Militärhilfe



Alles zum Schlagwort "Militärhilfe"


  • Keine weitere Militärhilfe

    Mi., 19.04.2017

    Gabriel fordert Reformen vom Irak

    Außenminister Sigmar Gabriel trifft in Bagdad seinen irakischen Amtskollegen Ibrahim al-Dschafari.

    Waffen, militärische Ausbildung, Wiederaufbauhilfe: Der Irak wird massiv von Deutschland unterstützt. Der Regierung in Bagdad ist das nicht genug. Den Wunsch nach mehr Hilfe erfüllt Außenminister Gabriel bei seinem Besuch nicht. Stattdessen stellt er eine Forderung auf.

  • Rekord-Zahlung

    Mi., 14.09.2016

    Israel und USA einigen sich auf Militärhilfe

    Rekord-Zahlung : Israel und USA einigen sich auf Militärhilfe

    So viel Militärhilfe haben die USA noch nie einem Land zugesagt: Israel bekommt für den Kampf gegen IS und Hisbollah Milliarden aus Washington.

  • Konflikte

    So., 05.06.2016

    Libyens Regierung lehnt ausländische Militärhilfe gegen IS ab

    Paris (dpa) - Libyens Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch lehnt einen internationalen Militäreinsatz zur Hilfe gegen Terrorgruppen wie den Islamischen Staat in seinem Land ab. Anders als von manchen Medien behauptet, wünsche sich seine Regierung keine Kampfhilfe durch Bodentruppen und auch keine Luftangriffe, sagte er der französischen Zeitung «Journal du Dimanche». Internationale Unterstützung werde zwar benötigt, allerdings in Form von Satellitenaufklärung, Geheimdienstinformationen und «technischen Hilfen».

  • International

    Mo., 09.11.2015

    Netanjahu und Obama verhandeln milliardenschwere Militärhilfen

    Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und US-Präsident Barack Obama in Washington.

    Als Benjamin Netanjahu im März vor den US-Kongress sprach, schien es, als könne der Atomdeal mit Teheran noch gekippt werden. Nun steht die Vereinbarung - und der israelische Ministerpräsident ist wieder in Washington zu Gast. Es geht nicht zuletzt um wichtige Militärhilfen.

  • Konflikte

    Mo., 26.10.2015

    Deutschland sagt weitere Militärhilfe im Kampf gegen IS zu

    Bagdad (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat weitere Militärhilfe für den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat im Irak angekündigt. «Es ist unser gemeinsames Interesse, den IS zu bezwingen», sagte sie nach Gesprächen mit der irakischen Zentralregierung in Bagdad. Die bisher geleistete Unterstützung solle auch 2016 fortgesetzt werden. Die irakische Regierung in Bagdad erhält bisher keine Waffen, sondern nur Ausrüstung wie Gefechtshelme, Schutzmasken oder Fernrohre.

  • EU

    Mo., 12.10.2015

    Syrische Kurden erhalten für Kampf gegen IS Waffen von den USA

    Kobane (dpa) - Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat verstärken die USA ihre Militärhilfe für die nordsyrischen Kurden. Die kurdischen Volksschutzeinheiten hätten vor kurzem von Washington eine Waffenlieferung erhalten, hieß es aus kurdischen Kreisen. Die Volksschutzeinheiten sind die stärkste Kraft im Norden Syriens und wichtigster Partner des Westens im Kampf gegen den IS. Die Europäische Union fordert unterdessen von Russland ein sofortiges Ende von Luftschlägen gegen die moderate Opposition in Syrien. Russland wies die Vorwürfe erneut zurück.

  • Konflikte

    Mi., 23.09.2015

    Russland verteidigt Militärhilfe für Syrien als Kampf gegen IS

    Moskau (dpa) - Russland verteidigt seine Militärhilfe für Syrien als Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus. Man helfe jenen, die gegen den Islamischen Staat kämpfen, sagte eine Sprecherin des russischen Außenministeriums. Russland versorgt das Regime des umstrittenen Präsidenten Baschar al-Assad mit Waffen und schließt auch einen Kampfeinsatz in Syrien nicht aus. Der Westen sieht dies kritisch. Kremlsprecher Dmitri Peskow bekräftigte, dass Russland nicht mit den USA über einen Regimewechsel in Syrien verhandle.

  • Militär

    Di., 31.03.2015

    USA liefern wieder Kampfflugzeuge und Panzer an Ägypten

    Washington (dpa) - Die USA nehmen die 2013 gestoppten Militärhilfen für Ägypten wieder auf. Präsident Barack Obama werde die nach der Machtübernahme durch das ägyptische Armee verfügten Beschränkungen aufheben, teilte das Weiße Haus in Washington mit. Kairo werde wieder F-16-Kampfflugzeuge, Raketen und Panzer erhalten, habe Obama dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi in einem Telefonat zugesagt. Zudem beantrage der Präsident beim Kongress 1,3 Milliarden Dollar Hilfsgelder für das ägyptische Militär.

  • Konflikte

    Do., 20.11.2014

    Kampf gegen IS: Türkei bietet Irak militärische Unterstützung an

    Bagdad (dpa) - Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat hat die Türkei dem Irak Militärhilfe angeboten. Seine Regierung wolle einen entsprechenden Vorschlag des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu prüfen, sagte Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi nach einem Treffen der beiden in Bagdad. Diskutiert werden soll demnach, ob Ankara Kämpfer der im Irak geplanten Nationalgarde in der Türkei ausbildet. Auch das Thema Bewaffnung stehe im Raum. Davutoglu wies Vorwürfe zurück, seine Regierung lasse IS-Kämpfer die türkische Grenze Richtung Syrien passieren.

  • Konflikte

    So., 30.03.2014

    Berlin erwägt Militärhilfe für Nato-Partner im Osten

    Im Bundesverteidigungsministerium werden zusätzliche Awacs-Aufklärungsflüge über Rumänien und Polen geprüft. Foto: Oliver Berg/Archiv

    Berlin (dpa) - Angesichts der Ukraine-Krise erwägt die Bundesregierung, den osteuropäischen Nato-Staaten militärisch Beistand zu leisten. Die Bundeswehr könnte die Partner dort stärker unterstützen, wenn dies politisch so entschieden werde.