Regelbetrieb



Alles zum Schlagwort "Regelbetrieb"


  • Ab August sollen alle Schüler in den Klassen lernen

    Di., 23.06.2020

    Der Stundenplan gilt wieder

    Schulministerin Yvonne Gebauer schickt Lehrer und Schüler nach den Ferien in den Normalbetrieb.

    Der Schulalltag kehrt zurück: „Die Schulen starten im Regelbetrieb nach Stundenplan“, gab NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) die von Lehrkräften, Schülern und Eltern händeringend erwartete Kursansage aus.

  • Regierung

    Di., 23.06.2020

    Nach Sommerferien wieder Normalbetrieb für alle Schüler

    Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (FDP).

    Nach den Sommerferien ist auch Schluss mit «Coronaferien». Dann sollen alle Schüler in NRW wieder täglich die Schulbank drücken. Aber die Corona-Krise wirkt sich trotzdem auf das neue Schuljahr aus.

  • Schule in Corona-Zeiten

    Mo., 22.06.2020

    Kretschmann: Rückkehr zum Schul-Regelbetrieb unrealistisch

    Leerer Klassenraum einer Schule in Baden-Württemberg.

    Wird es nach dem Ende der Sommerferien wieder regulären Schulunterricht geben? Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hält das zumindest in Bezug auf sein Bundesland für wenig realistisch.

  • Registrierung vorm Betreten

    Fr., 19.06.2020

    Ab Montag Regelbetrieb im Rathaus

    Registrierung vorm Betreten: Ab Montag Regelbetrieb im Rathaus

    Die Dienststellen im Rathaus können ab Montag wieder besucht werden – allerdings gelten weiter bestimmte Hygienevorschriften.

  • Bundesregierung

    Mi., 17.06.2020

    Schulen sollen nach Sommerferien wieder komplett öffnen können

    Berlin (dpa) - Die Schulen sollen spätestens nach den Sommerferien in allen Ländern in den Regelbetrieb zurückkehren. Dies gelte, falls sich die Infektionslage in der Corona-Krise weiterhin gleichbleibend gut entwickle. Das beschlossen Bund und Länder bei einem Treffen am Mittwoch in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr.

  • Landtag

    Mi., 17.06.2020

    Gebauer: Nach Sommerferien Schüler in Regelbetrieb zurück

    Landtag: Gebauer: Nach Sommerferien Schüler in Regelbetrieb zurück

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen sollen nach den Sommerferien möglichst alle Schüler sämtlicher Schulformen wieder in den Regelbetrieb zurückkehren. Das bekräftigte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwoch im Schulausschuss des Landtags. In diesem Punkt seien sich auch die Kultusminister aller Länder einig. 

  • Grundschulen wieder im Regelbetrieb

    Di., 16.06.2020

    Nachholbedarf fällt sehr different aus

    Auch an den Steinfurter Grundschulen – hier die Bismarckschule – hat der Regelbetrieb am Montag wieder begonnen – dank guter Vorbereitung durchweg reibungslos.

    Die Ankündigung des NRW-Schulministeriums kam für viele überraschend, der Aufwand für die Vorbereitung war groß – trotzdem scheint sie weitgehend reibungslos gelaufen zu sein, die Rückkehr der Grundschulen in den Regelbetrieb zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien.

  • Gebühren für Kitas und OGS

    Di., 16.06.2020

    Elternbeiträge: Komplett-Erlass für Juni und Juli?

    Noch ist offen, ob Eltern im Juni und Juli Beiträge für die Kita oder die OGS

    Die Kitas haben den so genannten eingeschränkten Regelbetrieb wieder aufgenommen, die Grundschulen (und damit auch die dortige OGS) ist wieder für alle offen. Soll man die Eltern nun wieder wie vor der Corona-Krise zur Kasse bitten?

  • Schulen

    Mo., 15.06.2020

    Täglicher Unterricht: Regelbetrieb an NRW-Grundschulen

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin in Nordrhein-Westfalen.

    Noch wenige Schultage bleiben bis zu den Sommerferien. An Grundschulen läuft wieder alles so normal wie möglich: Keine reduzierte Klassengröße mehr, täglicher Unterricht. Die Schulministerin verteidigt den Schritt gegen Kritik.

  • Ab Montag wieder mit allen Schülern

    Fr., 12.06.2020

    Grundschulen bereiten sich auf die Rückkehr zum Regelbetrieb vor

    Schulleiter Jörg Niehues (Mitte) und Lehrerin Anke Jannsen (r.) helfen Hausmeister Jörg Konst dabei, die Klassenräume der Dreifaltigkeitsschule vorzubereiten.

    Ab Montag wird‘s voll an Münsters Grundschulen. Denn dann müssen bis zu den Ferien alle Schüler wieder in ihre Klassenräume zurückkehren – und das gleichzeitig. Doch sind die Schule darauf vorbereitet?