Milliardensumme



Alles zum Schlagwort "Milliardensumme"


  • Bundesverdienstkreuz

    Fr., 31.01.2020

    Steinmeier zeichnet Draghi für Verdienste um Euro aus

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l.) verleiht das Bundesverdienstkreuz an den ehemaligen EZB-Präsidenten Mario Draghi.

    Ist er der Retter des Euro? Oder der Vernichter von Milliardensummen deutscher Sparer? An der Politik des früheren EZB-Chefs Draghi scheiden sich die Geister. Bundespräsident Steinmeier verleiht ihm das Bundesverdienstkreuz - und findet klare Worte.

  • Schaffung neuer Arbeitsplätze

    Di., 14.01.2020

    Haseloff: Kohlemilliarden sollen in Jobs fließen

    Protest in Mühlrose in der Lausitz: «Begrabt Ihr die Kohle, begrabt Ihr unser Dorf».

    Monatelang forderte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident hohe Milliardensummen, um den Kohleausstieg in den betroffenen Regionen glimpflich zu gestalten. Jetzt warnt er vor einem falschen Schwerpunkt - und sieht den ganzen Ausstiegskompromiss in Gefahr.

  • Pentagon gibt Geld frei

    Mi., 04.09.2019

    Demokraten erbost über Milliardensumme für Trumps Grenzmauer

    Arbeiter beim Errichten eines neuen Abschnitts der US-Grenzmauer zu Mexiko.

    Seit langem versucht Präsident Trump, Geld für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko aufzutreiben. Er hat einen umstrittenen Weg dafür gewählt. Nun werden die Pläne konkret - und die Empörung ist groß.

  • Staatsanwaltschaft Köln

    Do., 06.06.2019

    «Cum-Ex»-Ermittlungen gegen Deutsche Bank ausgeweitet

    Der Schaden zulasten des Staates durch sogenannte «Cum-Ex»-Deals geht in die Milliarden.

    Durch das Hin- und Herschieben von Aktien erstatteten Finanzämter Milliardensummen an Steuern zurück, die nie gezahlt wurden. Im Zusammenhang mit «Cum-Ex»-Steuerdeals wurden Ermittlungen gegen die Deutsche Bank ausgeweitet.

  • Mega-Übernahme

    Mo., 07.01.2019

    Eli Lilly will Krebs-Spezialisten Loxo kaufen

    Die Zentrale des Pharmaunternehmens Eli Lilly im Bundesstaat Indianapolis.

    Indianapolis/Stamford (dpa) - Der US-Pharmakonzern Eli Lilly will sich für eine Milliardensumme Bayers Krebsforschungspartner Loxo Oncology einverleiben.

  • «Angriff auf föderale Ordnung»

    Fr., 14.12.2018

    Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

    Schüler arbeiten mit einem iPad im Englischunterricht. Alle Länder stören sich daran, dass sie nach der geplanten Grundgesetzänderung bei allen künftigen Bundeshilfen jeweils denselben Betrag selbst bezahlen sollen («50-50-Regelung»).

    Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die Art der Großoperation.

  • Hinweise auf Mafia-Profite

    Fr., 07.12.2018

    Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

    «Es gibt ein massives Problem mit Geldwäsche bei Immobilien in Deutschland», sagt Transparency-Deutschland-Chefin Edda Müller.

    Es gebe gewaltige Geldströme nach Deutschland, sagen Mafiaermittler aus Italien. Eine neue Studie mutmaßt: Milliardensummen werden in «Betongold» gewaschen. Auch das treibt die Preise in Großstädten - bisher fehlt ein Register, das die wahren Eigentümer offenlegt.

  • Europäischer Rechnungshof

    Di., 13.11.2018

    EU-Türkei-Deal: Kritik an Effizienz der Flüchtlingshilfe

    Die Unterstützung der Türkei mit bis zu sechs Milliarden Euro war mit dem im März 2016 geschlossenen Flüchtlingspakt vereinbart worden. 

    Die EU pumpt Milliardensummen in die Türkei, um dorthin geflüchteten Syrern ein einigermaßen erträgliches Leben zu ermöglichen. Doch kommt das Geld an? Der Europäische Rechnungshof hat genauer hingeschaut - und nicht nur Positives zu berichten.

  • Teures Steuerschlupfloch

    Do., 18.10.2018

    Medien: Schaden durch «Cum-Ex» bei 55 Milliarden Euro

    Die Finanzämter erstatteten mehr Steuern als sie zuvor eingenommen hatten.

    Durch das Hin- und Herschieben von Aktien wurden EU-weit Finanzämter getäuscht. Sie erstatteten Milliardensummen an Steuern zurück, die nie gezahlt wurden. Der Schaden könnte bei über 50 Milliarden liegen - durch neue Erkenntnisse gerät die Bundesregierung in Erklärungsnot.

  • Kritik an Armutsprävention

    Fr., 13.07.2018

    Regierung will Renten in Deutschland absichern

    Bundesarbeitsminister Hubertus Heil präsentiert erste Pläne für eine Rentenreform.

    Mit zweistelligen Milliardensummen soll den 20 Millionen Rentnern mehr Sicherheit bei ihren Bezügen gegeben werden. Benachteiligte Gruppen sollen bessergestellt werden. Kritik lässt nicht lange auf sich warten.