Millioneninvestition



Alles zum Schlagwort "Millioneninvestition"


  • Millioneninvestitionen

    Do., 27.06.2019

    Neue Zeiten auf dem Mühlenhof

    Die Macher auf dem Mühlenhof (v.l.): Der wiedergewählte 1. Baas Dr. Markus Johow, Schatzmeister Heribert Aldejohann, 2. Baas Ralf Landwerth und das neu gewählte Vorstandsmitglied Gregor Bogatzki.

    Der Mühlenhof wird in den nächsten zweieinhalb Jahren zwei Millionen Euro investieren. Dabei endete das Geschäftsjahr 2018 mit einem Minus. Wie der Spagat klappen soll, erläuterte der Vorstand auf dem Müelendag.

  • Abwasserbeseitigung

    Mi., 24.04.2019

    Millioneninvestitionen bei Kläranlagen

    Die große Kläranlage in Coerde muss noch größer werden, um den wachsenden Erfordernissen gewappnet zu sein. Darüber hinaus steht in den kommenden Jahren die Klärschlammverbrennung an.

    In den kommenden Jahren steht die Stadt Münster vor großen Investitionen bei der Abwasserbeseitigung. Der Tiefbauamtsleiter Michael Grimm stellt eine lange Arbeitsliste vor.

  • Luftverkehr

    Fr., 06.04.2018

    Millioneninvestition in Flughafen Berlin-Schönefeld geplant

    Berlin (dpa) - Der Flughafen Berlin-Schönefeld soll aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup dem RBB. So werde etwa ein großer Wartebereich geschaffen. Im vergangenen Jahr hatten am Flughafen Schönefeld 12,9 Millionen Passagiere eingecheckt, 10,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Er wird laut Lütke Daldrup noch in den kommenden acht Jahren weiterbetrieben. Nach immer wieder geplatzten Eröffnungsterminen für den neuen Hauptstadtflughafen BER am gleichen Standort soll dieser jetzt im Oktober 2020 ans Netz gehen.

  • Umbau für 50 Millionen Euro

    Fr., 06.04.2018

    Millioneninvestition in alten Flughafen Berlin-Schönefeld

    Der Flughafen Berlin-Schönefeld vor den Toren der Hauptstadt. In den kommenden Jahren für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere rund 50 Millionen Euro investiert werden.

    Berlin/Schönefeld (dpa) - Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im RBB.

  • Westerkappelner Event-Caterer investiert kräftig in Standort und Mitarbeiter

    Do., 22.03.2018

    Wiesmann setzt auf Wachstum

    Das Korsett steht, Ende März/Anfang April ist das Schließen des neuen Gebäudes vorgesehen. Danach folgt der Innenausbau. Im Hintergrund sind das bestehende Bürogebäude und die Logistikhallen zu erkennen. So soll die neue Firmenzentrale an der Bramscher Straße nach Fertigstellung aussehen.Sven und Julia Wiesmann leiten das Familienunternehmen in zweiter Generation.

    Mit einer Millioneninvestition am Standort in Westerkappeln-Seeste und zusätzlichem Personal will die Wiesmann GmbH & Co. KG ihren Expansionskurs in 2018 verstärken. Das als „Wiesmann Innovatives Eventcatering“ bekannte Familienunternehmen errichtet zurzeit an der Brmscher Straße eine neues Verwaltungs- und Bürogebäude mit 600 Quadratmetern Nutzfläche auf zwei Etagen.

  • Millioneninvestition in Einzelhandelstandort

    Do., 31.08.2017

    Eigentlich hat alles 25 Jahre gedauert

    Neueröffnung bei Ebbers: Am Mittwochabend startete der Verkauf im Modehaus. Kurz zuvor stellte sich die Belegschaft zum Erinnerungsfoto mit Chef Christoph Berger (hinten 2.v.l.) zusammen.

    Mittwochabend hat das Modehaus Ebbers nach langer Umbauzeit wiedereröffnet. Neben neuen Eingängen und komplett umgestaltetem Innenraum gibt es auch einen Fahrstuhl.

  • Bauausschuss in Heek

    Fr., 04.11.2016

    Investor als mögliche Lösung

    Die Kreuzschule der Gemeinde Heek verschlingt ordentlich Energie. Mittels Dämmung und energetischer Modernisierung ließe sich dort viel sparen – etwa mit einer Hackschnitzel- oder Erdgasheizung.

    Die Diskussion um ein gemeindeeigenes Energiekonzept geht weiter. Während die SPD sich nicht von der Vision eines Nahwärmenetzes verabschieden mag, fürchtet die CDU das Risiko einer Millioneninvestition, die sich am Ende nicht rechnet. Die mögliche Lösung brachten im Bauausschuss Bürgermeister Weilinghoff und Verwaltung ins Spiel: ein Investor.

  • Industrieansiedlung

    Mi., 12.08.2015

    Metallbau-Jungunternehmer siedelt sich im Peddenfeld an

    Der Grundstücksverkauf  

    Eine Millioneninvestition im Gewerbegebiet Peddenfeld ist seit Montag in trockenen Tüchern. Der Rat genehmigte den Verkauf eines mehr als 11000 Quadratmeter großen Gewerbegrundstücks an einen Langenhorster Jungunternehmer. Ansgar Kremer will hier einen metallverarbeitenden Betrieb errichten.

  • Geschichte

    Fr., 02.01.2015

    Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig

    Geschredderte Stasi-Unterlagen werden im Fraunhofer Institut in Berlin gezeigt. Foto: Stephanie Pilick/Illustration

    Berlin (dpa) - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.

  • Geschichte

    Fr., 02.01.2015

    Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig

    Geschredderte Stasi-Unterlagen werden im Fraunhofer Institut in Berlin gezeigt. Foto: Stephanie Pilick/Illustration

    Berlin (dpa) - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.