Maibaumrichten



Alles zum Schlagwort "Maibaumrichten"


  • Neuer Schützenkönig in Hölter steht fest

    Mo., 29.04.2019

    Wilfried Oeljeklaus schießt 30 Ringe

    Das noch amtierende Königspaar Cornelia Berau und Heinz-Günter Berau sowie deren Nachfolger Erika Oeljeklaus und Wilfried Oeljeklaus (von links) freuen sich auf das Schützenfest. Die Proklamation erfolgt am Samstag, 4. Mai.

    Die Schützenfestsaison im Heidedorf ist eröffnet. Dafür hat der Schützenverein Ladbergen-Hölter am Sonntag mit dem traditionellen Königsschießen und dem Maibaumrichten gesorgt. Sowohl bei den Senioren als auch bei den Junioren wurden neue Majestäten ermittelt.

  • St.-Sebastian-Bruderschaft lädt ein

    Mi., 24.04.2019

    Maibaumfest am Sonntag

    2018 wurde nach langer Zeit wieder ein Maibaum in Nienberge aufgestellt. Am Sonntag soll der Brauch erneut aufleben.

    Einst war das Maibaumrichten an der Kirche eine Tradition. So soll es wieder werden.

  • Löschzug Kattenvenne öffnet die Tore

    Mi., 24.04.2019

    Übung, Maibaumrichten und öffentlicher Tanz

    Beim Tag der offenen Tür wird den Besuchern einiges geboten. Unter anderem wird mit einer Einsatzübung die Schlagkraft der Wehr demonstriert.

    Einfach nur einen Getränkewagen ordern und einen Maibaum aufstelle, das kann je so ziemlich jeder. Der Löschzug Kattenvenne nimmt den Vorabend des 1. Mai zum Anlass, die Tore seines neuen Feuerwehrhauses für alle Interessierten zu öffnen und ein Programm für Jung und Alt anzubieten.

  • Maibaumrichten

    Sa., 20.04.2019

    Schöne Tradition feiert Jubiläum

    Die Feuerwehr unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Initiatoren der Maibaumaktion in Appelhülsen beim Richten des 15 Meter hohen Baumes.

    Der Maibaum in Appelhülsen ist in jedem Jahr wieder Zentrum eines großen Festes für die ganze Familie. Diesmal gibt es dabei sogar noch etwas Besonderes zu feiern.

  • Heinz-Günter Berau schießt den Vogel ab

    Mi., 02.05.2018

    Hölter Schützen haben neuen König

    Heinz-Günter Berau (2. von links) ist der neue König der Hölteraner. Mit ihm im Bild (von links) Maximilian, Andreas (der amtierende König) und Junioren-Königin Katharina Oelrich.

    Die Schützenfestsaison wurde jetzt in Hölter mit dem Königsschießen und dem traditionellen Maibaumrichten eröffnet. Sowohl bei den Senioren als auch bei den Junioren wurden die neuen Majestäten ermittelt, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren.

  • Der erste Maibaum der Stadt steht in Settel

    Mo., 30.04.2018

    „Bauerschaftsfest par excellence“

    Singen unterm Maibaum: Das hat in Settel eine lange und schöne Tradition. Zum bereits 25. Mal wurde der Maikranz am gestrigen Vormittag dank technischer Hilfe an Ort und Stelle gebracht.

    Für Günther Tierp und Horst Rücker ist das alljährliche Maibaumrichten in Settel ein „Bauerschaftsfest par excellence“. Jeder kennt hier jeden. Und jeder bringt sich gerne ein. Am gestrigen Sonntag wurde der farbenfrohe Maikranz zum bereits 25. Mal in die Höhe gezogen – ein Jubiläum, das sich zahlreiche Bewohner der Bauerschaft nicht entgegen ließen.

  • Gimbte feiert die Aufstellung

    So., 29.04.2018

    Zwölf Schilder am Maibaum

    In drei Etappen wurde der Maibaum von den Männern der Freiwilligen Feuerwehr nach oben befördert, bis er sicher stand.

    Zwölf Schilder am Maibaum, zwölf Jahre Maibaumrichten in Gimbte: Das passt in diesem Jahr besonders gut zusammen.

  • Maibaumrichten auf dem Rathausplatz

    Sa., 28.04.2018

    Auch im Rudel wird gesungen

    Helferinnen vom Heimatverein haben den Maikranz mit neuen Bändern geschmückt.

    Ein großer bunter Baum und ein volles Programm erwartet Besucher am Dienstag, 1. Mai, beim Maifest auf dem Rathausplatz. Die Planung der Veranstaltung liegt in den Händen des Heimatvereins.

  • Maibaumrichten in Hohne

    Do., 26.04.2018

    Musik, Tanz und Frisches vom Fass

    Im vergangenen Jahr flatterten die Bänder des Kranzes unter einem strahlend blauen Himmel, nachdem der Maibaum aufgerichtet worden war..

    Termine, bei denen in Hohne bis zu 1000 Menschen zusammenkommen, gibt es nicht viele. Am 1. Mai könnte diese Marke vielleicht wieder einmal geknackt werden. Zum mittlerweile 24. Mal wird dann am Stadion der Maibaum aufgerichtet.

  • Maibaumrichten in Gimbte

    Mo., 23.04.2018

    Ein Fest für Jung und Alt

    Wenn der Maibaum aufgestellt wird, ist wieder das ganze Dorf auf den Beinen.

    Zum zwölften Mal wird am 29. April der Maibaum in Gimbte gerichtet. Das Fest ist fester Bestandteil des Dorflebens.