Magnu



Alles zum Schlagwort "Magnu"


  • Generalversammlung

    Mo., 15.01.2018

    Kirchenchor mit neuem Vorsitzenden

    Der neu gewählte Vorstand des Kirchenchors mit (v. l.) Bernhard Leschik, Anne Kloss, Günter Henrichs, Pfarrer Heinrich Hagedorn, Chorleiterin Brigitta Krass, Annette Glose, Monika Henrichs, Viktoria Scholz und Bernadette Schmitz.Mit herzlichen Worten und einem Präsent wurde der scheidende Vorsitzende Alfons Gerwin verabschiedet.

    Nach der Weihnachtspause startete der Pfarr-Cäcilienchor St. Magnus mit der Generalversammlung ins neue Proben-Jahr. Er hat auch einen neuen Vorsitzenden: Bernhard Leschik löst Alfons Gerwin ab.

  • Dritte Folge über die Besonderheiten der Everswinkeler Pfarrkirche

    Sa., 13.01.2018

    Unterm Himmel von St. Magnus

    Blick auf die Gewölbemalereien der St. Magnus-Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Sie waren bei nach den Kriegsjahren unter jüngeren Malereien entdeckt, freigelegt und sorgfältig restauriert und an einigen Stellen ergänzt worden.

    Die dritte Folge der Serie über die Pfarrkirche St. Magnus befasst sich mit den Darstellungen der Muttergottes im Kirchenraum und den Gewölbemalereien. Aus verschiedenen Quellen hat Annette Unterbusch Informationen dafür zusammengestellt. Von Hannelie Jestädt wurden die religiösen Zusammenhänge aufgezeigt.

  • Vortrag mit Bilderschau am Donnerstag

    Di., 09.01.2018

    Blick auf die Schätze von St. Magnus

    Das „Ewige Licht“ in St. Magnus.

    Die Pfarrkirche St. Magnus beherbergt viele historische Gebrauchs- und Kultgegenstände mit teilweise hohen künstlerischen und ideellen Werten. Die Kirchengemeinde plant, Teile der historischen Ausstattung zu restaurieren und den Innenraum umzugestalten.

  • 2. Teil der Serie führt ins Innere der St.-Magnus-Kirche

    Sa., 16.12.2017

    Zwischen den Altären

    Der erste Blick in der St. Magnus-Kirche fällt auf den neugotischen Hochaltar.

    Annette Unterbusch und Hannelie Jestädt haben aus unterschiedlichen Quellen Informationen über die Geschichte und das Inventar der Pfarrkirche St. Magnus zusammengetragen. Während sich die erste Folge dieser Serie vorwiegend mit dem Kirchengebäude befasste, führt der Weg nun ins Innere der Kirche. Dabei rücken neben der kunsthistorischen Bedeutung der einzelnen Objekte auch die religiösen Zusammenhänge in den Mittelpunkt.

  • Team der KiTa St. Magnus absolviert Lehrgang

    Fr., 15.12.2017

    Jede Menge Bewegung

    Intensiv beschäftigt hat sich das Team der KiTa St. Magnus in den vergangenen Wochen mit dem Thema Bewegung.

    Erfolgreich hat das Team der KiTa St. Magnus das Zertifikat „Bewegungsförderung in Sportverein und KiTa“ absolviert. In einem mehrwöchigen Lehrgang unter Anleitung der Sportjugend im Kreissportbund Warendorf sowohl in der Einrichtung als auch in den örtlichen Sporthallen, setzten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit KiTa-Leiterin Hanni Maas an der Spitze intensiv mit der Bedeutung der Bewegungserfahrung für Kinder auseinander.

  • Firmungsfeier mit Weihbischof in St. Magnus

    Di., 05.12.2017

    Fan sein von Jesus

    Feierlicher Moment in ihrem noch jungen Leben: 56 Jugendliche wurden am Sonntag in der St. Magnus-Kirche von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn (l.) und Pfarrer Heinrich Hagedorn (r.) gefirmt.

    Einige für manche der vielen Kirchenbesucher vielleicht überraschend erscheinende Worte richtete der Münsteraner Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in seiner liturgischen Eröffnung am Sonntag an die Firmlinge.

  • Neue Serie über die St. Magnus-Kirche

    Sa., 11.11.2017

    Wie ein Fels in der Brandung

    An der noch vorhandenen  Nordrandbebauung an der St. Magnus-Kirche lässt die Wehrhaftigkeit der damaligen Kirchenburg ablesen..

    Geschichtlich betrachtet, geht die Bedeutung der Kirchen in den Städten und Gemeinden weit über die eigentliche Aufgabe als Gotteshaus hinaus. Kirchen sind im Ort fest verwurzelt, sie waren Kristallisationspunkt für neue Siedlungen, sie prägen das Ortsbild und haben oft eine bewegte Vergangenheit. Die Pfarrkirche St. Magnus in Everswinkel steht im wahrsten Sinne mitten im Dorf, im Zentrum des so genannten Historischen Vierecks.

  • Männergemeinschaft stellt Jahresprogramm vor

    Mi., 11.10.2017

    Für jeden Geschmack etwas

    Das Vorbereitungsteam hat ein Programm zusammengestellt, das für jeden Geschmack etwas bietet: Jörg Jestädt, Heinz Holtkötter, Josef Hagemeyer, Hubert Wernsmann, Günter Hein, Bernhard Lauhoff (v. l.).

    „Unsere erlebnisorientierten Veranstaltungen der St.-Magnus-Männergemeinschaft bieten Männern eine sinnvolle Freizeitgestaltung“: Mit diesen Worten stellte das Vorbereitungsteam das Jahresprogramm 2018 vor.

  • Gemeinsames Sommerfest der Kirchenchöre von St. Magnus und St. Agatha

    Do., 20.07.2017

    Abend mit Musik und Genuss

    Der Everswinkeler Kirchenchor war diesmal Gastgeber des Sommerfestes beider Kirchenchöre. Die Alverskirchener Gäste dankten mit einem ausgewählten Liedbeitrag.

    Zum Halbjahres-Abschluss der Probenarbeit fand traditionell wie in jedem Jahr wieder ein Sommerfest der beiden Kirchenchöre von St. Agatha Alverskirchen und St. Magnus Everswinkel statt. Diese Veranstaltung soll dazu dienen, die Beziehungen der beiden Chöre zueinander zu fördern und den Verbund in der zusammengeschlossenen Kirchengemeinde zu festigen.

  • Kinderbewegungsabzeichen in zwei Kindergärten abgelegt

    Mi., 19.07.2017

    KiTa-Kids zeigen sich sportlich

    Am Ende konnten sich alle Kinder des Vitus-Kindergartens (Bild) und der KiTa Weidenkorb über eine Urkunde und eine Medaille für ihre Leistung freuen.

    Sportliche Höchstleistungen mussten jüngst die Kinder der KiTa Weidenkorb und des St. Vitus-Kindergartens abliefern, um das Kinderbewegungsabzeichen (KiBAz) zu bekommen. Bereits im Januar hatten der St. Magnus und der Johannes-Kindergarten in dieser Sache vorgelegt.