Medaillenregen



Alles zum Schlagwort "Medaillenregen"


  • Reiten: Kreis-Vierkampf in Ahaus

    Di., 12.11.2019

    Medaillenregen für den RZFV Epe

    Auf der kleinen Tour freuten sich Lina Hüsing, Lynn Schulze Wext, Lilith Krabbe und Aylin Benölken (von links) über Rang fünf für den Reitverein aus Epe.

    Mit gleich drei Mannschaften und jeweils vier Reitern nahm der RZFV Epe am Vierkampf des Kreis Borken in Ahaus teil.

  • Rudern: NRW-Landesmeisterschaften

    Mo., 07.10.2019

    RV Münster angelt Medaillen bei Landesmeisterschaften in Krefeld

    Landesmeister: (v.l.) Steuermann Leo Brüggemann, Joscha Feder (vorne), Mika Kohout, Henri Schwinde, John Heithoff (Mitte), Sönke Kruse, Max Wagner, Christoph Koebe, Yannik Sacherer (hinten)

    Am Wochenende standen die NRW-Landesmeisterschaften in Krefeld an: Der RV Münster nutzte diese Gelegenheit – nachhaltig. Der warme Medaillenregen fühlte sich gut an.

  • Schwimmen: Freistiltreffen in Rheine

    So., 23.06.2019

    Medaillenregen für den TVE

    Justus Domning hinterließ in Rheine einen starken Eindruck.

    n einer sehr guten Verfassung präsentierten sich die ambitionierten Schwimmer des TVE Greven beim Freistiltreffen in Rheine. Die Grevener erzielten bei dieser Gelegenheit einige neue Bestzeiten und brachten insgesamt 19 Medaillen mit nach Hause. Nun laufen bei einigen Athleten die Vorbereitungen für die nordwestfälischen Meisterschaften sowie für das Freiwasserschwimmen.

  • Schießen | WSB-Talentrunde

    Mi., 05.06.2019

    Medaillenregen für Nachwuchsschützen

    Sieger der WSB-Talentrunde 2019: Der Schützenkreis Ahaus.

    Einen tollen Auftritt legte der Schützenkreis Ahaus mit Vertretern aus Alstätte und Epe bei der Talentrunde des Westfälischen Schützenbundes hin. In Dortmund gab es mehrere Titel zu feiern.

  • Turnen: TVE Greven

    Do., 23.05.2019

    Medaillenregen für den TVE

    Trainer Volker Dietz (links), neben ihm Jule Beitzenkroll vorne (v.l.) Trainerinnen Steffi Mais, Nicole Pontius, Steffi Heines, Turnerinnen auf dem Treppchen (v.l.), Pia Naendorf-Horstmann, Joline Venker (Gold) Lina Taudt, Enya Dietz, Marie Liedmeyer, Lotta Bücker, Helene Stenert (Gold), Elin Frie-Thünemann, Martha Wieskötter, Dana Schütte (Gold) Samantha Heines, Miley Heines, Klara Mersjann, Maja Morlang, Greta Köching, Felia Schütte (sitzend, von den Turnminis) Lotta Hauschild und Julia Mais (Helferin).

    Das intensive Training zahlt sich aus. Bei den Einzelmeisterschaften der Turner in Warendorf prasselte ein wahrer Medaillenregen auf die Turner des TVE herab.

  • Tanzsport-Zentrum Hiltrup

    Di., 05.03.2019

    Medaillenregen für Meisterschüler

    Die jungen Tänzer aus Hiltrup konnten es kaum fassen: Sie räumten in Hamburg beim Regionalballettwettbewerb insgesamt 15 Medaillen ab.

    Sieben Mal Norddeutscher Meister, vier Mal Norddeutscher Vizemeister und noch viermal Bronze – die jungen Tänzerinnen des Tanzsport-Zentrums Hiltrup konnten ihren Erfolg kaum fassen.

  • Kegeln: Westfälische Meisterschaften

    So., 10.02.2019

    Medaillenregen für den BSV Ostbevern hält an

    Ayen Buddendieck sicherte sich am Wochenende bei den Westfälischen Meisterschaften in Ostbevern zwei weitere Goldmedaillen.

    In Ostbevern ging am Wochenende der zweite Teil der Westfälischen Meisterschaften der Nachwuchskegler über die Bahnen vom Eastside. Dabei hielt die Medaillenflut für die BSV-Talente an. Besonders ein Akteur stach dabei heraus.

  • Schwimmen

    Fr., 23.11.2018

    Medaillenregen für SG Sendenhorst

    Benedikt Hartmann war – neben zwei Silbermedaillen über 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil – auch noch am Sieg der Staffel über 4 x 50 Meter Freistil beteiligt.

    Zufrieden blicken die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sendenhorster Sportgemeinschaft auf das 49. Kinder-, Schüler- und Jugendschwimmfest in Bockum-Hövel zurück. Es hagelte Medaillen für die heimischen Sportler.

  • Gerätturnen: Bezirksliga-Einzelwettkämpfen

    Di., 20.11.2018

    Medaillenregen für den TVE

    Svenja Huesmann, Mara Wenning-Künne, Imke Huesmann, Sinia Teufel und Vanessa Jost (hinten, v.l.) sowie Rebecca Tumbrink, Hannah Willenbrock, Julia Mohamed-Ali, Lara Steltenkamp, Lena Kruithoff und Felicia König (vorne) kehrten zufrieden aus Beckum zurück.

    Die TVE-Turnerinnen präsentieren sich in Beckum in guter Verfassung. Die vorderen Platzierungen zeugen davon.

  • Mädchenlager Ameland

    Mi., 22.08.2018

    Medaillenregen bei „Amelympia“

    56 Mädchen, elf Betreuerinnen und drei Küchenfeen erleben zurzeit tolle Tage auf Ameland. Die Mädchen nehmen das Motto „Amelympia 2018 – Lasset die Spiele beginnen“ durchaus ernst und wetteifern um Medaillen.

    Im St.-Bartholomäus-Mädchenlager auf Ameland dreht sich in diesem Jahr alles um das Motto „Amelympia“. Medaillen gibt‘s dabei sogar für die besten Aufräumer.