Michaelismarkt



Alles zum Schlagwort "Michaelismarkt"


  • Dauerregen

    Mo., 24.09.2018

    So was von trostlos: Aktionen fallen ins Wasser

    Am Stand vom Reit- und Ausbildungsstall Lindebaum lacht man netterweise in die Kamera. So entsteht doch noch ein wenig Sonnenschein.

    Das war wohl der erste Michaelismarkt in Epe, an dem jeder einzelne Besucher mit Handschlag begrüßt hätte werden können. Obwohl: Bei der allerersten Ausgabe vor über 30 Jahren – auch da soll es wie aus Eimern geschüttet haben. So wie am diesem Sonntag. So was von trostlos!

  • Aktion beim Michaelismarkt

    Do., 05.10.2017

    Wassertransport-Wettbewerb: Daniel Göcke erhielt Preis

    Aktion beim Michaelismarkt: Wassertransport-Wettbewerb: Daniel Göcke erhielt Preis

    30 Liter Wasser in einer Schubkarre durch einen Parcours transportieren – einschließlich eng gestecktem Slalom, Rampe und Beschleunigungszone. Diese Aufgabe galt es während des Michaelismarkts in Epe zu absolvieren.

  • Michaelismarkt und Musiknächte Epe

    Mo., 25.09.2017

    Blauer Himmel über buntem Treiben

    Wasserspaß in der Herbstsonne: Auch die kleineren Besucher kamen auf ihre Kosten. Teilweise sind Beschicker von Ständen – wie etwa die Kongohilfe – mit ihrem Angebot seit 19 Jahren auf dem Michaelismarkt vertreten.

    Perfektes Wetter und ein gelungener Mix aus Aktionen, Sport, Musik und Unterhaltung machten den Michaelismarkt am Sonntag in Epe wieder einmal zu einem gefragten Ausflugsziel für junge und ältere Besucher.

  • Besucher aus Uganda staunten über Angebot

    Do., 21.09.2017

    Bücherstube Epe am Michaelismarkt geöffnet

    Goretti und Emmanuel Musoke aus Uganda besuchten jetzt die Bücherstube.

    Unlängst hatte die Bücherstube in Epe Besuch aus Uganda. Das Ehepaar Musoke war in Deutschland unterwegs, um Freunde vornehmlich in Süddeutschland zu besuchen, dort wo der Mann einmal seine Ausbildung zum Drucker gemacht hat. Eperaner haben Familie Musoke bei Besuchen in Uganda kennengelernt. Daher stand bei Goretti und Emmanuel auch ein Besuch in der Dinkelstadt auf dem Programm.

  • Briefwahl könnte Alternative sein

    Di., 12.09.2017

    Drei Wahllokale in Epe eingeschränkt erreichbar

    Die Möglichkeit der Briefwahl sollten sich in Epe Bürger überlegen, deren Wahllokale am 24. September wegen Veranstaltungen nur eingeschränkt erreichbar sind.

    Die Stadtverwaltung weist mit Blick auf den Termin der Bundestagswahl (24. September) auf besondere Umstände im Stadtteil Epe hin. Wegen der am selben Tag stattfindenden Veranstaltungen Michaelislauf und Michaelismarkt könnte die Erreichbarkeit einzelner Wahllokale in Epe möglicherweise etwas eingeschränkt sein.

  • Michaelismarkt und Musiknächte locken in zwei Wochen nach Epe

    Sa., 09.09.2017

    Wasserattraktionen und viel Musik

    Vincent Herhaus  im Parcours des Schubkarren-Wettbewerbs des Schwimmvereins Epe.

    Die Macher des Eper Michaelismarkts stellen das Element Wasser in den Mittelpunkt des Festes am Wochenende des 23. und 24. Septembers. Der Schwimmverein Epe lädt vor der Agatha-Kirche zum Wassertransport-Wettbewerb ein. Mit einem mit Wasser gefüllten Schubkarren geht es durch einen Parcours. Gleich nebenan werden Wasserbälle in einem Pool von flinken Händen und Füßen über das Wasser bewegt. Trocken über Wasser laufen ist ein Riesenspaß – auch für die Zuschauer.

  • Michaelismarkt in Epe

    So., 25.09.2016

    Ein Kennenlern-Sofa für alle Zwecke

    Sehr gut besucht war der Michaelismarkt am Sonntag. Zigtausend Gäste bummelten durch die abgesperrten Straßen und den Ortskern.

    Ein wenig als Ladenhüter erweisen sich die guten Stücke, die fein säuberlich auf Bügeln vor der Plane des Anhängers am Trödelstand aufgehängt sind. Doch wer kauft schon bei mehr als 25 Grad im Schatten Pelzmäntel. Die zigtausend Besucher des Eper Michaelismarktes hatten am Sonntag an den vielen Ständen reichlich Auswahl.

  • Michaelismarkt und Musiknächte

    Mo., 28.09.2015

    Ganz Epe ein Basar

    Doppel D: Dinkelmusikanten und DJs. Die Musikanten hatten am Sonntag die Musikhoheit bei Meyer am Brunnen, DJs sorgten in der Nacht zuvor unter anderem bei Welmes im Kastanienhof für Stimmung.

    Wie „macht“ sich der Münsterländer einen schönen Sonntagnachmittag? Ist gar nicht schwer.

  • Michaelislauf des TV Westfalia Epe

    Sa., 26.09.2015

    Kein Ostfriesen-Witz in der Teilnehmerliste

    Auf geht’s: Hunderte Läufer werden am Sonntag wieder im Eper Ortskern auf die Strecke gehen – vielleicht auch Steven Orlowski von der LGO Dortmund (auf dem Bild vorne), der im Vorjahr über 10 km siegte.

    Es ist wie seit Jahren schon: Am Morgen steht die sportliche Betätigung im Mittelpunkt, am Nachmittag wird dann beim Michaelismarkt gefeiert. Zum 28. Mal bereits steht am Sonntag in Epe der Michaelislauf des TV Westfalia an. Und die Teilnehmerliste offenbart Interessantes.

  • Musiknächte und Michaelismarkt in Epe

    Mo., 29.09.2014

    Sonne, Soul und Sonderangebote

    Reichlich zu erleben und entdecken gab es am Wochenende in Epe. Musiknächte und Michaelismarkt zogen bei spätsommerlichem Wetter tausenden Besucher in die Stadt.

    Was für ein Kontrast: Während auf der Bühne vor der Latüchte Mr. Big Fat Mad Moose & The Soulfamily einschließlich der Matterhorn-Section einen Soulklassiker nach dem anderen schmettert, ist in der Agathakirche Kontemplation angesagt. Der Kirchenraum ist am Samstagabend wieder prachtvoll illuminiert, Bilder werden an die Decke des Gotteshauses projiziert, leise Klänge lassen die Besucher zur andächtigen Ruhe kommen.