Militärrat



Alles zum Schlagwort "Militärrat"


  • Konflikte

    Di., 30.08.2016

    Nach Eskalation: Waffenruhe zwischen Türken und Kurden in Syrien

    Dscharablus (dpa) - Nach der Eskalation der Gewalt zwischen Türken und Kurden in Nordsyrien haben sich die Konfliktparteien Berichten zufolge auf eine Waffenruhe geeinigt. Der kurdische Militärrat der Stadt Dscharablus und die Türkei hätten die Feuerpause auf Intervention der USA verabredet, berichtet die kurdische Nachrichtenagentur Firat. Zuvor hatte ein Sprecher kurdischer Milizen der dpa von der Waffenruhe berichtet. Die Türkei und syrische Rebellen hatten vor einer Woche in Nordsyrien eine Offensive begonnen, bei der auf kurdischer Seite zahlreiche Kämpfer umkamen.

  • Konflikte

    Do., 28.07.2016

    Türkei: Armeechef Hulusi Akar bleibt im Amt

    Ankara (dpa) - Der türkische Armeechef Hulusi Akar bleibt nach dem Putschversuch weiter im Amt. Diese zuvor vom Obersten Militärrat getroffene Entscheidung habe Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gebilligt, erklärte sein Sprecher. Akar war vor zwei Wochen von den Putschisten gefangen genommen, später aber befreit worden. Neben Akar dürfen laut Kalin weitere Führungskräfte der Armee ihr Amt weiter ausüben. Per Dekret hatte Erdogan 1684 Offiziere unehrenhaft aus den Streitkräften entlassen, 149 davon im Generalsrang. Das entspricht weit mehr als einem Drittel aller Generäle des Nato-Partners Türkei.

  • Konflikte

    Fr., 23.05.2014

    Militärrat bestellt Thaksin-Angehörige ein

    Soldaten sichern eine Kreuzung in Bangkok. Foto: Narong Sangnak

    Bangkok (dpa) - Der bis zum Militärputsch in Thailand amtierende Regierungschef Niwatthamrong Boonsongpaisan hat sich dem Militär gestellt. Er habe sich zusammen mit einigen Ex-Ministern, die der Armeechef vorgeladen hatte, am Freitag an einem Armeestandort in Bangkok eingefunden.

  • Konflikte

    Fr., 23.05.2014

    Armeechef wird Regierungschef in Thailand

    Bangkok (dpa) - Einen Tag nach dem Militärputsch in Thailand hat sich Armeechef Prayuth Chan-ocha persönlich an die Regierungsspitze gesetzt. Der Vorsitzende des Militärrats übernehme die Regierungsverantwortung, so lange kein neuer Ministerpräsident im Amt sei, teilte die Armee mit. Wann ein neuer Regierungschef ernannt werden soll oder wann es Wahlen gibt, dazu hat sich Prayuth bislang nicht geäußert. Von einer baldigen Rückkehr zur Demokratie war in seinen ersten Dekreten keine Rede. Vermittlungsgespräche zwischen den zerstrittenen politischen Lagern waren gescheitert.

  • Konflikte

    Mi., 28.08.2013

    UN-Team setzt Suche nach Giftgas-Spuren fort

    Die UN-Experten sind am dritten Tag in Folge auf der Suche nach Giftgasspuren. Foto: Youssef Badawi

    Damaskus/Istanbul (dpa) - Die Chemiewaffenexperten der Vereinten Nationen haben ihre Suche nach Spuren von Giftgas im Umland von Damaskus fortgesetzt. Der Nachrichtensender Al-Arabija meldete unter Berufung auf den Militärrat, die UN-Mitarbeiter hätten das Dorf Al-Mleiha erreicht.

  • Politik

    Di., 14.08.2012

    Ägyptens Militär akzeptiert Übernahme der Macht durch Mursi

    Politik : Ägyptens Militär akzeptiert Übernahme der Macht durch Mursi

    Kairo (dpa) - Das ägyptische Militär findet sich mit der Entlassung seiner Spitzen durch den islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi ab. «Wir haben die Macht, wie zuvor versprochen, dem auf legitime Weise gewählten Präsidenten übergeben», sagte Marine-General Mohab Mamisch der Zeitung «Al-Masry Al-Youm».

  • Politik

    So., 08.07.2012

    Ägyptens Präsident setzt Parlament wieder ein

    Politik : Ägyptens Präsident setzt Parlament wieder ein

    Kairo (dpa) - Knapp eine Woche nach der Amtsübernahme bietet Ägyptens Präsident Mohammed Mursi dem Verfassungsgericht und dem Obersten Militärrat die Stirn. Ungeachtet der Entscheidung des Verfassungsgerichts setzte Mursi am Sonntag das erst vor kurzem aufgelöste Parlament wieder ein.

  • Politik

    Mo., 18.06.2012

    In Ägypten feiern sich zwei «Sieger»

    Politik : In Ägypten feiern sich zwei «Sieger»

    Kairo (dpa) - Nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Ägypten sehen sich beide Kandidaten als Sieger. Die Muslimbruderschaft erklärte, ihr Kandidat Mohammed Mursi habe etwa 52 Prozent der gültigen Stimmen erhalten.

  • Politik

    Fr., 08.06.2012

    Einigung über verfassunggebende Versammlung in Ägypten

    Politik : Einigung über verfassunggebende Versammlung in Ägypten

    Kairo (dpa) - Gut eine Woche vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Ägypten hat sich der Oberste Militärrat mit den politischen Parteien über die Zusammensetzung der verfassunggebenden Versammlung verständigt.

  • Politik

    Mi., 06.06.2012

    Krise in Ägypten: Militär droht mit eigener Verfassung

    Politik : Krise in Ägypten: Militär droht mit eigener Verfassung

    Kairo (dpa) - Vor der Stichwahl um das Präsidentenamt spitzt sich die Krise in Ägypten weiter zu. Kompromissbereit sind weder Politiker noch Demonstranten. Und die Generäle verlieren langsam die Geduld.