Metallstück



Alles zum Schlagwort "Metallstück"


  • Spät und ohne Breitenwirkung

    Do., 24.08.2017

    Foodwatch: Rückrufaktionen von Lebensmitteln unzureichend

    Fipronil im Ei, Salmonellen im Fleisch: Immer wieder werden in Deutschland Lebensmittel zurückgerufen. Foodwatch schildert in seinem Report, welche Schwachstellen es im System der Lebensmittelwarnung gibt.

    Fipronil im Ei, Metallstücke im Keks, Salmonellen im Fleisch: Hunderte Male wurden in den vergangenen Jahren Lebensmittel zurückgerufen. Verbraucherschützern zufolge läuft dabei aber längst nicht alles rund.

  • Verbraucherschutzorganisation

    Do., 24.08.2017

    Foodwatch-Kritik an Rückrufaktionen

    Die Geflügelbranche rechnet damit, dass durch den Fipronil-Skandal für deutsche Betriebe Schäden in Millionenhöhe entstanden sind.

    Fipronil im Ei, Metallstücke im Keks, Salmonellen im Fleisch: Hunderte Male wurden in den vergangenen Jahren Lebensmittel zurückgerufen. Verbraucherschützern zufolge läuft dabei aber längst nicht alles rund.

  • Luftverkehr

    Mi., 11.05.2016

    Maschine verliert Landeklappe bei Anflug auf Leipzig

    Halle (dpa) - Ein Frachtflugzeug hat beim Anflug auf den Flughafen Leipzig-Halle eine Landeklappe verloren. Das etwa ein mal zwei Meter große Metallstück der Boeing 747 sei in ein Gewässer gestürzt, erklärte die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig und bestätigte damit Medienberichte. Den Berichten zufolge schlug die Klappe im Saalekreis auf, verletzt wurde bei dem Vorfall am Samstagabend niemand. Die Bundesstelle wertet die verlorene Klappe nicht als Unfall, will aber den Fall in eine Datenbank aufnehmen.

  • Bahn rechnet mit Mehrkosten

    Do., 05.11.2015

    Bahnhof soll Ostern 2017 fertig sein

    Aktuell sind die Bauarbeiten am Bahnhof sechs Monate im Verzug.

    Nachdem sich ein verdächtiges Metallstück als harmlos entpuppt hat und damit keine Bombe entschärft werden musste, laufen die Arbeiten für den neuen Bahnhof nun auf Hochtouren. Ostern 2017 soll er eröffnet werden, teilte die Bahn am Donnerstag mit.

  • Ist es wirklich eine Bombe?

    Mo., 28.09.2015

    Bombe: Endspurt bei Suche

    Hier soll möglicherweise eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegen.

    Die Schlussetappe hat begonnen, sie soll Klarheit bringen, ob unter dem Bahnhof nur ein Metallstück oder ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegt.

  • Am Donnerstag wird nach Blindgänger geforscht

    So., 02.08.2015

    Möglicherweise liegt eine weitere Bombe an der Piusallee

    Fliegerbombe oder doch nur ein harmloses Metallstück? Nach Auswertung von Sondierungsbohrungen auf einem Baugrundstück an der Piusallee bestätigt der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg erneut den Verdacht eines Bombenblindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg. Am Donnerstag (6. August) wird das Fundstück freigelegt.

  • Noch ein Bombenblindgänger an der Piusallee?

    Fr., 31.07.2015

    Kampfmittelbeseitigung und Feuerwehr bereiten Entschärfung und Evakuierung vor

    Münster - Fliegerbombe oder doch nur ein harmloses Metallstück? Nach Auswertung von Sondierungsbohrungen auf einem Baugrundstück an der Piusallee bestätigt der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg erneut den Verdacht eines Bombenblindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg. Am Donnerstag, 6. August, wird das Fundstück freigelegt.

  • Bahnhofs-Eröffnung verschiebt sich

    Mo., 01.06.2015

    Verdächtige Metallstücke bringen Zeitplan in Not

     

    Die verdächtigen Metallstücke, auf die Experten jetzt bei den Arbeiten rund um den Bahnhofsbau gestoßen sind, bringen den Zeitplan ins Wanken.

  • Bahnhofs-Eröffnung verschiebt sich

    Mo., 01.06.2015

    Verdächtige Metallstücke bringen Zeitplan in Not

     

    Die verdächtigen Metallstücke, auf die Experten jetzt bei den Arbeiten rund um den Bahnhofsbau gestoßen sind, bringen den Zeitplan ins Wanken.

  • Kampfmittelbeseitigungs-Experten im Einsatz

    Di., 26.05.2015

    Bomben-Blindgänger: Verdachtsobjekt wird freigelegt

    Kampfmittelbeseitigungs-Experten im Einsatz : Bomben-Blindgänger: Verdachtsobjekt wird freigelegt

    (Aktualisiert um 10.27 Uhr) Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes legen zurzeit in Münster einen Gegenstand frei, bei dem es sich möglicherweise um einen Bomben-Blindgänger handelt. Gegen Mittag wollen die Beteiligten gesicherte Erkenntnisse gewonnen haben, ob dies tatsächlich eine Bombe ist oder ein harmloses Metallstück.