliche Eingriffe in das freie Spiel der Marktkräfte lähmen in der Regel die Wirtschaft. Diese Regel hat sich in der Geschichte immer wieder bestätigt. Doch jede Regel braucht Ausnahmen. In Zeiten einer Corona-Pandemie gilt daher: Der Staat muss eingreifen – und zwar als ein möglichst starker Staat.

  • EZB

    Do., 12.03.2020

    EZB beschließt umfassendes Maßnahmenpaket

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) stemmt sich mit einem umfassenden Maßnahmenpaket gegen wirtschaftliche Folgen der Coronavirus-Krise. Unter anderem soll es neue Notkredite für Banken und höhere Anleihenkäufe geben, wie die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

  • Maßnahmenpaket: Gemeinde sagt Eichenprozessionsspinnern den Kampf an

    Do., 06.02.2020

    Raupen geht‘s an den Kragen

    Die Gemeinde Senden hat ein Maßnahmenpaket zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners geschnürt. Neben dem Absaugen und Abflämmen der Nester setzt die Verwaltung auf natürliche Fressfeinde und den gezielten Einsatz von Bioziden.

    Rund 5000 Nester des Eichenprozessionsspinners haben Mitarbeiter des Sendener Bauhofes, unterstützt von Fremdfirmen, im vergangenen Jahr aus den Bäumen entfernt. Trotzdem konnten sie der Plage nicht Herr werden. Aus diesem Grund hat die Gemeinde ein Maßnahmenpaket geschnürt, das nun auch den Einsatz von Bioziden vorsieht.

  • Maßnahmenpaket zur Kostenoptimierung bei den Steinfurter Bädern

    Do., 16.01.2020

    Öffnungszeiten unverändert

    Schwimmen wird in Steinfurt, wie schon im Dezember angekündigt, teurer: Die Eintrittskarte für Erwachsene soll ab Frühjahr vier anstatt 3,50 Euro kosten.

    Die beste Nachricht zu erst: Die Öffnungszeiten der beiden Steinfurter Bäder bleiben unverändert. „Nach aktuellem Stand“, wie Rolf Echelmeyer als Bäderchef am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Kombibad sagte. In der bei dieser Gelegenheit herausgegebenen schriftlichen Pressemitteilung ist von „zunächst“ zu lesen. Der Geschäftsführer der StEIn GmbH, in der der alte Bäderbetrieb zusammengefasst ist, stellte mit dem Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung, Norbert Hageböck (FWS), der neuen kaufmännischen Leiterin der Stadtwerke, Claudia Vallböhmer, und dem Leitenden Schwimmmeister Markus Heerdt das Maßnahmenpaket vor, das der Gesellschafter in ihrer Dezemberversammlung beschlossen hatten, um die Kosten für Kombi- und Freibad in den Griff zu bekommen.

  • Energie

    Di., 17.12.2019

    Land will Ökoenergie-Ausbau mit Maßnahmenpaket ankurbeln

    Hunderte Solarpanels stehen in einem Solarpark.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ob Photovoltaik-Anlagen an Autobahnen und ICE-Strecken oder höhere Windräder an modernisierten Standorten: Die schwarz-gelbe Landesregierung will den schleppenden Ausbau von Ökoenergien wieder ankurbeln. Ein entsprechendes Maßnahmebündel beschloss das Landeskabinett am Dienstag in Düsseldorf. «Wir brauchen mehr Ehrgeiz, Tempo und Entschlossenheit beim Ausbau der Erneuerbaren, wenn wir in überschaubarer Zeit keine fossilen Energien mehr einsetzen wollen», sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP). Die Regelungen würden den Ausbau anschieben, ohne dass die Ökoenergien Akzeptanz in der Bevölkerung verlieren.

  • Klima

    Do., 05.12.2019

    Gericht: Vorerst keine Fahrverbote in Essen aber Umweltspur

    Ein Schild weist auf das Diesel-Fahrverbot für Dieselfahrzeuge unter Euro 5 hin.

    Die Ruhr-Metropole Essen bleibt vorerst von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge verschont. Das Land und die Deutsche Umwelthilfe haben sich auf ein großes Maßnahmenpaket für bessere Luft geeinigt - jetzt müssen die Werte runter.

  • Fußball

    Do., 05.12.2019

    Verband beschließt Maßnahmen zum Schiedsrichter-Schutz

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit einem Maßnahmenpaket gegen Gewalt auf Fußballplätzen will der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) seinen Schiedsrichtern künftig Hilfestellung leisten. «Ohne Unparteiische ist unser Sport nicht denkbar. Deshalb müssen sie konsequent geschützt werden. Wir wollen zurück zu einem respektvollen Umgang aller Akteure miteinander auf dem Platz», teilte FVM-Präsident Bernd Neuendorf in schriftlichen Erklärung am Donnerstag mit.