Mannschaftsbus



Alles zum Schlagwort "Mannschaftsbus"


  • Fußball

    Di., 29.10.2019

    Vor Pokalspiel: Bus des 1. FC Köln beschmiert

    Saarbrücken (dpa) - Der Mannschaftsbus des 1. FC Köln ist vor dem DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Saarbrücken mit mehreren Graffiti beschmiert worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine Sprecherin des Fußball-Bundesligisten sagte der Deutschen Presse-Agentur, dass der Club Anzeige erstattet habe. Regionalliga-Tabellenführer 1. FC Saarbrücken trifft in der Zweitrundenpartie (18.30 Uhr) auf die favorisierten Kölner.

  • Prozesse

    Do., 05.09.2019

    Fahrten von Sportlern zum Auswärtsspiel sind Arbeitszeit

    Eine Statue der Göttin Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fahrten von Profisportlern zu Auswärtsspielen im Mannschaftsbus sind einem Urteil des Düsseldorfer Finanzgerichts zufolge Arbeitszeit. Daher bleiben die für die Fahrzeit gezahlten Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge steuerfrei, entschied das Finanzgericht in Düsseldorf (Az. 14 K 1653/17 L), wie es am Donnerstag mitteilte.

  • Unfälle

    So., 12.05.2019

    Mannschaftsbus verunglückt - Verletzter in Lebensgefahr

    Goslar (dpa) - Bei einem Unfall mit ihrem Mannschaftsbus sind fünf Jugendspieler einer niedersächsischen Fußballmannschaft und der Busfahrer schwer verletzt worden. Bei einem von ihnen seien die Verletzungen lebensgefährlich, teilte die Polizei am Abend mit. Die Jugendlichen waren am Samstag auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel in Göttingen, als ihr Bus auf der A7 in die Mittelschutzwand krachte. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam von der Autobahn ab. Die Retter waren mit einem großen Aufgebot auf der A7 nahe Goslar im Einsatz.

  • Vorzeitiger Aufstieg

    Di., 07.05.2019

    FC Köln «widder do»: Bundesliga-Rückkehr mit Ballast

    Die Spieler des 1. FC Köln feiern die Rückkehr in die Bundesliga.

    Der «Effzeh» startet bereits im Mannschaftsbus so richtig in seine Comeback-Party. Die Bundesliga-Rückkehr wirkt zwar befreiend für die Fußballer des 1. FC Köln. Doch die Rheinländer müssen noch grundlegende Baustellen schließen. Offen ist etwa die Trainerfrage.

  • Anschlag auf Mannschaftsbus

    Di., 27.11.2018

    14 Jahre Haft für BVB-Attentäter wegen versuchten Mordes

    Der Angeklagte hat zwar zugegeben, die Bomben gebaut und gezündet zu haben. Der in Russland geborene Deutsche bestreitet jedoch jede Tötungsabsicht.

    Der spektakuläre Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund ist zu Ende. Der Angeklagte Sergej W. muss wegen versuchten Mordes 14 Jahre lang in Haft.

  • Fußball

    Mi., 11.07.2018

    Medien: BVB rüstet Mannschaftsbus auf

    Ein LKA-Beamter untersucht nach einem Anschlag den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mannschaftsbus nach Angaben des «Bild» für die Sicherheit der Insassen aufrüsten lassen. Demnach wurden die Seitenwände mit einem schusssicheren Material verstärkt und die Fenster mit Sicherheitsglas ausgerüstet. Hintergrund der rund 140 000 Euro teuren Maßnahme ist der Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus am 11. April 2017 auf dem Weg zum Champions-League-Spiel gegen AS Monaco. Damals explodierten drei Sprengsätze, der damalige Spieler Marc Bartra wurde durch einen Metallstück am Arm verletzt.

  • Nach Anschlag 2017

    Mi., 11.07.2018

    BVB rüstet Mannschaftsbus für die Sicherheit der Spieler auf

    Der BVB-Mannschaftsbus wurde am 11. April 2017 Ziel eines Anschlags.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mannschaftsbus nach Angaben des «Bild» für die Sicherheit der Insassen aufrüsten lassen. Demnach wurden die Seitenwände mit einem schusssicheren Material verstärkt und die Fenster mit Sicherheitsglas ausgerüstet.

  • Champions League

    Mi., 04.04.2018

    Teambus von Manchester City bei Krawallen beschädigt

    Fans brennen bengalische Feuer ab als die Teams am Stadion ankommen.

    Liverpool(dpa) - Auf der Fahrt zum Champions-League-Spiel beim FC Liverpool ist der Mannschaftsbus von Manchester City bei Krawallen beschädigt worden.

  • Prozesse

    Mi., 28.02.2018

    Anschlag auf BVB-Bus: Motorradpolizist dienstunfähig

    Ein Motorradpolizist erleidet durch den Splitterbombenanschlag auf den Mannschaftsbus ein Knalltrauma. Mit gravierenden Folgen.

  • Prozesse

    Mo., 08.01.2018

    Bombenanschlag auf BVB-Bus: Angeklagter könnte aussagen

    Dortmund (dpa) - Im Prozess um den Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wird heute mit Spannung erwartet, ob sich der mutmaßliche Attentäter zu den Anklagevorwürfen äußert. Der 28-Jährige hatte vor Gericht bisher geschwiegen. Er soll laut Staatsanwaltschaft versucht haben, BVB-Spieler zu töten, um bei Wertpapier-Spekulationen abzukassieren. Er soll im April 2017 vor dem Champions-League-Spiel gegen AS Monaco drei Sprengkörper gezündet haben. Dabei waren Abwehrspieler Marc Bartra und ein Motorradpolizist verletzt worden. Die Anklage lautet auf 28-fachen Mordversuch.