Michaelislauf



Alles zum Schlagwort "Michaelislauf"


  • 32. Michaelislauf

    Di., 24.09.2019

    Konstante Teilnehmerzahlen in Epe

    Reinhard Wittland war bestens zufrieden.

    Alles prima gelaufen. Entspannt lehnte sich Reinhard Wittland zurück und fand die Zeit, ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee zu genießen. Reibungslos hatten Wittland und mit ihm viele Mitstreiter aus den Reihen des TV Westfalia Epe den Michaelislauf über die Straßen gebracht. Wittland nahm sich die Zeit für ein kurzes Fazit.

  • 32. Michaelislauf

    Di., 24.09.2019

    Ein roter Teppich für die Besten in Epe

    Reinhard Wittland war rundum zufrieden mit der 32. Auflage des Michaelislaufes.

    Alles prima gelaufen. Entspannt lehnte sich Reinhard Wittland zurück und fand die Zeit, ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee zu genießen. Reibungslos hatten Wittland und seine Mitstreiter aus den Reihen des TV Westfalia Epe den Michaelislauf über die Straßen gebracht. Wittland zog eine kurze Bilanz.

  • 32. Michaelislauf in Epe

    Mo., 23.09.2019

    Sara Kaute: „Sind ja nicht bei Olympia“

    Zu Beginn lieferten sich Klaus Eckstein und Nils Scheffer (5095) noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen über 10 km. Dann setzte sich der Titelverteidiger und Routinier deutlicher ab.

    Die Frage nach dem Sieger über 10 km war früh beantwortet. Titelverteidiger Klaus Eckstein verschaffte sich einen komfortablen Vorsprung. Da konnte der Sieger von 2017 nicht mehr folgen. In der Frauenwertung jubelte Sara Kaute aus besonderem Grund.

  • Laufen: 32. Michaelislauf

    So., 22.09.2019

    Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe

    Laufen: 32. Michaelislauf: Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe

    Beste Bedingungen und ein Favoritensieg beim Michaelislauf. Erneut sicherte sich Klaus Eckstein (LC Nordhorn) den Sieg im Hauptlauf über 10 km.

  • 32. Michaelislauf

    Do., 19.09.2019

    Es wird voll auf den Straßen in Epe

    Daniel Kottig weist den Weg beim Start des Bambinilaufs beim letztjährigen Michaelislauf. Am Sonntag steht die 32. Auflage an, ab 10.30 Uhr geht es in verschiedenen Läufen über die Eper Straßen.

    Die Siegerpokale beim 10 km-Lauf gingen vor einem Jahr sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern nach Nordhorn. Klaus Eckstein und Edith Stiepel vom LC Nordhorn waren die Schnellsten. Offen ist, ob sie am Sonntag bei der 32. Auflage des Eper Michaelislaufes wieder an den Start gehen.

  • Kesrtin Schulze-Kalthoff lässt Männer über fünf Kilometer hinter sich

    Mo., 24.09.2018

    Frauen-Power beim Michaelislauf

    EFabiane Meyer vom TV Epe wurde Zweite über fünf Kilometer

    Der nasse Asphalt tat der Begeisterung beim Michaelislauf ib Epe keinen Abbruch. 438 Aktive begaben sich auf die unterschiedlich langen Strecken – und waren und Ehrgeiz und noch mehr Spaß bei der Sache. Überraschendes gab es nicht nur auf der Laufstrecke, sondern auch am Rande . . .

  • Leichtathletik | TV Westfalia Epe: 31. Michaelislauf

    So., 23.09.2018

    Starter trotzen dem Regen

    Leichtathletik | TV Westfalia Epe: 31. Michaelislauf: Starter trotzen dem Regen

    Der Regen störte zwar die Zuschauer, guten Leistungen stand er beim 31. Michaelislauf in Epe aber offensichtlich nicht im Wege. Denn die Schnellsten sowohl über die 10 km als die 5 km zeigten sich mit ihren Zeiten durchweg zufrieden.

  • Leichtathletik | 31. Michaelislauf des TV Westfalia Epe

    Fr., 21.09.2018

    Jeder kann mitmachen

    Start zum Schülerlauf: Auch der Nachwuchs geht wieder auf die Strecke durch die Eper City.

    Am Sonntag ist die Eper City wieder fest in der Hand der Laufsportbegeisterten. Zum 31. Mal findet der Michaelislauf des TV Westfalia Epe statt. Bei dem heißt es: Jeder kann mitmachen. Und das ist mehr als irgendein Slogan.

  • Leichtathletik | Michaelislauf: Handicaplauf

    Mo., 25.09.2017

    Nicht mehr wegzudenken aus dem Programm

    Gemeinsam auf der Strecke waren Menschen mit Behinderungen und Betreuer beim Handicaplauf

    Der Handicap-Lauf ist seit vielen Jahren Teil des Michaelislaufs und nicht mehr aus dem Programm wegzudenken. Das zeigte sich auch bei der 30. Auflage wieder.

  • Leichtathletik | TV Westfalia Epe: 30. Michaelislauf 2017

    Mo., 25.09.2017

    Spannung bis zur Zielgeraden

    Die Schnellsten über 10 Kilometer waren Daniel Plugge als Zweiter, Nils Scheffer als Erster und Stefan Wielers als Dritter (v.l.).

    Viel besser hätte die 30. Auflage des Michaelislaufs für die Gastgeber nicht laufen können. Zahlreiche Top-Platzierungen gab es für den TV Westfalia Epe – und dazu einen an Spannung kaum zu überbietenden Hauptlauf, bei dem am Ende auch ein Eperaner die Nase knapp vorn hatte.