Metamorphose



Alles zum Schlagwort "Metamorphose"


  • Studentenorchester mit „Metamorphosen“ in der Aaseeaula

    Do., 11.07.2019

    Jugendlich beherzt und beachtlich virtuos

    Yoshias Weber (l.) spielt beim Studentenorchester mit seinem Dirigenten Cornelius During.

    Die russische Hexe Baba Yaga hat mutmaßlich den schnellsten Flugbesen aller Märchenhexen. Herrlich, wie sie zudem noch grollt – großartig ausgeführt vom Studentenorchester in Modest Mussorgskys Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“.

  • Ziel mit Borger: Olympia

    Fr., 31.08.2018

    Kozuch als Beachvolleyballerin weiter in der Metamorphose

    Ziel mit Borger: Olympia: Kozuch als Beachvolleyballerin weiter in der Metamorphose

    Der einstige Hallenstar «Maggie» Kozuch will auch im Sand einen Titel. Doch so leicht ist die Umwandlung zu einer Beachvolleyballerin nicht. Nach beigelegtem Konflikt mit dem Verband sollen ganz viele Turniere das Duo Borger/Kozuch voranbringen - Ziel ist Olympia.

  • Motto: «Metamorphosen»

    Do., 21.06.2018

    Runderneuertes Strauss-Festival in Garmisch-Partenkirchen

    Das Kloster Ettal wird dieses Jahr erstmals Kulisse für Open Air-Konzerte im Rahmen des Richard-Strauss-Festival sein.

    Mit Bezügen zur Barockmusik und zu Sergej Prokofjew startet das diesjährige Richard-Strauss-Festival vor sommerlicher Alpenkulisse.

  • Weltliterarische Eselei

    Di., 01.05.2018

    Antiker Apuleius-Roman neu aufgelegt

    Neu aufgelegt: «Metamorphosen oder Der goldne Esel» von Apuleius ist keine Neuübersetzung des lateinischen Originals, sondern greift auf den deutschen Text von August Rode zurück.

    Der einzige aus dem Altertum erhaltene Roman stammt von Apuleius. Mit dessen «Metamorphosen oder Der goldne Esel» feiert Die Andere Bibliothek ihr Jubiläum - und zeigt, wie unterhaltsam «sex and crime» auch nach so vielen Jahrhunderten noch ist.

  • Akkordeonale im Ballenlager

    So., 08.04.2018

    Metamorphosen und Kontraste

    Sieben Musiker, die begeistern: Das Konzert des Akkordeonensembles,wurde durch Gitarre (Rafael Fraga) und Kontrabass (Veronica Perego) ergänzt.

    Folklore-Instrument, oder doch Miniaturorchester, oder zumindest Orgel-Ersatz? Nur wenige Instrumente finden derart vielfältige musikalische Verwendung, wie das Akkordeon. Am Samstagabend machten Servais Haanen und weitere sechs Musiker aus zahlreichen Ländern und Musikkulturen mit ihrer „Akkordeonale“-Festivaltour, die derzeit bereits ihre zehnte Auflage erlebt, Station im nahezu ausverkauften Ballenlager.

  • Firma Bleco Apparatebau

    Di., 13.02.2018

    Eine ständige Metamorphose

    Anlagenbau made in Reckenfeld: Geschäftsführer Werner Patten vor dem Kombiturm, einer Haube, mit der gleichzeitig Luft angesaugt und ausgeblasen werden kann und für die Bleco Apparatebau das Patent besitzt.

    Im Herzen Reckenfelds, direkt hinter einem Wohngebiet an der Industriestraße ist die „Bleco Apparatebau GmbH“ beheimatet. „Uns kennt hier kaum jemand, und es weiß auch kaum einer, was wir hier produzieren“, erklärt Geschäftsführer Werner Patten.

  • Nie Stillstand

    Sa., 28.10.2017

    «Metamorphosen»: Neuer Blick auf Werk von Cézanne

    In der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe: Paul Cézannes «Selbstbildnis mit Palette» von aus den Jahren 1886/1887.

    Ein Bett, ist es ein Bett? Eine Decke, ist es eine Decke oder ein Arm? Ist die Jacke ein Berg? Die große Cézanne-Schau «Metamorphosen» in Karlsruhe erzählt von den Verwandlungen in Cézannes Werken. Eine Sicht, die verblüfft. Und einleuchtet.

  • Antike Mythologie

    Mi., 09.08.2017

    Vor 2000 Jahren starb Ovid

    Das Gemälde "Narcissus" von Caravaggio nach einem Mythos des römischen Dichters Ovid in Havanna.

    Das Wissen über antike Sagen fußt großteils auf Ovid. Ihm verdankt die Literatur etwa das bekannteste Liebespaar der Welt. Was fasziniert noch heute an seinen berühmten «Metamorphosen»?

  • Metamorphose

    Do., 08.06.2017

    Familienmärchen: «Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch»

    Sei kein Frosch! Das dürfte für Lehrer Franz ganz schwierig sein, denn er verwandelt sich immer wieder in das grüne Tierchen.

  • Neuanfang

    Mi., 19.04.2017

    Medellíns Metamorphose: Raus aus Escobars Schatten

    Eine Skulptur von Francisco Botero - einer der berühmtesten Bürger der Stadt.

    Die Stadt gilt plötzlich weltweit als Vorbild und hip. Sie verdient mit dem Verkauf ihrer Konzepte für ein besseres Medellín sogar Geld. Der Bürgermeister kämpft vehement gegen den Schatten Pablo Escobars.