Medaillenflut



Alles zum Schlagwort "Medaillenflut"


  • Kegeln: Westfälische Meisterschaften

    So., 10.02.2019

    Medaillenregen für den BSV Ostbevern hält an

    Ayen Buddendieck sicherte sich am Wochenende bei den Westfälischen Meisterschaften in Ostbevern zwei weitere Goldmedaillen.

    In Ostbevern ging am Wochenende der zweite Teil der Westfälischen Meisterschaften der Nachwuchskegler über die Bahnen vom Eastside. Dabei hielt die Medaillenflut für die BSV-Talente an. Besonders ein Akteur stach dabei heraus.

  • Judo: Kreismeisterschaft und Poolturnier

    Mo., 28.01.2019

    Medaillenflut für Budo Mugen Gronau

    Die Gronauer beim Kreisturnier: hinten von l. Sipan Acar, Tjark Wolf, Maxim Iskam, Artjom Werner, Mika Kaiser, Trainerin Sandra Manthey, Dovud Davlatov. Vorne von links: Daniil Kaselevski, Neil Tabel, Alan Acar, Devin Hirsch.

    Drei Nachwuchskämpfer von Budo Mugen Gronau gingen bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U15 und U18 in Ibbenbüren an den Start. Weitere zehn Kämpfer traten beim zeitgleich stattfindenden Kreis-Poolturnier der U10 und U13 an.

  • Badminton: Jugend-WDM

    Di., 06.11.2018

    Medaillenflut an der Ruhr – Union-Nachwuchs sechs Mal auf dem Treppchen

    Die Medaillengewinner aus Lüdinghausen (v.l.): Linus Emmerich, Leon Kaschura, Paula Jünemann und Aylia Vogt. Lea Timpeltey fehlt.

    Der Nachwuchs des SC Union Lüdinghausen war bei den Westdeutschen Meisterschaften am Wochenende in Mülheim so erfolgreich wie lange nicht. Ein Steverstädter stand sogar ganz oben auf dem Treppchen.

  • Schwimmen: Erfolge beim Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen in Ahlen

    Mo., 01.10.2018

    Medaillenflut für SG Sendenhorst

    Annika Wiesner gewann beim Pokalschwimmen je einmal Silber und Bronze.

    Hochzufrieden mit dem Auftritt ihrer Sprösslinge beim Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen in Ahlen waren die Verantwortlichen der Sendenhorster Schwimmabteilung. Der SG-Nachwuchs kehrte von der 33. Auflage des Traditionswettkampfes mit 35 Medaillen zurück in die Martinusstadt. Darunter zehn goldene, 14 silberne und elf bronzene.

  • Harberg-Pokalschwimmen

    Fr., 29.06.2018

    Medaillenflut für Ahlener SG

    Bemerkenswerte Ergebnisse mit vielen persönlichen Bestzeiten verbuchte der Ahlener Nachwuchs beim Harberg-Pokalschwimmen in Neubeckum.

    Eine starke Bilanz für den Nachwuchs der Ahlener SG: Bei insgesamt 188 Starts beim Harberg-Pokalschwimmen in Neubeckum sammelten sie 23 Gold-, 25 Silber- und 20 Bronzemedaillen. Von der ASG waren 52 junge Sportler der Wettkampfgruppen eins bis fünf in den Nachbarort gefahren.

  • Sotschi-Goldbilanz übertroffen

    Do., 15.02.2018

    Kombinierer Frenzel: «Freude über Medaillenflut»

    Kombinierer Eric Frenzel steuerte eine Goldmedaille zur deutschen Olympiabilanz bei.

    Das Team Deutschland hat die acht Goldmedaillen der Winterspiele 2014 in Sotschi mit neun Olympiasiegen schon früh übertroffen. Fahnenträger Eric Frenzel freut sich über die «Medaillenflut» und findet die Pyeongchang-Spiele «viel schöner».

  • Schwimmen

    Mo., 11.09.2017

    Regen aus Wasser und Edelmetall

    Auch die Sonne hatte im Verlauf des Wochenendes ein Einsehen mit den Schwimmern, die sich ins kühle Nass wagten.

    Das 31. Internationales Einladungsschwimmen im Bültenfreibad in Epe war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. Vor allem der gastgebende SV Epe 1959 freute sich über eine Medaillenflut.

  • Schießen: Kreismeisterschaften

    Do., 29.12.2016

    Medaillenflut bei den SSF Greven

    Kreismeisterin Monika Hermes

    Bei den Kreismeisterschaften in Emsdetten in der Disziplin Luftgewehr 10-Meter-Auflage in Emsdetten, gewannen die Schützen vom SSF Greven zwölf Medaillen.

  • Die Deutsche Meisterschaft im Semikontakt-Karate und Kata

    Di., 08.11.2016

    Laerer Medaillenflut an der Weser

    Joshua-Elias Böking vom TuS Laer holte sich den Titel der Junioren in der Gewichtsklasse bis 40 kg.

    Die Kareteka des TuS Laer haben bei der Deutschen Meisterschaft im Semikontakt-Karate und Kata in Uchte bei Nienburg reichlich Edelmetall gesammelt. Zwei Mal standen die Nullachter sogar ganz oben auf dem Treppchen.

  • Schwimmen | Kreismeisterschaften: SV Epe überzeugt in Ahaus

    Mi., 02.11.2016

    Medaillenflut im Aquahaus

    Die Eper Schwimmer überzeugten auf breiter Linie bei den in Ahaus ausgetragenen Kreismeisterschaften im Schwimmen und kehrten mit zahlreichen Medaillen im Gepäck zurück.

    Gleich zu zwei sportlichen Ereignissen hatte die DLRG-Ortsgruppe Ahaus am Samstag ins „Aquahaus“ eingeladen. Für den SV Epe zahlte sich die Teilnahme aus.