Quarantäne



Alles zum Schlagwort "Quarantäne"


  • Tourismus

    Mo., 25.05.2020

    Spanien will Quarantäne für Einreisende ab Juli aufheben

    Der Strand in Palma de Mallorca ist wieder geöffnet - aber ausländische Touristen werden derzeit noch durch die Quarantäne-Regeln abgehalten.

    Ab Juli könnte Spanien wieder Urlauber empfangen - dann sollen die Quarantäne-Regeln für Einreisende aufgehoben werden.

  • 2. Liga

    Fr., 22.05.2020

    Wieder ein Spieler: Dynamo Dresden wird Corona nicht los

    Bei Zweitliga-Schlusslicht Dynamo Dresden gab es erneut einen positiven Corona-Fall.

    Die häusliche Quarantäne für den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden endet am Samstag. Doch nicht für alle. Ein Spieler und ein Mitglied des Trainer- und Betreuerstabes müssen weitere zwei Wochen daheim bleiben.

  • Jahresbilanz der Verbraucherzentrale Münster

    Mo., 18.05.2020

    Abzocke kennt keine Quarantäne

    Wer auf der Telefonrechnung nicht nachvollziehbare Posten entdeckt, kann sich an die Verbraucherzentrale wenden.

    Auch wenn die persönliche Beratung wegen der Corona-Pandemie eine Zeit lang eingeschränkt war: Die Verbraucherzentrale hat alle Hände voll zu tun. In unsicheren Zeiten sei der Schutz vor Übervorteilung besonders wichtig, heißt es.

  • Coronafreies Habitat

    Mo., 18.05.2020

    Arktis-Expedition steht vor Personalwechsel

    Die Expeditionsteilnehmerinnen und -teilnehmer gehen an Bord des deutschen Forschungsschiff «Maria S. Merian».

    Sie können sich in ihrem jetzigen Lebensraum bewegen, ohne Maske und Mindestabstand: 100 Forscher sind nach zweiwöchiger Quarantäne Richtung Nordpolarmeer aufgebrochen - zum Eisbrecher «Polarstern».

  • Peru-Star in Quarantäne

    So., 17.05.2020

    Ex-Schalker Farfán positiv auf Coronavirus getestet

    Jefferson Farfán ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

    Moskau (dpa) - Der peruanische Fußballspieler und langjährige Schalker Jefferson Farfán ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Verein Lokomotive Moskau mit.

  • Corona-Krise

    Fr., 15.05.2020

    Positiver Test im Umfeld: Werder-Spieler in Quarantäne

    Frank Baumann: «Keinerlei Risiko für unsere Mannschaft und den Staff.».

    Bremen (dpa) - Ein Spieler des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen befindet sich in einer zweiwöchigen häuslichen Quarantäne, weil eine Person aus seinem direkten Umfeld zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

  • 40 Personen in häuslicher Quarantäne

    Fr., 15.05.2020

    Corona-Hotspot in der Waldsiedlung

    40 Personen in häuslicher Quarantäne: Corona-Hotspot in der Waldsiedlung

    Nach dem Corona-Ausbruch in einer Angelmodder Großfamilie befinden sich mittlerweile 40 Personen in häuslicher Quarantäne. Unter ihnen sind 16 Infizierte, bei denen die Krankheit aktuell eher mild verlaufe, wie der Leiter des städtischen Gesundheitsamtes, Dr. Martin Schulze Kalthoff, berichtet.

  • Pandemie

    Fr., 15.05.2020

    Dany Boon will Film über Quarantäne drehen

    Der Regisseur Dany Boon und seine Lebensgefährtin, die französische Schauspielerin Laurence Arné.

    Der Regisseur reagiert auf die aktuelle Lage. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Laurence Arné ist er dabei, über das Leben unter Quarantäne zu schreiben.

  • Fußball

    Fr., 15.05.2020

    Gisdol verteidigt Herrlich: verurteilt wie ein Bankräuber

    Köln (dpa) - Markus Gisdol vom 1. FC Köln hat den Trainer-Kollegen Heiko Herrlich vom Bundesliga-Rivalen FC Augsburg nach dessen Supermarkt-Ausflug während der Quarantäne mit deutlichen Worten verteidigt. «Heiko wird gerade verurteilt, als habe er eine Bank überfallen», sagte Gisdol: «Er weiß, dass er etwas gemacht hat, was nicht in Ordnung war. Aber die Verurteilung geht mir zu weit.»

  • Neue Verordnung geplant

    Fr., 15.05.2020

    Einreise-Quarantäne wird gelockert

    Nordrhein-Westfalen machte den Anfang und hob die Quarantäne-Vorschrift für Rückkehrer aus den europäischen Nachbarstaaten auf. Nun soll es eine bundesweit einheitliche Regelung geben.

    Wer aus dem Ausland einreist, musste bisher 14 Tage in Quarantäne. Ein Ferienhausbesitzer aus Niedersachsen hatte sich dagegen gewehrt. Mit Erfolg: Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht kippte die Verordnung. Nun soll eine bundesweite Lockerung kommen.