Milieustudie



Alles zum Schlagwort "Milieustudie"


  • Milieustudie

    Mo., 20.01.2020

    Frankreichs Vorstädte brennen in «Die Wütenden»

    An der explosiven Situation im Pariser Vorort Montfermeil hat sich nichts geändert.

    «Die Wütenden» ist ein Thriller über eine Pariser Vorstadt. In der autobiografisch geprägten Milieustudie zeigt der französische Regisseur Ladj Ly, dass Frankreichs Vororte mehr denn je Brutstätten der Gewalt sind.

  • Milieustudie

    Mo., 20.01.2020

    «Die Wütenden»: Thriller über Pariser Vorstadt

    Explosive Situation: In Montfermeil hat sich in all den Jahren nicht viel geändert.

    Im Herbst 2005 kam es in den Vororten von Paris zu gewalttätigen Unruhen. Dass sich an der explosiven Situation seitdem wenig geändert hat, zeigt der Regisseur Ladj Ly in «Die Wütenden - Les Misérables».

  • Milieustudien

    Fr., 03.08.2018

    Ricarda-Huch-Preis geht an Ferdinand von Schirach

    Noch ein Preis für Ferdinand von Schirach.

    Die Stadt Darmstadt vergibt den Kulturpreis seit 1978 alle drei Jahre. Gewürdigt werden Persönlichkeiten, deren Wirken von unabhängigem Denken und mutigem Handeln bestimmt ist. Zu den bisherigen Preisträgern gehören beispielsweise Herta Müller, Martin Walser und zuletzt Barbara Honigmann.

  • Milieustudie und Liebesfilm

    Mo., 21.05.2018

    «In den Gängen»: Liebe, Tristesse und Gabelstapler

    Christian (Franz Rogowski) gratuliert Marion (Sandra Hüller) mit einem Kuchen zum Geburtstag.

    Ein öder Supermarkt mit unendlichen Gängen wird zu einer Art Insel der Glückseligen für das ganz kleine Glück. Liebe und Freundschaft helfen, der Tristesse des Seins ein wenig zu entfliehen.

  • Milieustudie und Liebesfilm

    Mo., 21.05.2018

    «In den Gängen»: Liebe, Tristesse und Gabelstapler

    Christian (Franz Rogowski) gratuliert Marion (Sandra Hüller) mit einem Kuchen zum Geburtstag.

    Sie gehören zu den momentan angesagtesten Schauspielern in Deutschland: der Shootingstar Franz Rogowski und Sandra Hüller («Toni Erdmann»). Als Christian und Marion kommen sich in den Gängen eines Großmarktes näher.

  • Drama und Krimi

    Mo., 30.04.2018

    «Familiye»: Milieustudie aus Berlin-Spandau

    Die Schauspielerin Violetta Schurawlow ist in «Familiye» mit von der Partie.

    Berlin (dpa) - Rund um die Lynarstraße im Berliner Bezirk Spandau herrscht ein eher rauer Umgangston. Zwischen Spielhallen und Wettbüros leben die drei Brüder Danyal, Miko und Muhammed.

  • Kino-Kritik

    Fr., 06.04.2018

    „Pio“: intensive Milieustudie

    Kino-Kritik: „Pio“: intensive Milieustudie

    In „Pio“ muss der 14-jährige Roma-Junge Pio (Pio Amato) in einer süditalienischen Küstenstadt seine Mutter und sich mit Diebstählen ernähren, weil Vater und Bruder im Gefängnis gelandet sind.

  • Schwäbische Milieustudien

    Di., 13.03.2018

    Anna Katharina Hahn arbeitet an Stuttgart-Roman

    Anna Katharina Hahn ist neue Mainzer Stadtschreiberin.

    Sie hat ihr Amt als Mainzer Stadtschreiberin angetreten: Anna Katharina Hahn.

  • Bären-Jagd

    Sa., 11.02.2017

    Berlinale: Fesselnde Milieustudie aus Afrika im Wettbewerb

    Die Schauspielerin Véro Tshanda Beya und der Regisseur Alain Gomis.

    Gomis Film beschreibt die Geschichte einer Frau am Rande der Gesellschaft: Félicité (Véro Tshanda Beya Mputo) muss aus Not Freunde und Fremde um Geld bitten. Doch Nächstenliebe scheint nur ein Wort zu sein.

  • Film

    Sa., 31.10.2015

    «Die Schüler der Madame Anne»: Milieustudie mit Optimismus

    Ariane Ascaride lässt sich als Lehrerin Madame Anne (l) nicht beirren.

    Berlin (dpa) - In der 11. Klasse am Gymnasium der Pariser Problem-Vorstadt Créteil entladen die Jugendlichen ihren Frust. Sie bekämpfen die Lehrer und mobben sich gegenseitig. Viele Pädagogen haben die Klasse schon aufgegeben. Nur Anne, die Geschichtslehrerin nicht.