Mikrochip



Alles zum Schlagwort "Mikrochip"


  • Faktencheck

    Mo., 27.04.2020

    Bill Gates: Was in Sachen Corona über ihn behauptet wird

    Bill Gates nimmt an der jährlichen Tagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) teil.

    Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer. Ein Faktencheck.

  • «Biohax»

    Fr., 01.11.2019

    Türöffner unter der Haut - Praxistest mit Mikrochip

    Beim Reiseunternehmen Tui in Stockholm haben sich Mitarbeiter Mikrochips unter die Haut verpflanzen lassen.

    Beim Reiseunternehmen Tui in Stockholm muss man nicht Ali Baba heißen, um eine Tür mit einer Handbewegung zu öffnen. Das Signal zum «Sesam öffne dich» kommt von einem kleinen Chip, der in die Hand der Angestellten implantiert ist.

  • Türöffner unter der Haut

    Fr., 01.11.2019

    Praxistest mit Mikrochip

    Eine Mitarbeiterin wendet im Stockholmer Büro von Tui ihren implantierten Chip in der Hand, um ihren Spint zu öffnen.

    Beim Reiseunternehmen Tui in Stockholm muss man nicht Ali Baba heißen, um eine Tür mit einer Handbewegung zu öffnen. Das Signal zum «Sesam öffne dich» kommt von einem kleinen Chip, der in die Hand der Angestellten implantiert ist.

  • Spielwaren-Trends

    So., 20.05.2018

    Ist das Spielen eigentlich noch das, was es mal war?

    Thomas Hölscher verfolgt die Entwicklung auf dem Spielemarkt auf den internationalen Fachmessen. Auch die Klassiker sind hier wieder hoch im Kurs.

    Sprechende Teddy, Puppen mit Mikrochip. Auch die Welt der Spiele ist mittlerweile geprägt von dem Stichwort „Digitalisierung“. Doch ein Trend zeigt in die andere Richtung: Herkömmlichen Brettspiele erleben gerade eine echte Renaissance.

  • Mikrochip auf All-Missison

    Do., 05.10.2017

    Nasa-Angebot: Den eigenen Namen zum Mars fliegen lassen

    Auch wenn man noch nicht selbst hinreisen kann - der eigene Name kann bereits zum Mars geschickt werden.

    Zum Roten Planeten reisen: Das können Fünfjährige demnächst ebenso wie 99 Jahre alte Senioren. Zumindest gilt das für ihren Namenszug.

  • 700 neue Jobs

    Do., 15.06.2017

    Bosch-Entscheidung für Dresden stärkt Halbleiterstandort

    Bosch will dpa-Informationen zufolge rund eine Milliarde Euro in die Chipfabrik in Dresden investieren. Etwa 700 Arbeitsplätze sollen entstehen.

    Internet der Dinge und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die Welt wird vernetzt. Dafür braucht es Mikrochips. Die werden bereits in Dresden produziert - und bald wohl auch von Bosch.

  • Die Unfassbaren 2

    Do., 25.08.2016

    Kartentrick mit Mikrochip

    Die „Vier Reiter“ (v.l.) Jack Wilder (Dave Franco), J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Merritt McKinney (Woody Harrelson) und Lula (Lizzy Caplan) haben einen spektakulären Plan .

    Seit einem Jahr in der Versenkung verschwunden, tauchen die begnadeten Illusionisten aus dem Thriller „Die Unfassbaren“ in der Fortsetzung in teils neuer Besetzung, aber mit genau dem dynamischen Drive wieder auf, der sie populär machte. 

  • Tiere

    Do., 04.08.2016

    Katzen in Neuseelands Hauptstadt müssen Mikrochip tragen

    Wellington (dpa) - In Neuseelands Hauptstadt Wellington sollen künftig alle Katzen mit einem Mikrochip versehen werden. Damit sollten seltene Vogelarten besser geschützt werden, berichteten Medien nach einem entsprechenden Beschluss des Stadtrates. Der reiskorngroße Chip unter der Katzenhaut soll die Identifizierung der Tiere erleichtern. Neuseelands Katzen hatten in der Vergangenheit immer wieder Jagd auf seltene Vogelarten gemacht. Proteste einer Katzenschutzgruppe wies Wellingtons Bürgermeisterin zurück.

  • Rohstoffe

    Mo., 04.07.2016

    Experten erwarten härtere Kämpfe um Hightech-Metalle

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wird mit Smartphones fotografiert und gefilmt.

    Smartphones, Mikrochips, Elektroautos, Fernseher, Windräder - keines dieser Produkte kam bisher ohne Seltene Erden aus. Die Kosten für die Hightech-Metalle könnten nach einer längere Entspannungsphase erneut zulegen. Können die Hersteller auf alternative Stoffe ausweichen?

  • Tiere

    Mo., 30.05.2016

    Technik für Heimtiere: Füttern per Handy und Orten per GPS

    Ein Landwirt steuert per Applikation auf seinem Handy die die Fütterung im Stallbetrieb.

    Mit Hightech werden nun auch die Besitzer von Haustieren geködert: GPS-Ortungssysteme helfen bei der Suche nach dem entlaufenen Liebling, Klappen öffnen sich nur per Mikrochip, das Füttern erledigt das Smartphone.