Pfarrei



Alles zum Schlagwort "Pfarrei"


  • Neues Leitungsmodell in Saerbecker Pfarrei

    Do., 09.07.2020

    Laie übernimmt pastorale Leitung

    Neues Leitungsmodell in Saerbecker Pfarrei: Laie übernimmt pastorale Leitung

    Erstmals hat im Bistum Münster ein Laie die pastorale Leitung einer Pfarrei übernommen. Pastoralreferent Werner Heckmann wird die Pfarrei Sankt Georg in Saerbeck leiten, allerdings gemeinsam mit Pater Hans-Michael Hürter. Das neue Leitungsmodell ist ein Experiment.

  • Pfarrei St. Lambertus möchte für das Thema sexualisierte Gewalt sensibilisieren

    Fr., 19.06.2020

    Ein für alle gültiges Schutzkonzept

    Das Institutionelle Schutzkonzept der Pfarrei St. Lambertus ist fertig. Pfarrer Stefan Hörstrup (2.v.l.) präsentierte es gemeinsam mit (v.r.) Ute Flaßkamp, Friederike Heitz, Lisa Feldkamp und Michael Tombült. Die vier Letztgenannten sind zudem offizielle Ansprechpartner, wenn es um Fälle sexualisierter Gewalt innerhalb der Kirchengemeinde geht.

    Die Kirchengemeinde St. Lambertus hat jetzt ihr Institutionelles Schutzkonzept vorgestellt. Die Pfarrei möchte damit Sensibilität für das Thema sexualisierte Gewalt wecken und wichtige Präventionsarbeit leisten. Eine erhöhte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit der Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen sei dabei die beste Prävention gegen sexuelle Übergriffe.

  • Pater Dhaman Karanam verlässt die Pfarrgemeinde St. Gertrudis und wechselt nach Essen

    Mo., 08.06.2020

    Abschied mit schwerem Herzen

    Erst 2017 war Pater Dhaman

    Pater Dhaman Karanam wird die Kirchengemeinde St. Gertrudis bereits Ende des Monats verlassen. Der 57-Jährige wechselt in die Pfarrei St. Bartholomäus nach Essen (Oldenburg). Dort übernimmt er eine leitende Aufgabe. Der Abschied fällt ihm und der Gemeinde schwer.

  • Wanderexerzitien der Pfarrei St. Liudger

    Di., 26.05.2020

    Frauen erkunden das Rothaargebirge

    Die Teilnehmerinnen der vergangenen Wanderexerzitien waren begeistert von der Fahrt.

    Wanderexerzitien für Frauen: In diesem Jahr ist vom 11. bis 13. September eine neue Fahrt geplant. Diesmal können 15 Frauen an der Fahrt teilnehmen. Eine Anmeldung für diese beliebten Plätze ist ab sofort möglich.

  • Pastoralreferentin Carmen Gündling beendet im Sommer ihren Dienst in der Pfarrei St. Gertrudis

    Di., 26.05.2020

    Die Wege trennen sich

    Bevor Carmen Gündling zur Pfarrei St. Gertrudis nach Horstmar gekommen war, war sie drei Jahre lang als Pastoralassistentin in St. Georg in Saerbeck tätig.

    Die Wege der Horstmarer Pfarrei und Pastoralreferentin Carmen Gündling trennen sich. So wird die zweifache Mutter zum Sommer hin ihren Dienst in der Kirchengemeinde beenden. Das bestätigte Pfarrdechant Johannes Büll auf Anfrage dieser Zeitung. Da es sich um eine Personalangelegenheit handelt, wollte weder der Geistliche noch das Bistum Münster weitere Informationen zu dem Thema geben.

  • Aktion von Pfarrei

    So., 24.05.2020

    Give-Box wirbt für Nachhaltigkeit

    Freude über die Give-Box (v.l.): Ulrich Orschel (Verwaltungsreferent), Nicol Froning (Helferin), René Radke (Schlosser), Margarete Schylek (Pastoralassistentin) und Jorge Hidalgo (Künstler).

    Seit Kurzem steht eine neue Give-Box auf dem Kirchplatz vor der St.-Josephs-Kirche an der Hammer Straße – und die Schlange davor reißt nicht ab.

  • Nordwalder Exerzitienkreis

    So., 24.05.2020

    Männer spannen die Bögen

    Der Männerexerzitienkreis von St. Dionysius traf sich jetzt auf dem Hof Allendorf zum Bogenschießen

    Männerarbeit ist in der Nordwalder Pfarrei St. Dionysius lange schon ein Thema: Seit mehr als zehn Jahren, so Klaus Allendorf, Leiter des Männerexerzitienkreises, mache sich die Gruppe jedes Jahr auf zu besonderen geistlichen Orten. Pfarrer Ulich Schulte Eistrup wagte darüber hinaus neue Wege. Nachdem sich die Bedingungen durch die Corona-Pandemie geändert hatten, gab es jetzt ein neues Angebot mit dem vorgeschriebenen Abstand: Bogenschießen.

  • Pfarrei St. Liudger öffnet wieder die Kirchentüren

    Di., 28.04.2020

    Zur Teilnahme am Gottesdienst ist eine Anmeldung nötig

    Auch in der Pfarrkirche St. Pantaleon finden wieder Gottesdienste statt. Das teilt die katholische Pfarrei St. Liudger mit.

    Darauf haben zahlreiche Gläubige auch in Münsters Westen gewartet: Es darf wieder gemeinsam gebetet werden. Die Kirchentüren öffnen sich wieder für Gottesdienste.

  • Bald wieder öffentliche Gottesdienste

    Mo., 27.04.2020

    Taufen werden jetzt nachgeholt

    Wegen der strengen Auflagen gegen weitere Corona-Infektionen konnten in den vergangenen Wochen auch keine Taufen stattfinden.

    Ab dem 1. Mai wird es in den beiden katholischen Pfarreien St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus und Alstätte-Ottenstein wieder öffentliche Gottesdienste geben, und zwar zu den bisher gewohnten Zeiten und in allen Kirchen mit Ausnahme der Kapellen im Krankenhaus und in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen.

  • Geistliche Angebote in Corona-Zeiten: St. Liudger setzt auf Kreativität

    Do., 02.04.2020

    „Segen to go“, Osterbox und Selfie

    Von den Wäscheleinen kann sich jeder eine Segenskarte mit nach Hause nehmen.

    Die Einschränkungen wegen des Coronavirus und das damit zusammenhängende Gottesdienstverbot bringen die Kirchengemeinden dazu, kreativ zu werden. Und die Pfarrei St. Liudger nutzt nicht nur die modernen Medien, um an ihren vier Standorten für die Gemeindemitglieder für gemeinschaftliche Verbundenheit zu sorgen. Und dafür, das Ostern eben nicht verloren geht.