Oberliga



Alles zum Schlagwort "Oberliga"


  • Fußball: Oberliga

    So., 24.03.2019

    1. FC Gievenbeck versemmelt Kellerduell und verliert in Gütersloh 2:4

    Tristan Niemann (l.) holte einen Elfmeter raus und erzielte noch mal den Anschlusstreffer für den 1. FC Gievenbeck – trotzdem verlor der Gast das Abstiegsduell in Gütersloh.

    Für den 1. FC Gievenbeck wird die Lage in der Oberliga immer bedrohlicher. Der Aufsteiger verlor das Kellerduell beim FC Gütersloh mit 2:4 und bestätigte damit den Trend der vergangenen Wochen. Ganz bitter: Janes Niehoff musste früh verletzt vom Feld.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 24.03.2019

    Noch tiefer im Abstiegskampf: RW Ahlen wuchert in Holzwickede mit den Chancen

    Ein frustrierendes Spiel für Bernd Schipmann und Rot-Weiß Ahlen. Die Gäste waren bei Holwickede gut drin, verloren aber. Der Ahlener Torwart sah dabei nicht immer glücklich aus.

    Jetzt wird es noch einmal richtig brenzlig für Rot-Weiß Ahlen. Statt eines Befreiungsschlags gab es eine 2:3-Niederlage beim Holzwickeder SC. Der Oberligist ist damit noch weiter in den Abstiegskampf hineingezogen worden und steht nun als 14. ganz knapp vor der roten Zone. Nötig war das nicht.

  • Basketball: Oberliga 4

    So., 24.03.2019

    Sieg in Herford: SG Telgte-Wolbeck darf für die Regionalliga planen

    Shayan Anssari und seine SG-Kollegen machten in Herford im letzten Viertel alles klar.

    Nach dem dritten Viertel lagen die Telgte-Wolbeck Baskets mit 47:56 in Rückstand. Die BBG Herford II durfte sich Hoffnungen auf die Tabellenführung machen. Dann schlug die Spielgemeinschaft eiskalt zurück. Sie darf jetzt schon für die 2. Regionalliga planen.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 24.03.2019

    Schmerzloser Abstieg – BW Ottmarsbocholt 2 verliert deutlich bei BW Annen 2

    Hatten am Samstagabend bei BW Annen 2 klar das Nachsehen: Zoé Peiffert und Co.

    BW Ottmarsbocholt 2 ist nach dem 1:8 bei Schlusslicht BW Annen 2 nicht mehr zu retten. Die Trauer über den Abstieg hält sich bei den Blau-Weißen freilich in Grenzen – aus Gründen.

  • Basketball: Oberliga 4

    Fr., 22.03.2019

    Endspiel in der viertletzten Runde: SG Telgte-Wolbeck bei BBG Herford II

    Das ist bitter: Aufbauspieler Robert Burrichter (l.), hier beim Hinspiel-Sieg gegen die BBG Herford II, fällt mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus.

    Im Topspiel zwischen der BBG Herford II und den Telgte-Wolbeck Baskets fällt eine Vorentscheidung im Titelrennen. Die Gäste dürfen nicht zu hoch verlieren, um oben zu bleiben. Sie haben aber Personalprobleme. Zwei Aufbauspieler fallen aus.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 22.03.2019

    Nur der Wille zählt: RW Ahlen im Abstiegsduell beim Holzwickeder SC

    Kratzen, beißen, kämpfen heißt das neue Motto für Giuliano Nieddu (beim Kopfball) und Rot-Weiß Ahlen. Der Oberligist befindet sich wieder mitten im Abstiegskampf und trifft auf den ebenfalls bedrohten Holzwickeder SC.

    Realität kann so brutal sein: Vor wenigen Wochen sah es noch so aus, als hätten sich die RWA-Fußballer für diese Saison aller Sorgen entledigt. Der Oberligist hatte sich bis auf Platz sechs katapultiert. Nun ist er zurück im Abstiegskampf. Mittendrin sogar.

  • Basketball: Oberliga 4

    Fr., 22.03.2019

    BBG Herford II ist angriffslustig vor dem Topspiel gegen SG Telgte-Wolbeck

    Das Hinspiel gewannen die Telgte-Wolbeck Baskets, hier Simon König (am Ball), mit 88:63.

    Das Spitzenspiel der Oberliga gegen die SG Telgte-Wolbeck muss die BBG Herford II mit mehr als 25 Punkten Unterschied gewinnen, um die Tabellenführung zu übernehmen. Lukas Manske gibt sich angriffslustig. Das Hinspiel sei kein Maßstab, betont der Herforder Coach.

  • Jazz & Modern Dance

    Do., 21.03.2019

    Auftakt nach Maß für zwei Teams der DJK Olympia Drensteinfurt

    Die Drensteinfurter Formation „Increase“ wusste die Wertungsrichterinnen in Halle zu überzeugen und durfte sich über einen tollen dritten Platz freuen.

    Für die Jazz & Modern Dance-Formationen der DJK Drensteinfurt hat die Saison 2019 in Halle/Westfalen mit den Turnieren der Jugendlandesliga II und Oberliga II West begonnen. Der Auftakt verlief vielversprechend.

  • Tischtennis: Oberliga

    Do., 21.03.2019

    TB Burgsteinfurt versucht es in Uerdingen mit Gewalt durch die Mitte

    Gegen Bayer 05 Uerdingen setzt der TB Burgsteinfurt auf die gute Form Klaas Lükens.

    Die Tischtennis-Herren des TB Burgstenfurt hoffen, dass sie einen richtig guten Samstag erwischen, wenn sie um 18 Uhr bei Bayer 05 Uerdingen antreten müssen. Anders, so befürchtet Teamsprecher Tim Beuing, sei aus Krefeld kein Punkt mitzunehmen.

  • Basketball: Oberliga 4

    Mo., 18.03.2019

    Löwen-Bändiger: Union Lüdinghausen schlägt Herten 2

    Hannes Fink (r.) führte Regie beim so wichtigen Heimsieg der Lüdinghauser über Herten 2, Leo Schulze Pals (M.) kam auf 15 Punkte.

    Union Lüdinghausen hat die Hertener Löwen 2 mit 76:69 (38:26) bezwungen und die direkten Abstiegsränge verlassen. Wieso es zum Ende der Partie hin noch mal spannend wurde . . .