Milliardengeschäft



Alles zum Schlagwort "Milliardengeschäft"


  • Milliardengeschäfte

    Mo., 07.10.2019

    Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

    Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien wird im Hafen Mukran in Mecklenburg-Vorpommern auf ein Transportschiff verladen.

    Zwei Jahre lang gingen die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurück. Jetzt zeigt die Kurve wieder steil nach oben - trotz verschärfter Richtlinien und eines Exportstopps für einen ehemaligen Top-Kunden.

  • Wirtschaftsfaktor

    Do., 19.09.2019

    Das Oktoberfest ist Gaudi und Milliardengeschäft

    Für Millionen Besucher ist das Oktoberfest eine große Gaudi.

    Für die Brauer ist das Oktoberfest «das Fest des Münchner Bieres». Aus wirtschaftlicher Sicht könnte es genauso gut «das Fest der Hotels» heißen. Für andere ist die Wiesn dagegen eine zweischneidige Sache.

  • Telekommunikation

    Do., 28.03.2019

    5G-Auktion wird wie erwartet zum Milliardengeschäft für Bund

    Mainz (dpa) - Bei der Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen ist die Milliardenmarke geknackt worden. Die vier teilnehmenden Telekommunikationsfirmen boten am Abend zusammengerechnet 1,03 Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorgeht. Der Wert dürfte noch deutlich steigen, die Versteigerung dauert wohl noch einige Wochen. Experten schätzen die Gesamterlöse für den Staat auf drei bis fünf Milliarden Euro. Der Bund will das Geld in die Digitalisierung stecken.

  • Telekommunikation

    Mi., 27.03.2019

    5G-Auktion wird zum Milliardengeschäft für den Bund

    Mainz (dpa) - Bei der Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen wurde die Milliardenmarke geknackt. Die vier teilnehmenden Telekommunikationsfirmen boten am Abend zum Ende des siebten Auktionstages zusammengerechnet 1,03 Milliarden Euro. So steht es auf der Webseite der Bundesnetzagentur. Der Wert dürfte noch deutlich steigen, die Versteigerung dauert wohl noch einige Wochen. Experten schätzen die Gesamterlöse für den Staat auf drei bis fünf Milliarden Euro. Der Bund will das Geld in die Digitalisierung stecken.

  • Konurrent Salesforce

    Mo., 12.11.2018

    SAP rüstet sich mit teurer Übernahme gegen die US-Konkurrenz

    Konurrent Salesforce: SAP rüstet sich mit teurer Übernahme gegen die US-Konkurrenz

    Nach einem Milliardengeschäft zu Jahresbeginn wollte sich SAP eigentlich auf kleinere Übernahmen verlegen. Nun schlägt der Softwarekonzern aber erneut in ganz großem Stil zu, um sich einen großen Konkurrenten vom Hals zu halten.

  • Inzwischen Milliardengeschäft

    Mo., 09.07.2018

    Der App Store wird 10: Triebfeder der Smartphone-Revolution

    Das Icon des App Stores (M) auf dem Schirm eines iPhones.

    Als Apple das erste iPhone 2007 vorstellte, hatte Steve Jobs noch persönlich entschieden, welche Anwendungen das Gerät haben sollte. Ein Jahr später konnten die Anwender selbst in einem App-Store stöbern. Das war der Startschuss für eine ganz neue Branche.

  • Kommentar

    Fr., 15.06.2018

    Fußball-WM - Ein Milliardengeschäft

    Kommentar: Fußball-WM - Ein Milliardengeschäft

    Es fehlte nur noch ein Knicks von Gianni Infantino vor Wladimir Putin. Danke, danke, danke . . . Die Fußball-WM in Russland läuft – und der Fifa-Chef sprühte vor Dankbarkeit, als hätte Putin in seiner Freizeit beim Stadionbau mitgeholfen. Das fühlte sich klebrig an.

  • Schiebe- und Panoramadächer

    Di., 27.03.2018

    Auto-Zulieferer Webasto in China im siebten Himmel

    Eine Arbeiterin im Schanghai-Werk des deutschen Autozulieferers Webasto bei der Produktion eines Autodachs.

    Immer mehr chinesische Autofahrer wollen ein großes Schiebedach. Der deutsche Weltmarktführer Webasto wächst so noch schneller als geplant. Seine elfte Fabrik in China ist in Planung - und ein ganz neues Milliardengeschäft im Aufbau.

  • Analyse

    Do., 09.11.2017

    Dealmaker trifft Strategen: Wie Trump Xi auf den Leim geht

    Opfer «klassischer chinesischer Taktik»? US-Präsident Donald Trump in Peking.

    Milliardengeschäfte, Salutschüsse, Ehrengarde: Peking war für Trump eine große Show. Ob er gemerkt hat, dass Xi Jinping viel langfristiger denkt? Der eine twittert, der andere lenkt.

  • Tür für Verhandlungen offen

    Mi., 08.11.2017

    Trump will mehr chinesischen Druck auf Nordkorea

    US-Präsident Trump und seine Frau Melania besuchen gemeinsam mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping und dessen Frau Peng Liyuan die Verbotene Stadt.

    In Seoul trommelt Trump gegen Nordkorea - in Peking dreht er an der Sanktionsschraube. Seinen ersten China-Besuch kann der US-Präsident gleich mit Milliardengeschäften schmücken. Das ist noch nicht alles.