Ratssitzung



Alles zum Schlagwort "Ratssitzung"


  • Überraschende Unterbrechung der Ratssitzung

    Fr., 26.02.2021

    Erst mal kein Extra-Geld für Ausschussvorsitzende

    Überfraktionelle Einigkeit: Christian Kriegeskotte (SPD) erläuter

    Ausschussvorsitzende sollten eigentlich künftig für ihren Aufwand eine Entschädigung bekommen. Doch ein Formfehler im Rat verhinderte das.

  • Kritik am Haushaltsbündnis

    Do., 25.02.2021

    Hundewohl vor Kindeswohl?

    Beim den Abstimmungen zum Stellenplan (Foto) und anschließend über den Haushalt konnte sich die CDU-Fraktion nach der im Vorfeld erzielten Übereinkunft mit FDP und BMA einer Mehrheit sicher sein.

    Wortgefechte um Steuererleichterungen und Stellenplan gab es in der Ratssitzung am Dienstag in der Stadthalle.

  • Zusätzliche Aufwandsentschädigung: Fraktionen haben sich vor der Ratssitzung geeinigt

    Di., 23.02.2021

    „Wir wollen sparen und ein Zeichen setzen“

    Voraussichtlich werden die Vorsitzenden der Fachausschüsse des Laerer Gemeinderates auch künftig keine zusätzliche Entschädigung bekommen. Das zeichnet sich nach Gesprächen im Vorfeld ab.

    Die Entscheidung, ob die Ausschuss-Vorsitzenden künftig eine zusätzliche Aufwandsentschädigung erhalten, trifft letztendlich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch (24. Februar). Bereits im Vorfeld zeichnet sich ab, dass die CDU-Fraktion dem Verzicht darauf – diesen favorisieren die Grünen, die SPD und die Grünen – zustimmt. Wie CDU-Fraktionschefin auf Anfrage dieser Zeitung erklärte, wäre ihrer Partei allerdings eine Kompromisslösung lieber gewesen.

  • Haupt- und Finanzausschuss votiert dagegen

    Do., 11.02.2021

    Kein Streaming von Ratssitzungen

    Die Debatten des Ochtruper Stadtrates (hier ein Foto einer Sitzung im Mai vergangenen Jahres) werden künftig nicht per Livestream im Internet übertragen.

    Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses haben jetzt unter anderem über digitale Möglichkeiten debattiert. Die Debatte über Möglichkeiten, Kosten und Nutzen eines Livestreamings von Ratssitzungen verlief kontrovers.

  • Ratssitzung in der Gooiker Halle

    Di., 02.02.2021

    „Wollen handlungsfähig bleiben“

    Die erste Ratssitzung in diesem Jahr fand am Montagabend in der Gooiker Halle statt.

    Auf Ratssitzungen soll bis Ende Dezember verzichtet. Die Beschlussfassungen werden an den Hauptausschuss übertragen, so lange es die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie es erfordern.

  • Antrag des Gewerbevereins wird heute Abend bei der Ratssitzung eingebracht

    Di., 02.02.2021

    Mehr Zuschuss, weniger Steuern

    Eine Packstation nach Vorbild der DHL-Stationen wünscht sich der Gewerbeverein für jeden Ortsteil. Statt Postsendungen sollen dort dann jedoch zuvor bestellte Waren der örtlichen Händler rund um die Uhr von den Kunden abgeholt werden können.

    50 000 Euro hat die Gemeinde als Unterstützung für die Gewerbetreibenden in Heek und Nienborg bereits angekündigt. „Zu wenig“, sagt der Gewerbeverein Heek-Nienborg und hat deshalb einen Antrag formuliert, der am Mittwochabend (3. Februar) in der Ratssitzung behandelt wird.

  • Ladbergens Haushaltsentwurf setzt weiter auf Klima- und Umweltschutz

    Fr., 29.01.2021

    Mit Zuversicht durch die Krise

    Kämmerer Eckhard Schröer (links) und Bürgermeister Torsten Buller gehen zuversichtlich ins Jahr 2021. Sie hoffen, dass der Gemeinderat ihrem Haushaltsentwurf in seiner Sitzung am 18. März zustimmt.

    Eigentlich wollten Bürgermeister Torsten Buller und Kämmerer Eckhard Schröer ihren Haushaltsentwurf für 2021 am vergangenen Donnerstag in einer außerordentlichen Ratssitzung einbringen. Das ging Corona-bedingt nicht. Jetzt liegt das 469 Seiten starke Zahlenwerk im Rathaus aus und den Fraktionen vor. Es sieht trotz einer Reihe von Unwägbarkeiten kräftige Investitionen in Sachen Klima- und Umweltschutz vor. Am 18. März wird der Rat über den Etat entscheiden

  • Ratssitzung am Montag in der Gooiker Halle

    Mi., 27.01.2021

    Lüften und warm anziehen

    Die konstituierende Ratssitzung fand am 16. November in der Gooiker Halle statt. Dort sollen auch die nächsten Sitzungen durchgeführt werden.

    Am 16. November 2020 fand die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderats statt. Danach geriet der kommunalpolitische Betrieb coronabedingt mächtig ins Stocken. Am Montag (1. Februar) soll nun in der Gooiker Halle die erste Ratssitzung in 2021 stattfinden.

  • Kommunalpolitik unter Corona-Bedingungen

    Mi., 20.01.2021

    Ratssitzung „in verschlankter Form“

    Viel Platz an den Tischreihen im Forum des Gymnasiums: der Gemeinderat tagte am Dienstagabend in kleiner Besetzung, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

    Die Verwaltung plant derzeit, alle kommenden Sitzungen der Fachausschüsse, die in die Lockdown-Zeit fallen, abzusetzen. „Wir wollen nicht die Diskussion stoppen, sondern das Ansteckungsrisiko“, sagte Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes.

  • Ausschuss- und Ratssitzungen: Verwaltung entscheidet sich gegen eine Vertagung

    Mi., 20.01.2021

    Dringender Beratungsbedarf

    Bürgerscheune statt Rathaus: In der großen Scheune können Ratsmitglieder und Verwaltungsmitarbeiter großen Abstand halten und so das Ansteckungsrisiko minimieren.

    In Saerbeck sollen die kommunalen Gremien unter einer strengen Einhaltung der Corona-Schutzregeln planmäßig in der kommenden Woche tagen.