Sachschaden



Alles zum Schlagwort "Sachschaden"


  • 11.000 Euro Sachschaden

    Mo., 20.05.2019

    77-Jähriger übersieht Auto - Beifahrerin leicht verletzt

    11.000 Euro Sachschaden: 77-Jähriger übersieht Auto - Beifahrerin leicht verletzt

    Schrecksekunde beim Anfahren: Ein 77-Jähriger Autofahrer hat am Montagmorgen beim Anfahren ein Auto übersehen. Durch die Kollision wurde eine Person verletzt. 

  • Kriminalität

    Sa., 11.05.2019

    Geldautomat gesprengt: 300 000 Euro Sachschaden

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Siegen (dpa/lnw) – Zwei Geldautomaten sind in einer Bankfiliale in Siegen gesprengt worden. Die Täter verursachten so einen Schaden von etwa 300 000 Euro. Nach Angaben der Polizei sprengten die Räuber in der Nacht zum Samstag die Automaten im Vorraum des Kreditinstitutes mit zwei Gasflaschen, erbeuteten Bargeld und flohen. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur, zur Höhe der Beute sagte die Polizei zunächst nichts. Die Polizei geht von zwei männlichen Tätern aus und sucht nach Zeugen. Die hohe Schadenssumme sei durch Schäden sowohl im Innenraum der Bank als auch am Gebäude entstanden.

  • Kriminalität

    Mi., 08.05.2019

    Geldautomat in Hagen in Brand gesetzt: Hoher Sachschaden

    Hagen (dpa/lnw) - Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen Geldautomaten in einem Hagener Supermarkt in Brand gesteckt und dabei einen hohen Schaden verursacht. Nach Angaben der Polizei hatten die Täter den Automaten mit einer Flüssigkeit überschüttet und dann angezündet. Spuren einer Sprengung habe es in dem Supermarkt im Stadtteil Hagen-Dahl nicht gegeben. «Wir prüfen nun, ob es sich möglicherweise um eine neue Herangehensweise von Tätern handelt», sagte ein Sprecher der Polizei.

  • Unfälle

    Sa., 27.04.2019

    40-Tonner kommt von Straße ab: Sachschaden rund 250 000 Euro

    Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße.

    Hamm (dpa/lnw) - Ein 40-Tonner ist am Samstagmorgen in Hamm von der Fahrbahn abgekommen, wodurch ein Sachschaden von rund 250 000 Euro entstanden ist. Der Lastwagen habe mit der Front einen Baum touchiert, einen Zaun zerstört und den Geh- und Radweg beschädigt. Der 40 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Weshalb das schwere Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam, ist bislang unklar. Alkohol- oder Drogenkonsum schloss die Polizei aus. Eine Spezialfirma kümmerte sich um die Bergung des Lastwagens. Die Polizei ermittelt.

  • Erheblicher Sachschaden bei Geschäftseinbruch

    Fr., 26.04.2019

    Täter stehen auf Parfüm

    Einen erheblichen Sachschaden haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag an einem Parfümerie-Geschäft an der Steinstraße angerichtet. Ein Zeuge konnte nach Angaben der Polizei berichten, dass zwei Männer, etwa Mitte 20 Jahre alt, vom Tatort geflüchtet waren.

  • Brände

    Mi., 24.04.2019

    Großbrand in Sortieranlage in Marl: Schaden in Millionenhöhe

    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehr-Löschfahrzeugs.

    Großfeuer im Chemiepark Marl: Ein Brand in einer Sortieranlage hat in der Nacht zu Mittwoch schweren Sachschaden angerichtet. Das zuständige Unternehmen geht von einer zweistelligen Millionenhöhe aus.

  • Hoher Sachschaden

    Mo., 22.04.2019

    Brand in Spedition: Großfeuer vernichtet vier Lkw

    Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln bei einem Brand auf dem Gelände der Spedition Strauss an der Mettener Straße. Die Ursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

    Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Spedition Strauß in Westerkappeln sind am Abend des Ostersonntages vier Lkw ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Brände

    So., 21.04.2019

    Osterfeuer gerät außer Kontrolle: Schaden von 140 000 Euro

    Warendorf (dpa) - Ein außer Kontrolle geratenes Osterfeuer in Warendorf hat einen geschätzten Sachschaden von 140 000 Euro verursacht. Der Brand habe am Ostersonntag das Gebäude einer Zimmerei vollständig zerstört, teilte die Polizei in Warendorf östlich von Münster mit. Ersten Ermittlungen zufolge war die Ursache ein Osterfeuer, das außer Kontrolle geraten war. Weitere Angaben gab es zunächst nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • Osterfeuer gerät außer Kontrolle

    So., 21.04.2019

    Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört

    Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.

    Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr: Ein außer Kontrolle geratenes Osterfeuer ist nach ersten Ermittlungen Ursache für den Brand einer Lagerhalle in der Bauerschaft Wieningen an der Kreisstraße 20 zwischen Everswinkel und Hoetmar. Der Sachschaden ist hoch.

  • Kreisstraße 4

    Sa., 20.04.2019

    Taxifahrer bei Alleinunfall verletzt

     

    Erheblicher Sachschaden entstand am frühen Karfreitagmorgen bei einem Verkehrsunfall mit einem Taxi. Der 25-jährige Fahrer wurde auf der K4 verletzt.