Metallverarbeitung



Alles zum Schlagwort "Metallverarbeitung"


  • Begehrtes „Wegwerfprodukt“

    Mi., 02.08.2017

    Nottulner Unternehmen baut Mülleimer fürs Museum of Modern Art in New York

    Jörg Sachse mit einem der 90 Tretmülleimer, die jetzt ihre Reise nach New York angetreten haben. Sie werden im Museum of Modern Art zum Einsatz kommen.

    Es ist ein Tretmülleimer, wie er klassischer kaum sein könnte. Und er ist ein weltweiter Schlager der Firma ERPA Metallverarbeitung. Jetzt ist auch das berühmte Museum of Modern Art darauf aufmerksam geworden. Die Geschichte eines Erfolgspodukts.

  • Girls’ Day-Angebote in der Steinfurter Fachhochschule

    So., 19.03.2017

    Reise in die Welt der Ingenieurinnen

    Am Girls‘ Day bietet die FH in Steinfurt vielen Schülerinnen Einblicke in technische Studiengänge

    Solarenergie, Metallverarbeitung und eine Fabrik im Mini-Format: Schülerinnen, die mehr über diese und weitere technische Themen erfahren möchten, sind beim Girls‘ Day, so schreibt die FH, am 27. April (Donnerstag) auf dem Steinfurter Campus richtig. Die Hochschule lädt Mädchen der 5. bis 10. Klasse ein, technische Arbeitsfelder und Studiengänge kennenzulernen, Fragen zu stellen und selbst zu experimentieren.

  • WN OnlineMarketing Club

    Ahlen

    HMV Metallverarbeitung

    Ahlen : HMV Metallverarbeitung

    Die HMV Metallverarbeitung GmbH & Co. KG in Ahlen ist Ihr Spezialist für Lohnfertigung im Bereich Werkzeug- und Sondermaschinenbau. Ob drehen, rundschleifen, erodieren, fräsen oder schweißen: Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie auf höchste Qualität und kompetenten Rundum-Service setzen.

  • Arbeit

    Di., 20.10.2015

    Wie werde ich...? Industriekauffrau/-mann

    Ständig an der Strippe: Als angehende Industriekauffrau muss Azubi Patricia-Julia Pawlak gut kommunizieren können. Sie ist permanent mit ganz unterschiedlichen Abteilungen in Kontakt.

    Von der Metallverarbeitung bis zum Automobilbau: Industriekaufleute gibt es in vielen Branchen. Sie kümmern sich um Einkauf, Lagerung oder Personal. Und das ist nur ein Teil ihrer Aufgaben. Wer es vielseitig mag, hat hier Spaß.

  • CDU und Landrat zu Gast im Unternehmen Uennigmann

    Fr., 23.05.2014

    Tempo-30-Zone für Gewerbegebiet gefordert

    Das Unternehmen Uennigmann Landmaschinen Metallverarbeitung war das Ziel von Landrat Dr. Olaf Gericke, der Landtags- und Kreistagsabgeordneten Astrid Birkhahn und einer Delegation der CDU Everswinkel. Bei einer Führung durch den Betrieb erläuterte Inhaber und Geschäftsführer Albert Uennigmann zusammen mit seinem Sohn Patrick Uennigmann die Produktpalette des 25 Mitarbeiter starken Betriebs.

  • „Metallverarbeitung Automotive Ahlen GmbH“

    Fr., 17.05.2013

    Nächste Woche geht es um Fakten

    Das Gerücht: Die ehemalige Frauenthal-Firma Linnemann Schnetzer soll geschlossen sein. Die Wahrheit: Es wird wie angekündigt weiter gearbeitet.

  • Fachkräftemangel

    Mi., 03.04.2013

    Sichere Zukunft für Metaller

    Im Kreis Warendorf arbeiten rund 40 Prozent aller Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe, vor allem im Maschinenbau und in der Metallverarbeitung. Der Kreis Warendorf gehört mit 15 000 Beschäftigten zu den größten Maschinenbau-Standorten in ganz Deutschland, nur vier Prozent aller deutschen Kreise und kreisfreien Städte bieten mehr Arbeitsplätze im Maschinenbau. Aber der Arbeitsmarkt verzeichnet nach wie vor zu wenig gut ausgebildete Mechaniker, so dass die hiesigen Unternehmen den Fachkräftemangel immer mehr zu spüren bekommen.

  • Knapp 100 Mädchen aus Ahlener Schulen beim Girls‘ Day

    Do., 26.04.2012

    Ist Technik meine Leidenschaft?

    Knapp 100 Mädchen aus Ahlener Schulen beim Girls‘ Day : Ist Technik meine Leidenschaft?

    Ob beim Bund oder in der Metallverarbeitung, im Klärwerk oder im Chemieunternehmen – am Girls‘ Day, dem Mädchenzukunftstag, bekamen knapp 100 Mädchen aus weiterführenden Schulen einen Einblick in jene Berufe, die eigentlich als typische Männerdomäne gelten.

  • Flexibel dank Containersystem

    Do., 15.12.2011

    Spahn beeindruckt von Innovationskraft der AL Metalltechnik

    Der Bundestagsabgeordnete Jens Spahn hat jetzt die AL Metalltechnik besucht. Das Unternehmen mit dem Schwerpunkt Blech- und Metallverarbeitung entwickelt derzeit ein flexibel einsetzbares Containersystem und erhielt dafür eine Förderung im Rahmen des „Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand“ des Bundeswirtschaftsministeriums.

  • Ostbevern

    Do., 25.09.2008

    Von Seilakrobatik bis Bewerbungsgespräch