Medaillenplatz



Alles zum Schlagwort "Medaillenplatz"


  • K+K-Cup 2018: Bauernolympiade

    So., 14.01.2018

    Topleistungen zum Abschluss

    Zum Abschluss der Bauernolympiade in der Halle Münsterland präsentierten alle teilnehmenden Mannschaften ihre Vereinsstandarten.

    In den Kampf um die Medaillenplätze beim Mannschaftswettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster konnten die Teams des RV Rinkerode und des RV Albersloh beim Finale zwar nicht mehr eingreifen. Im abschließenden A**-Springen zeigten beide aber ein starke Leistung.

  • Badminton: Bölke auf dem Treppchen

    Mi., 11.05.2016

    Mit zwei Medaillen von DM zurück

    Im Herrendoppel gewann Thomas Bölke (r.) gemeinsam mit dem Weseler Frank Hochstrate die Bronzemedaille.

    Als Zuschauer schaffte es Thomas Bölke gerade noch rechtzeitig zur Entscheidung im DM-Halbfinale zwischen Union Lüdinghausen und Refrath. Als Aktiver hatte der Unionist gerade zwei Medaillenplätze bei den Senioren-Meisterschaften errungen.

  • Rudern

    So., 30.08.2015

    Zum WM-Start nur ein Vorlaufsieg für deutsche Ruderer

    Nur der deutsche Doppelvierer mit Schlagmann Hans Gruhne holt zum WM-Start einen Sieg.

    Den deutschen Ruderern steht ein harter Kampf um Medaillenplätze und Tickets für Rio 2016 bevor. Wie stark die Konkurrenz im vorolympischen Jahr ist, bekamen sie gleich am ersten WM-Tag mit nur einem Vorlaufsieg zu spüren.

  • Leichtathletik Union Lüdinghausen

    Di., 27.01.2015

    Fünf Medaillen in Dortmund

    Knapp 20 Athleten des SC Union Lüdinghausen starteten bei einem Hallensportfest in Dortmund. Dabei sprangen fünf Medaillen heraus, darunter allerdings kein Sieg. Nele Aundrup und Tobias Niehues standen zwei Mal auf dem Treppchen.

  • DLRG-Jugend-Vereinsmeisterschaften

    Di., 18.11.2014

    Possenriede Vereinsmeister

    Die DLRG-Ortsgruppe Havixbeck führte ihre 25. Offenen Vereinsmeisterschaften durch. Als Wettkampfort diente das Havixbecker Hallenbad, wo die Teilnehmer auf der kurzen 16,33-Meter-Bahn das Wasser ordentlich umwühlten. In neun Altersklassen wurde um die heiß begehrten Medaillenplätze gekämpft.

  • Leichtathletik

    So., 10.08.2014

    Suche nach einem Schumann: Deutsche Läufer machen Mut

    Timo Benitz will eines Tages der schnellste Weiße bei Sommerspielen sein. Foto: Peter Steffen

    Nils Schumann war 2000 in Sydney der letzte deutsche Läufer, der eine olympische Medaille gewann. International rennen die DLV-Asse meist weit hinterher, bei der EM aber haben sie auch die Medaillenplätze im Blick.

  • Olympia

    Fr., 14.02.2014

    Nullnummer droht: Biathlon-Damen wieder ohne Medaille

    Evi Sachenbacher-Stehle findet einfach keinen Olympia-Rhythmus. Foto: Michael Kappeler

    Auch das dritte Olympia-Rennen von Sotschi endete für die deutschen Biathlon-Damen mit einer Enttäuschung. Keine aus dem Quartett kam nur annähernd an die Medaillenplätze heran. Beste war Laura Dahlmeier als 13. Überragend wieder einmal die Weißrussin Darja Domratschewa.

  • Olympia

    Mi., 12.02.2014

    Olympia-Exoten: Hauptsache nicht Letzter werden

    Dow Travers kam mit Shorts und Flip-Flops zur Eröffnungsfeier. Foto: Tatyana Zenkovich

    Die Exoten sind die Publikumslieblinge jeder Olympischen Spiele. Sie kämpfen nicht um die vorderen Medaillenplätze, sondern um Überraschungserfolge und Sponsorenverträge.

  • Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Coesfeld

    Di., 17.09.2013

    Union Lüdinghausen räumt ab

    30 Medaillenplätze, davon zwölf Mal Gold: Die Leichtathleten des SC Union Lüdinghausen räumten bei den Kreistitelkämpfen richtig ab. Allein in der Altersklasse M 15 gingen sieben von acht Titeln an Union.

  • Riesenerfolg für die Nachwuchsathleten des TV Lengerich auf Turngau-Ebene

    Mi., 14.11.2012

    Acht Medaillenplätze erschwommen

    Im Hallenbad in Recke fand jetzt das Nachwuchsschwimmen des Turngau Münsterland statt. 130 Kinder aus zehn Vereinen sprangen über 350 Mal ins Wasser, um die schnellsten Nachwuchsschwimmer zu ermitteln. Mit dabei waren auch acht Kinder des TV Lengerich, die sich acht Medaillenplätze erschwammen.