Metallkugel



Alles zum Schlagwort "Metallkugel"


  • Kriminalität

    Mo., 27.04.2020

    Frau in Hagen von Metallkugel getroffen und leicht verletzt

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Hagen (dpa/lnw) - Eine 38-Jährige ist in Hagen von einer Metallkugel am Kopf getroffen und leicht verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass die Kugel aus einer Zwille geschleudert wurde, wie ein Sprecher am Montag sagte. Die Frau hatte am Samstagabend auf einer Straße vor einem Supermarkt gestanden, als die Kugel sie am Kopf traf. Die 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus. Da kein Knall zu hören gewesen sei, vermuten die Beamten, dass das Geschoss aus dem Fenster eines anliegenden Wohnhauses geschleudert wurde.

  • Boule: Drensteinfurterin Lilo Kösters ist mit 95 Jahren noch aktiv

    Fr., 13.07.2018

    Siege kennen kein Alter

    Schwungvoll: Lilo Kösters (95) ist leidenschaftliche Boule-Spielerin. Meist freitagmorgens spielt sie bei Klack 09 im Drensteinfurter Erlfeld.

    Ein-, zweimal tickt die Metallkugel auf den steinernen Untergrund – und verpasst ihr Ziel um Millimeter. Lilo Kösters verzieht leicht die Mundwinkel nach unten. Den hohen Anspruch kriegt die ehemalige Leistungssportlerin nicht mehr aus sich raus, und wenn man sie auf den Kopf stellen würde. Ihre Mitspieler von Klack 09, der Boulegruppe vom SV Drensteinfurt, wissen das. Und schätzen das.

  • Boule-Gruppe des TV Wolbeck trifft sich an jedem Mittwoch am Sportzentrum

    Di., 19.08.2014

    Das Schweinchen immer im Blick

    Zielgenau wird die Kugel von Boule-Spieler Karl Laermann (l.) auf Spielfeld geworfen. Die Mitspieler seiner Mannschaft beobachten das genau und hoffen, dass sie dicht beim Schweinchen landet.

    Der Mittwochmorgen ist für einige Rentner aus Wolbeck ein fast schon heiliger Termin. Dann steht Boule im Kalender, und die Metallkugeln werden ausgepackt. Seit gut vier Jahren gibt es die Bahn neben dem Sportplatz – gut geschützt hinter den Umkleidekabinen. Und seitdem wird regelmäßig gespielt. Immer zwei Mannschaften gegeneinander. Selbst von Schnee lassen sich die Männer nicht aufhalten. Nur bei strömendem Regen bleiben sie zu Hause. Aber das, so versichern die Teilnehmer übereinstimmend, komme nur sehr selten vor.

  • Zum Thema

    Sa., 26.04.2014

    Die Spielregeln

    Boule wird mit Metallkugeln und einer hölzernen Zielkugel („Schweinchen“) gespielt.“ Alle Kugeln werden aus einem auf den Boden gezeichneten Kreis geworfen. Es gibt verschiedene Varianten, je nach Spieleranzahl. Ziel ist dabei immer, die eigenen Kugeln näher an dem „Schweinchen“ zu platzieren als der Gegner. Eine Mannschaft erhält so viele Punkte, wie Kugeln näher am „Schweinchen“ liegen als die beste Kugel des Gegners. Das Team, das als erstes 13 Punkte erreicht, gewinnt.

  • Urteile

    Do., 26.09.2013

    Briefbombe verschickt: Fünf Jahre Haft

    Der Mann wurde wegen versuchten Mordes verurteilt. Foto: Uli Deck/Archiv

    Dortmund (dpa/lnw) - Schwarzpulver, Metallkugeln und ein batteriebetriebener Zündmechanismus: Im Januar 2012 hat ein 54-jähriger Dortmunder einem Bekannten eine voll funktionsfähige Briefbombe geschickt. Dafür ist er am Donnerstag vom Landgericht Dortmund wegen Mordversuchs zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Der Sprengsatz war nur deshalb nicht detoniert, weil der Empfänger beim Öffnen zufällig den Zünddraht durchtrennt hatte. Auslöser des Briefbombenanschlags war ein erbitterter Streit, bei dem auch frühere Straftaten eine Rolle spielten. Der Angeklagte hatte den Bau der Bombe im Prozess gestanden, eine Mordabsicht jedoch verneint.

  • Boule-Freunde suchen Mitstreiter

    Do., 11.07.2013

    Verstärkung für das Gute-Laune-Spiel

    Die Boule-Freunde Saerbeck freuen sich immer über Interessierte an dem französischen Freizeitsport mit dem Metallkugeln, die in der Bachaue mitspielen möchten.

    Die Boule-Freunde Saerbeck freuen sich immer über Interessierte an dem französischen Freizeitsport mit dem Metallkugeln, die in der Bachaue mitspielen möchten

  • NRW

    Mi., 22.05.2013

    Prozess wegen Mordversuchs mit Paketbombe

    Dortmund (dpa/lnw) - Aus Schwarzpulver, Metallkugeln und einer Blechdose soll ein 53-jähriger Dortmunder Ende 2011 eine gefährliche Paketbombe gebastelt haben. Dass der Sprengsatz nicht explodierte und deshalb niemand verletzt wurde, ist wohl allein dem Zufall zu verdanken. Von diesem Donnerstag an muss sich der mutmaßliche Bombenbastler vor dem Dortmunder Schwurgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem versuchten Mord vor. Der Empfänger soll die Bombe damals ungewollt selbst entschärft haben. Wie es heißt, öffnete der Mann das Paket nicht mit den Händen, sondern mit einer Schere - und durchtrennte dabei ein Zündkabel.

  • Kinder

    Mo., 08.10.2012

    Mega-Murmeln und ein Schweinchen

    Kinder : Mega-Murmeln und ein Schweinchen

    Klack! Der Kies spritzt, als Metallkugeln aufeinanderprallen. So geht es bei dem Spiel Boule (gesprochen: bul) zu. Einer, der Boule beherrscht, ist der 16-jährige Milan.

  • Boule-Spieler kämpfen für Landesmeisterschaft

    Mo., 07.05.2012

    Angriff auf bewegte Ziele

    Boule-Spieler kämpfen für Landesmeisterschaft : Angriff auf bewegte Ziele

    In einem hohen Bogen fliegt die silberne Metallkugel, die immerhin rund 700 Gramm auf die Waage bringt, durch die Luft. Mit einem lauten Knall schlägt sie auf den schweren Schotterboden auf, schießt dabei eine andere Kugel weg und liegt direkt neben einem kleinen, roten Ball. „Gut gemacht“, wird der Werfer gelobt. Hier findet die Qualifikationsrunde zur Landesmeistermeisterschaft NRW Doublette im Petanque, eine Art Boule, statt – und da geht es um einiges.

  • Nienberge

    Mi., 04.05.2011

    Ideale Bedingungen