Milliardendeal



Alles zum Schlagwort "Milliardendeal"


  • Drohung mit Schadenersatz

    Sa., 25.04.2020

    Kein Kauf von Embraer: Boeing bläst Milliardendeal ab

    Der Kauf des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer durch Boeing ist gescheitert.

    Chicago (dpa) - Der US-Flugzeugbauer Boeing wird den brasilianischen Rivalen Embraer doch nicht übernehmen. Der Kauf von vier Fünfteln des Verkehrsflugzeugsgeschäfts von Embraer für 4,2 Milliarden Dollar sei gescheitert, teilte Boeing mit.

  • Milliardendeal

    Fr., 13.12.2019

    Delivery Hero kauft südkoreanischen Essenslieferanten

    Delivery Hero will für Woowa Brothers bis zu rund 1,7 Milliarden Euro in bar sowie bis zu etwa 1,9 Milliarden Euro mit neuen Delivery Hero-Aktien zahlen.

    Delivery Hero baut sein Geschäft in Asien mit der milliardenschweren Übernahme des Rivalen Woowa aus.

  • Milliardendeal

    Fr., 11.10.2019

    Metro verkauft China-Geschäft

    Blick auf die Konzernzentrale der Metro AG in Düsseldorf.

    Konzernchef Koch sieht in dem milliardenschweren Deal einen «großen Schritt» bei der Umwandlung der Metro in einen reinen Großhändler. Und auch bei dem geplanten Verkauf der Supermarkttochter Real geht es voran.

  • Schuldenberg abtragen

    Di., 20.08.2019

    Bayer verkauft Tiermedizin in Milliardendeal an US-Konzern

    Medikamente für Hunde von Elanco (oben) und Bayer (unten). Bayer verkauft seine Tierarzneimittel-Sparte für 7,6 Milliarden US-Dollar (6,85 Mrd Euro) an den US-Konzern Elanco.

    Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Monsanto-Übernahme einen wichtigen Schritt voran.

  • Für 34 Milliarden US-Dollar

    So., 28.10.2018

    Milliardendeal in den USA: IBM schnappt sich Red Hat

    IBM-Logo ist auf dem IBM-Gebäude in Midtown Manhattan, New York.Der IT-Branchenriese plant die Übernahme des Softwareherstellers Red Hat.

    New York (dpa) - Der IT-Branchenriese IBM hat die Übernahme des Softwareherstellers Red Hat angekündigt. IBM bietet demnach 190 US-Dollar je Aktie in bar und bewertet Red Hat so mit 34 Milliarden US-Dollar. Das teilten beide Unternehmen mit.

  • Anleger skeptisch

    Mo., 24.09.2018

    Milliardendeal schafft neuen Musikradio-Riesen in den USA

    Eine Ehren-Schallplatte für den «10 Milliardsten Daumen» (10 Billionth Thumb) des Internet-Radios Pandora.

    Amerikanische Musikradio-Konzerne haben Dutzende Millionen Hörer - der Erfolg von Streaming-Diensten wie Spotify und Apple Music setzt sie aber unter Druck. Jetzt wollen zwei große Anbieter mit einer Fusion dagegenhalten.

  • Börsengang geplant

    Do., 07.12.2017

    BASF-Öltochter Wintershall soll Dea schlucken

    Die Zentrale der Wintershall Holding GmbH.

    Es ist ein Milliardendeal, der jetzt auf der Zielgeraden ist. Hintergrund für das Zusammengehen dürften auch die äußerst hohen Kosten in der Öl- und Gasförderbranche sein.

  • Milliardendeal

    Mi., 15.11.2017

    Google wieder Standard-Suchmaschine bei Firefox in den USA

    Die Auswahl der Suchmaschine im Browser kann zwar jederzeit verändert werden - doch viele Nutzer behalten die Standard-Einstellung bei.

    San Francisco (dpa) - Nach einer Pause von drei Jahren ist Google wieder die Standard-Suchmaschine im Browser Firefox im wichtigen Markt USA.

  • Erdgasfeld am Persischen Golf

    Mo., 03.07.2017

    Iran unterzeichnet Milliardendeal mit Frankreichs Total

    Total- Erdölraffinerie in Leuna: 

    Der Milliardendeal mit Total ist für den Iran nicht nur ein wirtschaftlicher Erfolg. Auch politisch kann Präsident Ruhani davon profitieren und seine Hardline-Kritiker erstmal in Schach halten.

  • International

    Di., 30.05.2017

    Modi und Merkel schließen Milliardendeal

    Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will die Zusammenarbeit mit Indien auf vielen Ebenen vertiefen. Mit Investitionen in Milliardenhöhe wollen die beiden Länder ihre Verbindung stärken. Im Beisein von Indiens Premierminister Narendra Modi wurde in Berlin ein Deal für die Entwicklung abgeschlossen. «Wir geben in jedem Jahr eine Milliarde Euro», sagte Merkel nach den deutsch-indischen Regierungskonsultationen. Dabei gehe es um Themen wie Smart Cities, erneuerbare Energien und Solarindustrie.